Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Eheim oder Tetra

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Bulsti

Homepage 

01.10.2008, 15:42
 

Eheim oder Tetra (Technik)

Hi, habe ein 240L Becken von Juwel mit einem Innenfilter, will aber jetzt auf einen Aussenfilter umsteigen.
Meine Frage die ich habe, hat jemand Erfahrung mit Eheim und Tetra gemacht, von der Qualität und sowas.
Bin noch am überlegen ob ich mir einen Eheim Aussenfilter oder einen von Tetra hole, brauche also eine "Kaufberatung".

Vielen Dank

Pick Wick

Homepage 

01.10.2008, 15:45

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

>> Hi, habe ein 240L Becken von Juwel mit einem Innenfilter, will aber jetzt
>> auf einen Aussenfilter umsteigen.
>> Meine Frage die ich habe, hat jemand Erfahrung mit Eheim und Tetra
>> gemacht, von der Qualität und sowas.
>> Bin noch am überlegen ob ich mir einen Eheim Aussenfilter oder einen von
>> Tetra hole, brauche also eine "Kaufberatung".
>>
>> Vielen Dank

Ich kann dir nur sagen das ich nen Eheim nehmen würde. Bin mit meinem 2076e voll und ganz Zufrieden. Ist ein soliedes Teil !!

Bulsti

Homepage 

01.10.2008, 15:58

@ Pick Wick

Eheim oder Tetra

Wie lange hast du jetzt den 2076e schon?

Daniel Hornoff

Homepage 

01.10.2008, 16:03

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

>> Hi, habe ein 240L Becken von Juwel mit einem Innenfilter, will aber jetzt
>> auf einen Aussenfilter umsteigen.
>> Meine Frage die ich habe, hat jemand Erfahrung mit Eheim und Tetra
>> gemacht, von der Qualität und sowas.
>> Bin noch am überlegen ob ich mir einen Eheim Aussenfilter oder einen von
>> Tetra hole, brauche also eine "Kaufberatung".
>>
>> Vielen Dank


Hallo, nimm einen EHEIM Prefossionel II 2026. Den bekommste für ca 150€. Die Filterleistung reicht für Becken von bis zu ca. 350 liter. Bei kleinerer Becken lässt sich die Flussgeschwindigkeit stufen- und problemlos regulieren. Ich nutze den selber in einem 360l Becken und bin begeistert von der Laufruhe, Filterleistung und Handhabung. :-)

Gruß Daniel

Stefan Niemann

Homepage 

01.10.2008, 16:06

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

Servus Patrick,

habe auch einen Aussenfilter von Eheim....Professionel!
Der läuft schon ewig (einige Jahre) ohne Probleme und arbeitet sauber!

Die Geräte sind vll. etwas teurer als die Anderen, aber ob sie sich groß unterscheiden bezweifle ich mal! Freunde von mir haben auch Filter anderer Marken und sind mit diesen auch sehr zufrieden!

Hauptsache er ist von der Größe her richtig dimensioniert und ist mit den richtigen Materialien gefüllt!

MfG Stefan :-)

Aquarium-Bochum

Homepage

Bochum,
01.10.2008, 16:50

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

Hallo,

ich habe den Tetratec EX 700 für mein 200 Liter Becken. Der Filter hat nen Wasserdurchfluss von 700l/h und ist für Aquarien von 100 - 250 Liter geeignet.
Die Filterung ist gut (keramikfilterringe, Filterschwamm, Bio-Filterbälle, 3x Filterschwamm, Aktivkohlefilter habe stattdessen Zeolith reingemacht und zum Schluss kommt noch ein Feinfiltervlies). Der Filter ist stabil und in der Handhabung sehr einfach. Mit dem Schnellschlussventil kann man die Wasserzufuhr für die Filterreinigung unterbrechen. Die Filterkörbe lassen sich einfach und schnell herausnehmen bzw. einsetzen. Den Wasserdurchfluss kann man über ein Ventil am Ausgangsrohr regulieren. Der Filter ist sehr leise; das Becken steht im Schlafzimmer.
Für mehrere Infos guckst du hier www.tetra.de/tetra...A9213A27E4D/?lang_id=1

Grüße
Björn

Daniel Hornoff

Homepage 

01.10.2008, 17:43

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

ich nochmal.....es gibt halt die bmw / benz fahrer ...... die nokia / sony ericsson nutzer und halt in der filterwelt die eheim / tetra nutzer ;-)

es ist wichtig das die filtergröße im richtigen verhältniss zum becken steht. die qualitätsunterschiede bei tetra / eheim halten sich die waage, im alltäglichen gebrauch.

ich hatte mich für eheim entschieden da es hier eine über 10 jährige garantie auf ersatzteil lieferung gibt.

hier auch mal der link zu meinem fovoriten: professionell II

Daniel

ehemaliger User

Homepage

01.10.2008, 20:11

@ Daniel Hornoff

Eheim oder Tetra

>> ich nochmal.....es gibt halt die bmw / benz fahrer ...... die nokia / sony
>> ericsson nutzer und halt in der filterwelt die eheim / tetra nutzer ;-)
>>
>> es ist wichtig das die filtergröße im richtigen verhältniss zum becken
>> steht. die qualitätsunterschiede bei tetra / eheim halten sich die waage,
>> im alltäglichen gebrauch.
>>
>> ich hatte mich für eheim entschieden da es hier eine über 10 jährige
>> garantie auf ersatzteil lieferung gibt.
>>
>> hier auch mal der link zu meinem fovoriten:
>> professionell
>> II

>>
>> Daniel

Hallo Daniel,
ich stand bei meinem 375 l Becken auch mal vor der Wahl - Eheim, JBL oder Tetra. Da ich vorher 20 Jahre einen Eheim ohne Mucken in Gebrauch hatte, hab ich mich dann für den Hauptfilter Eheim 2026 entschieden. Der steht bei mir etwas frei - neben dem Aqua - und man hört ihn leider etwas. Auf der anderen Seite hab ich einen kleinen JBL 250 - ursprünglich von meinem 112 l Becken - laufen, der ist leiser. Vom Bedienkomfort, Materialausführung etc. ist Eheim einfach unschlagbar - und es gibt lange Zeit immer Ersatzteile. Sprich, ich würde Eheim nehmen. JBL ist allerdings auch nicht schlecht und preiswert.
Gruß Babs:-D ;-)

Pick Wick

Homepage 

01.10.2008, 20:55

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

>> Wie lange hast du jetzt den 2076e schon?
Fast ein Jahr der läüft einfach Super. Ist auch schön leise. Der Regelt sich selber und sagt dir auch wenn die Filter gereinigt werden müssen. Kannst du bei Ebay für ca 210€- 250€ bekommen

ehemaliger User

Homepage 

01.10.2008, 21:17

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

Hallo Patrick,

ich würde auch einen Eheim jeder anderen Marke vorziehen.:ok:
Eine genaue Ausführung welche Marke, und auch welche Größe kannst Du meinem sehr ausführlichen Blog

Außenfilterung mit Topffiltern

entnehmen. Der Titel hier im Blog ist übrigens gleich der Link dort hin.


Viele Grüße
Micha:waving:

Falk

Homepage 

02.10.2008, 00:08

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

Hi


Man kann über vieles diskutieren, aber ich habe in zwei becken JBL der neuesten Generation zu laufen, und komme einfach zu dem Schluß---kein Ton ,kein aussetzer und Pflegelaufzeit ca.5 Monate,aber aus Angst das es nicht passt ich die Filter gereinigt habe nach der zeit, laufen die auch ein halbes Jahr ohne Störung...
Garantie ist wie bei allen anderen Marken ,Ersatzteile habe ich noch nicht brauchen müßen...aber auch kein einziger Tropfen Wasser ist beim Reinigen zu sehen gewesen...einzigst ein 900er zwar einen hunderter kostet ,aber das Geld wert ist.Es kann sich heute in der Welt der Massenproduktion keiner mehr ein schlechtes Produkt leisten,welches er auf den Markt bringt...
Du kannst natürlich auch Eheim,aber es ist nur eine Frage des Geldes...

Bei Meerwasser wäre auch die Frage zwischen Tunze und Powerhead----

Gruß falk und entschuldige ,wenn es etwas hart klingt,aber es soll jeder seine Meinung vertreten können..

Daniel Hornoff

Homepage 

03.10.2008, 00:30

@ Falk

Eheim oder Tetra

>>
>> Gruß falk und entschuldige ,wenn es etwas hart klingt,aber es soll jeder
>> seine Meinung vertreten können..

....wie gesagt die EHEIM und (hab die Firma vergessen) Verfechter ;-)

Falk

Homepage 

03.10.2008, 15:53

@ Daniel Hornoff

Eheim oder Tetra

Eheim ist Marktführer und null Problem...habe ja auch die Aquabälle zu laufen und kann ebenfalls nicht meckern...
Gruß falk

Daniel Hornoff

Homepage 

10.10.2008, 12:29

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

Hallo Patrik,

ich habe gestern für meine Ma einen Tetra 600 gekauft und muss sagen das dieser recht gut ausgestattet ist und auch seine Arbeit bestens erledigt.

Hast du dich schon für einen bestimmten entscheden?

Gruß Daniel

Volker Roedenbeck

Homepage 

11.10.2008, 21:45

@ Daniel Hornoff

Eheim oder Tetra

>> >> Hi, habe ein 240L Becken von Juwel mit einem Innenfilter, will aber
>> jetzt
>> >> auf einen Aussenfilter umsteigen.
>> >> Meine Frage die ich habe, hat jemand Erfahrung mit Eheim und Tetra
>> >> gemacht, von der Qualität und sowas.
>> >> Bin noch am überlegen ob ich mir einen Eheim Aussenfilter oder einen
>> von
>> >> Tetra hole, brauche also eine "Kaufberatung".
>> >>
>> >> Vielen Dank
>>
>>
>> Hallo, nimm einen EHEIM Prefossionel II 2026. Den bekommste für ca
>> 150€. Die Filterleistung reicht für Becken von bis zu ca. 350 liter. Bei
>> kleinerer Becken lässt sich die Flussgeschwindigkeit stufen- und
>> problemlos regulieren. Ich nutze den selber in einem 360l Becken und bin
>> begeistert von der Laufruhe, Filterleistung und Handhabung. :-)
>>
>> Gruß Daniel
Hallo,
kann was Laufruhe,Filterleistung undHandhabung angeht nur bestätigen!
Volker

ehemaliger User

Homepage 

18.10.2008, 13:51

@ Bulsti

Eheim oder Tetra

>> Hi, habe ein 240L Becken von Juwel mit einem Innenfilter, will aber jetzt
>> auf einen Aussenfilter umsteigen.
>> Bin noch am überlegen ob ich mir einen Eheim Aussenfilter oder einen von
>> Tetra hole, brauche also eine "Kaufberatung".
=========================
Hallo,
Ganz klar Eheim, solange ich Fische halte habe ich Eheimaußenfilter.
Super Qualität, leise, einfaches Handling, geringer Stormverbrauch
und man bekommt immer Ersatzteile (auch für "Asbachuralt"-Modelle)
außerdem machen die nach Ablauf der Garantie einiges auf Kulanz.
Ganz klar um es mit den Bewertungsmaßstäben dieser Seite hier zu sagen:
6 von 6 möglichen Punkten. Bin voll und ganz von der Eheim Classic und
der Eheim Professionel II Serie überzeugt.

Fischfan

Homepage 

31.10.2008, 14:50

@ ehemaliger User

Eheim oder Tetra

>> >> Hi, habe ein 240L Becken von Juwel mit einem Innenfilter, will aber
>> jetzt
>> >> auf einen Aussenfilter umsteigen.
>> >> Bin noch am überlegen ob ich mir einen Eheim Aussenfilter oder einen
>> von
>> >> Tetra hole, brauche also eine "Kaufberatung".
>> =========================
>> Hallo,
>> Ganz klar Eheim, solange ich Fische halte habe ich Eheimaußenfilter.
>> Super Qualität, leise, einfaches Handling, geringer Stormverbrauch
>> und man bekommt immer Ersatzteile (auch für "Asbachuralt"-Modelle)
>> außerdem machen die nach Ablauf der Garantie einiges auf Kulanz.
>> Ganz klar um es mit den Bewertungsmaßstäben dieser Seite hier zu sagen:
>> 6 von 6 möglichen Punkten. Bin voll und ganz von der Eheim Classic und
>> der Eheim Professionel II Serie überzeugt.

Hallo,
Ob es Eheim, JBL oder Tetra sind, ich denke die Unterschiede sind heute nicht allzu groß (außer das Angebot und jeder will sich übertreffen, klar). Ok Eheim ist natürlich Marktführer und man bekommt immer noch Ersatzteile. Was ich bei Eheim nicht so schön finde (einziges manko) ist die Keramikachse, die mochte mich nie:-D , diese mußte ich ab und an mal austauschen, da sie sich über die Zeit abgenutzt hatte, aber ansonsten immer best zufrieden gewesen (JBL hat Metallachsen).Ich habe günstig vor Jahren einen JBL 250 bei meinem Zoofachhändler bekommen können, (da Kundenreklamation und der Pumpenkopf angeblich nicht richtig laufen würde, so´n Quatsch :-D )statt 150,- hab ich für den Filter nur 35,- € bezahlt. Wie gesagt er läuft einige Jahre und ich muß ab und an mal nachschauen ob er überhaupt noch läuft :-D , so leise ist er. Damals hätte ich auch gern Eheim genommen, da ich sehr von der Fa.Eheim überzeugt bin, aber wer läßt sich schon so ein Schnäppchen entgehen ;-) .
Ich bin auf jedenfall bestens zufrieden mit meinem JBL 250.
Kann ich nur empfehlen oder halt Eheim.(zu Tetra kann ich leider nichts sagen da mir die Erfahrungen fehlen)
LG Simone

12056 Postings in 2613 Threads
Eheim oder Tetra
RSS Feed