Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Einrichtung eine 375 Liter Beckens

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

27.04.2010, 22:36
 

Einrichtung eine 375 Liter Beckens (Einrichtung)

hallo ihr lieben

ich würde gerne mein neues becken nach dem umzug neu einrichten

entweder ein
malawie-/tanganikasee becken
mit mbunas und schneckenchichliden

oder ein
west/zentralafrika becken
mit hemichromis und pelivachromis

ich kann mich nur nicht entscheiden da ich beide becken typen sehr ineteressant finde

meine frage ist was kann ich in die becken reinsetzten und wieviel
maximale fischgröße sollte 10cm(chichliden) nicht überschreiten

um die einrichtung kümmere ich mich schon selber
(wird bestimmt besser als ich mein jetztiges 140 liter becken)

ich würde mich sehr freuen wen ihr mir helfen könntet

mfg jan leutert

Marco O.

Homepage 

28.04.2010, 13:58

@ ehemaliger User

Einrichtung eine 375 Liter Beckens

Hi Jan,
die Entscheidung, für welches Becken Du dich entscheidest, kann Dir hier (leider) keiner abnehmen.
Wenn Du mich fragst ist die Antwort sehr einfach: MALAWI !!!!!!

ABER bitte entscheide Dich für oder gegen bestimmte Arten. Soll heißen, entweder Malawi ODER Tanganika! Wenn Du anfängst zu "mischen" wirst Du immer einer Art nicht gerecht werden können. Du willst/solltest doch bei der Einrichtung EINEN natürlichen Lebensraum imitieren. Willst Du 2, brauchst Du 2 Becken.
Zu der Anzahl: Schaue mal hier im Ratgeber nach,da ist genau beschrieben, wieviel Fische Du reinsetzten kannst.
Gruß Marco

Dr. Manhattan

Homepage 

28.04.2010, 16:37
(editiert von lange41, 28.04.2010, 16:50)

@ ehemaliger User

Einrichtung eine 375 Liter Beckens

Hallo,

die Entscheidung kann dir wirklich keiner abnehmen!

Bei Westafrika hättest du natürlich ein Pflanzenbecken was insgesammt ein wenig mehr Arbeit macht als ein Malawibecken. Bei Malawi hat man normalerweise keine oder fast keine Pflanzen.
Dementsprechend bei der Beckengröße würde ich eine CO2 Anlage einsetzen bei Westafrika um den PH-Wert damit zusätzlich zu sänken und einen vernünftigen Pflanzenwuchs zu garantieren.
Das brauchst du natürlich bei Malawi nicht.
Bei Westafrika hingegen braucht man normalerweise nicht so stark heizen wie bei Malawi. Kommt aber auf die Fische drauf an. Bei Hemichromis dürfte das kein Problem sein nur auf 22-23 Grad anstatt auf ca 26 Grad zu heizen. Das macht schon einen erheblichen Unterschied aus.

Ich würde in Dieses Becken 150x50x50cm? keine Buntbarsche pflegen die größer wie 12cm werden!! Ganz besonders bei Westafrika nicht!! Bei Malawi Mbuna ebenfalls nicht!! Bei nonMbunas kommt es auf die Gattung und Vergesellschaftung drauf an. Aber du solltest dich erstmal entscheiden was du wirklich willst.

Ist alles Geschmackssache!!

MfG
Doc

ehemaliger User

Homepage 

01.05.2010, 17:45

@ ehemaliger User

Einrichtung eine 375 Liter Beckens

>> hallo ihr lieben
>>
>> ich würde gerne mein neues becken nach dem umzug neu einrichten
>>
>> entweder ein
>> malawie-/tanganikasee becken
>> mit mbunas und schneckenchichliden
>>
>> oder ein
>> west/zentralafrika becken
>> mit hemichromis und pelivachromis
>>
>> ich kann mich nur nicht entscheiden da ich beide becken typen sehr
>> ineteressant finde
>>
>> meine frage ist was kann ich in die becken reinsetzten und wieviel
>> maximale fischgröße sollte 10cm(chichliden) nicht überschreiten
>>
>> um die einrichtung kümmere ich mich schon selber
>> (wird bestimmt besser als ich mein jetztiges 140 liter becken)
>>
>> ich würde mich sehr freuen wen ihr mir helfen könntet
>>
>> mfg jan leutert

Hallo Jan,
ich als Kongosalmer-Fan würde Dir natürlich zum West/Zentralafrika-Becken raten.
20 Kongo-Salmler und 1 Paar Pelivachromis taeneatus und 1 Paar Buckelkopfchichliden. Rückwand mit Plattenmaterial ala Felsufer gestaltet, bis zur Hälfte der Aqua-Höhe, da drauf eine langgestreckte Wurzel mit Bolbitis heudeloti, Sandboden, schummrige Beleuchtung -
das war mal mein Traumbecken - vielleicht irgendwann werden ich das nochmal machen!!! Hab ja die gleiche Beckengröße und die Kongosalmler 2006 gehabt.
Sind immer noch meine Favoriten in Sachen Salmler, es gibt für mich keine schöneren!!!:-D :ok:
Grüße Blumenfee:waving:

12056 Postings in 2613 Threads
Einrichtung eine 375 Liter Beckens
RSS Feed