Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Epoxidharz für den Bau einer Rückwand

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Malawi TOM

Homepage 

29.03.2010, 20:22
 

Epoxidharz für den Bau einer Rückwand (Einrichtung)

Hallo,

hat jemand eine Ahnung welche Sorte man dort nimmt,
ich nehme an nicht den zur Fußbodenversiegelung,

hat jemand eine genaue bezeichnung und was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht,

©h®iS

Homepage 

29.03.2010, 20:52

@ Malawi TOM

Epoxidharz für den Bau einer Rückwand

>> Hallo,
>>
>> hat jemand eine Ahnung welche Sorte man dort nimmt,
>> ich nehme an nicht den zur Fußbodenversiegelung,
>>
>> hat jemand eine genaue bezeichnung und was für Erfahrungen habt ihr damit
>> gemacht,

Hi,

doch genau das kannst Du verwenden..

Epoxi wird wie Plastik und gibt absolut keine Stoffe mehr ab, somit kannst Du verwenden was Du willst..
Du musst es nur mit Quarzsand bestreuen, da es sonst glatt wie Glas ist.
Es gibt Epoxidharz und Polyesterharz, beides ist geeignet. Ich rate Dir zu zwei Anstrichen, dass es sicher dicht ist. Und zwischen den Anstrichen gut ausdünsten lassen, dass es sauber aushärtet...

Ich habe noch welches vom Boden daheim gehabt und dieses als ersten Anstrich verwendet, da es genau die gewünschte Farbe hatte und dann, um ganz sicher zu gehen, hab ich transparentes Epoxi nochmals in zwei Anstrichen aufgebracht..

Na dann gutes Gelingen ;-)

Grüße Chris

Thomas Nohr

Homepage 

30.03.2010, 21:29

@ Malawi TOM

Epoxidharz für den Bau einer Rückwand

>> Hallo,
>>
>> hat jemand eine Ahnung welche Sorte man dort nimmt,
>> ich nehme an nicht den zur Fußbodenversiegelung,
>>
>> hat jemand eine genaue bezeichnung und was für Erfahrungen habt ihr damit
>> gemacht,

Hallo,
ich habe beide Rückwände meiner Becken damit gemacht. Ist ne super Sache.
Der Harz heißt : E45T EP-Laminierharzsystem beziehen kannst Du den Harz und den Härter bei Breddmann Kunstharze
Gruß Thomas

mein Becken

12056 Postings in 2613 Threads
Epoxidharz für den Bau einer Rückwand
RSS Feed