Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Erfahrungsberichte von Filter!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

19.02.2013, 10:21
 

Erfahrungsberichte von Filter! (Technik)

Hallo an alle,
was habt ihr für einen Filter?

Innen / Außen / HMF ?

Was sind eure Erfahrungsberichte.

Lautstärke / Kosten / Zufriedenheit / Total Schlecht Erfahrungen mit diverse Modele?


Hab zur Zeit ein TetraTec Ex 1200 für mein 230 Liter. Er ist ziemlich laut. :-(

Savannah

19.02.2013, 10:41

@ ehemaliger User

Erfahrungsberichte von Filter!

Grüß dich,

ich hatte bei meinen Becken immer Eheim Aussenfiter. Und war auch immer mehr als zurieden damit nur im Hinterkopf hatte ich immer die Angst, was ist wenn der undicht wird, dann habe ich hunderte Liter Wasser im Wohnzimmer. (Ich dachte dabei auch an meine verspielten Katzen)
So bin ich auf die Eheim Innenfilter mit Diffusor umgestiegen, zur Zeit laufen in meinen beiden 400 Liter Becken die kleinen Kraftpakete. Der Anschaffungspreis dieser Filter ist ein wenig höher, pro Stück um die 80,-- Euro, allerdings sind die nicht kaputtzukriegen, mein Züchter hat sie seit über 20 Jahren im Einsatz.
Im 160 l Baby-Becken habe ich einen Eheim Aquaball 130, ein ebenfalls modularer Innenfilter, auch mit dem bin ich sehr zufrieden, er lässt sich in der Stärke regulieren, leicht zu reinigen.
Beide Arten sind sehr leise, ich hab auch schon öfters im Wohnzimmer geschlafen, man hört nur ein ganz leichtes säuseln vom Diffusor

Im Schneckenbecken (80 l) läuft ebenfalls ein kleiner Innenfilter von Eheim

Ich bin halt ein Eheimer, quasi groß geworden mit diesen Filtern.
Tetra Tec ist generell laut, habe ich mir von meinen Vereinskollegen sagen lassen.

Wenn du noch Fragen hast, gerne, immer her damit.:lol:

ehemaliger User

19.02.2013, 10:50

@ Savannah

Erfahrungsberichte von Filter!

>> Grüß dich,
>>
>> ich hatte bei meinen Becken immer Eheim Aussenfiter. Und war auch immer
>> mehr als zurieden damit nur im Hinterkopf hatte ich immer die Angst, was
>> ist wenn der undicht wird, dann habe ich hunderte Liter Wasser im
>> Wohnzimmer. (Ich dachte dabei auch an meine verspielten Katzen)
>> So bin ich auf die Eheim Innenfilter mit Diffusor umgestiegen, zur Zeit
>> laufen in meinen beiden 400 Liter Becken die kleinen Kraftpakete. Der
>> Anschaffungspreis dieser Filter ist ein wenig höher, pro Stück um die
>> 80,-- Euro, allerdings sind die nicht kaputtzukriegen, mein Züchter hat
>> sie seit über 20 Jahren im Einsatz.





Wie heisst deine Grossen Innenfilter für die 400 liter Becken?

Will den evtl .kaufen Eheim 2413020 biopower 240 Innenfilter mit Vorfilterpatrone und SUBSTRAT pro

Savannah

19.02.2013, 11:17

@ ehemaliger User

Erfahrungsberichte von Filter!

Es handelt sich um diese Filter hier:
www.zooplus.de/sho...innenfilter/eheim/6011
Eheim kleines Kraftpaket 2048
Eheim großes Kraftpaket 2252
für beide sind weitere Filterkörbe zu beziehen, sodass du mehr Filtervolumen hast.
In meinen 60-hoch Becken habe ich sie mit 3 Einsätzen mit jeweils einer Schaumstoffpatrone in einer Kammer

Das große Kraftpaket würde ich aber nur in Becken mit einer Länge ab 150 cm einsetzen. Die wirbeln dir schon ordentlich die Fische rum

ehemaliger User

19.02.2013, 11:56

@ Savannah

Erfahrungsberichte von Filter!

DAnke.
Fahre gleich zu Zoo Kölle und schau es mir an.

ehemaliger User

20.02.2013, 08:34

@ ehemaliger User

Erfahrungsberichte von Filter!

Morgen ,
hab mir den Eheim Kraftpaket XL und Eheim 2413020 biopower 240

Marco O.

20.02.2013, 19:07
(editiert von oberlies, 20.02.2013, 19:15)

@ ehemaliger User

Erfahrungsberichte von Filter!

Hallo Tenti,

LEIDER habe ich eben erst Deine Frage hier im Forum mitbekommen. Leider, weil die beiden Filter für ein Malawibecken total ungeeignet sind. Sorry, es tut mir wirklich sehr leid, Dir das sagen zu müssen, soist das aber.

Der Eheim 2413020 biopower hat ein Filtervolumen von 0,68 l und das Eheim Kraftpaket 2252 XL hat ein Volumen von 0,7L. Zusammen sind das also 1,38L. Das ist DEUTLICH unterdimensioniert und für ein Malawibecken absolut ungeeignet!

Fakt ist; die sind NICHT GEEIGNET, denn lediglich die machanische Filterung ist mit denen sicher gestellt. Wirklich noch niemals war es so, dass lediglich die Pumpenleistung ausschlaggebend war..... ehrlich. Vielleicht hat Savannah nicht gesehen, dass Du die kaufen möchtest, denn für ein Malawibecken ist das kaum verantwortbar.

Mir tut es wirklich sehr leid, dass Du dir jetzt die Filter gleich gekauft hast. Vielleicht kannst diese ja noch umtauschen. Wenn nicht......keine Ahnung.

Lieben Gruß

Marco O.

Steffen G

20.02.2013, 19:28

@ ehemaliger User

Erfahrungsberichte von Filter!

Hallo Tenti,

Schade das Du dir nach nur einer Meinung sofort die Filter gekauft hast! Vielleicht wäre es besser gewesen noch zu warten da dein anderer Filter ja wohl noch lief.
Ich hätte Dir auf alle Fälle zu einem Außenfilter geraten. Wenn ich vor auslaufendem Wasser Angst hätte würde ich mir erst gar kein Aquarium in die Wohnung holen. Die heutigen Außenfilter sind mittlerweile doch sehr zuverlässig!
Wenn möglich versuche diese durch einen Außenfilter zu tauschen. Auch wenn Sie etwas mehr Geld kosten einen von Eheim und zwar den Eheim Außenfilter Professionell 3 2073 oder 2075.

LG
Steffen

ehemaliger User

21.02.2013, 11:38

@ Marco O.

Erfahrungsberichte von Filter!

>> Hallo Tenti,
>>
>> LEIDER habe ich eben erst Deine Frage hier im Forum mitbekommen.
>> Leider, weil die beiden Filter für ein Malawibecken total ungeeignet sind.
>> Sorry, es tut mir wirklich sehr leid, Dir das sagen zu müssen, soist das
>> aber.
>>
>> Der Eheim 2413020 biopower hat ein Filtervolumen von 0,68 l und das Eheim
>> Kraftpaket 2252 XL hat ein Volumen von 0,7L. Zusammen sind das also 1,38L.
>> Das ist DEUTLICH unterdimensioniert und für ein Malawibecken
>> absolut ungeeignet!
>>
>> Fakt ist; die sind NICHT GEEIGNET, denn lediglich die machanische Filterung
>> ist mit denen sicher gestellt. Wirklich noch niemals war es so, dass
>> lediglich die Pumpenleistung ausschlaggebend war..... ehrlich. Vielleicht
>> hat Savannah nicht gesehen, dass Du die kaufen möchtest, denn für ein
>> Malawibecken ist das kaum verantwortbar.
>>
>> Mir tut es wirklich sehr leid, dass Du dir jetzt die Filter gleich gekauft
>> hast. Vielleicht kannst diese ja noch umtauschen. Wenn nicht......keine
>> Ahnung.
>>
>> Lieben Gruß
>>
>> Marco O.






Ich werde mein Aussenfilter TETRAEX TEC 1200 auch benutzen.
Muss ihn bloß alles neu machen Dichtung und Impelller....

Die Innenfilter sind als Zusatz:-)

12053 Postings in 2612 Threads
Erfahrungsberichte von Filter!
RSS Feed