Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Eure Meinung zum Besatz

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
bd7063

Homepage 

21.12.2008, 13:09
 

Eure Meinung zum Besatz (Besatz)

Hallo,
habe ein 60 Liter Becken, findet Ihr den Besatz OK oder zu viel??
Oder geht da noch was??

14 Boraras maculata
6 Corydoras Hastatus
8 Red Cherry Garnelen
8 kristallrote Bienengarnelen
8 braune Bienengarnelen

Noch dazu gesagt, jetzt einen Aussenfilter mit 6,1 Liter Volumen.

Vielen Grüße aus dem Saarland
Bernd

ehemaliger User

Homepage 

21.12.2008, 15:25

@ bd7063

Eure Meinung zum Besatz

Hallo,
die Panzerwelse kannst Du noch auf 10 aufstocken.
lg
Beate

P.S. ein 6,1l Außenfilter für so ein kleines Becken mit Minifischen?
Hm, was bitte soll das denn? Ein Innenfilter z.B. Fluval 2+ wäre mehr als ausreichend gewesen.
Tu dem Becken wenigstens den Gefallen und schmeiß mindestens 4/5 des Filtermaterials raus.
Das Becken wird sonst heillos überfiltert. Und das kann böse Auswirkungen haben, angefangen über Algenproblemen (vor allem auch Cyanos) und kümmernde Pflanzen.

bd7063

Homepage 

21.12.2008, 17:17

@ ehemaliger User

Eure Meinung zum Besatz

Hallo Beate,

danke für Deine AW, bin das mit den Corys am Überlegen.

Mit dem Filter, habe ja noch einen anderen Forum Beitrag -
Garnelen sicherer Innenfilter, dort steht der werdegang des e700 Filters.
Ich bin allerdings der Meinung das ein grosses Filtervolumen in keinem Fall schädlich sonder eher positiv zu Betrachten ist und der Filter geht ja ab Becken mit 60 Litern. Bei einer Föderhöhe von 1,50 (so steht er bei mir) werden ungedrosselt 350 l/h durchgehen, auch nicht zu viel.

Viele Grüße aus dem Saarland
Bernd

ehemaliger User

Homepage 

22.12.2008, 17:18

@ bd7063

Eure Meinung zum Besatz

Hallo Bernd
>
>> Ich bin allerdings der Meinung das ein grosses Filtervolumen in keinem
>> Fall schädlich sonder eher positiv zu Betrachten ist

Ja, das hatte ich auch mal gedacht. Genauso, wie ich früher davon ausging, dass Außenfilter besser sind als Innenfilter. :-)
Und heute? Außenfilter gibt es seit weit über 10 Jahren nicht mehr bei mir.
Meine Becken "unterfiltere" ich, erzeuge aber eine Strömung durch eine seperate Strömungspumpe (ohne Filtermaterial). Es ist schon verblüffend wie gut die Becken laufen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich auf "grüne Höllen" stehe, also Pflanzen bei mir eine sehr große Rolle spielen.

Mein Fazit: der Stickstoffversorgung von Pflanzen wird teilweise immer noch zu wenig Beachtung geschenkt. Genauso wenig der Tatsache, dass Nitrifikationsbakterien in Nahrungskonkurrenz zu Pflanzen stehen. Gleichzeitig werden an Filtern zur "biologischen Stabilität" von Pflanzenbecken viel zu hohe Erwartungen geknüpft.

Meine Erfahrung: je weniger Filterung, desto besser der Pflanzenwuchs.
lg
Beate
P.S. Filterlose Aquarien funktionieren übrigens auch. Sogar wenn ein hoher Überbesatz herrscht.
P.S.2 Ich spreche hier nicht von pflanzenlosen Becken wie Malawie oder so. Es besteht ein großer Unterschied in der Filterung von Becken mit Pflanzen oder fischlastigen Becken.

12056 Postings in 2613 Threads
Eure Meinung zum Besatz
RSS Feed