Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Fadenfische sind gestorben, warum?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Rammsteinfan86

Homepage 

17.07.2010, 18:18
 

Fadenfische sind gestorben, warum? (Einrichtungsbeispiele)

Hi!
Vor paar Wochen ist mein orangfarbiger Zwergfadenfisch gestorben, habe mir daraufhin einen normalen Zwergfadenfisch geholt damit das blaue Weibchen nicht alleine ist und daraufhin ist das blaue Weibchen auch noch gestorben. Wegen den Wasserwerten, weiss nicht ob es daran liegt oder der Hitzewelle, hab ~28°C. (aber der erste Fisch ist vor der Hitze gestorben). Soll ich mir jetzt noch einen wieder holen oder besser erstmal nicht. Ansonsten sahen die Fische gesund aus. Und dann haben sie sich in den Ecken versteckt und später gestorben...:-(

Zebraschneggla

Homepage

18.07.2010, 21:31

@ Rammsteinfan86

Fadenfische sind gestorben, warum?

Hallochen!

Also ich habe mir jetzt mal deine Wasserwerte angesehen, und es kann möglich sein, das deine Fische an einer Nitratvergiftung gestorben sind. Allerdings wenn nur die Fadenfische betroffen sind.... hast du irgendetwas noch beobachten können an den Tieren? Was machen die anderen fische? Schnelle Atmung, gehen sie häufig zum Luftschnappen an die Oberfläche?

Definitiv würde ich mir jetzt erstmal noch keine neuen fische einsetzen. Versuche auf alle Fälle den Nitratwert runter zu bekommen. Das kannst du über regelmäßige Wasserwechsel erreichen. Allerdings nicht zu viel. Wie lange läuft dein Becken denn schon, und wieviel Zeit hast du dir gelassen bis du die ersten Fische eingesetzt hast? Wie hoch steht dein Filter? Wenn die durchflussmenge zu hoch ist, können die Bakterien nicht richtig daran arbeiten das Nitrat abzubauen. An der Hitze alleine sind sie wohl nicht gestorben. Wenn dann ist die Temperatur wohl nur ein Teil des ganzen.

Grüße vom Schneggla Marion

Rammsteinfan86

Homepage 

20.07.2010, 11:45

@ Zebraschneggla

Fadenfische sind gestorben, warum?

Hi!
Also habe die Wasserwerte jetzt mal aktualisiert, Nitrit habe ich keines. Lag an den ungenauen Teststreifen. Mal schaun wie der eine Fadenfisch sich jetzt verhält. Und da werde ich jetzt erstmal abwarten und vielleicht einen neuen holen.
Grüße

12056 Postings in 2613 Threads
Fadenfische sind gestorben, warum?
RSS Feed