Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

feiner Sand im Aquarium, gut? oder nicht!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
gonzi

Homepage 

13.03.2009, 18:53
 

feiner Sand im Aquarium, gut? oder nicht! (Einrichtung)

Hi an alle. Ich werde mein Becken umgestalten. Habe im Moment schwarzen Kies (Körnung ca. 2-3mm).
Wollte jetzt weißen Sand nehmen (Körnung ca. 0,1-0,3mm),und einer 3d Rückwand.
Habe ein Malawiesee Becken mit 160 liter.

Ist weißer Sand bei Barschen gut oder stört die Fische die Helligkeit?
Hab da mal was gehört.

Hat da jemand ne Ahnung?
gruß an alle, gonzi

ehemaliger User

Homepage

15.03.2009, 16:36

@ gonzi

feiner Sand im Aquarium, gut? oder nicht!

>> Hi an alle. Ich werde mein Becken umgestalten. Habe im Moment schwarzen
>> Kies (Körnung ca. 2-3mm).
>> Wollte jetzt weißen Sand nehmen (Körnung ca. 0,1-0,3mm),und einer 3d
>> Rückwand.
>> Habe ein Malawiesee Becken mit 160 liter.
>>
>> Ist weißer Sand bei Barschen gut oder stört die Fische die Helligkeit?
>> Hab da mal was gehört.
>>
>> Hat da jemand ne Ahnung?
>> gruß an alle, gonzi

Hallo Gonzi,
den schneiweißen würde ich nicht nehmen - Du ärgerst Dich, weil der immer dreckig aussehen wird. Nimm einfach rehbraunen Flussand - gibt es bei uns im Baumarkt von Vitakraft - Körnstärke 0,5-1mm. Sieht sehr natürlich aus!
Manche haben auch mit einfachem Spielsand gute Erfahrungen gemacht. Einzigster Nachteil - man spült und spült und spült....mmh:angry:
Gruß Babs

Goldy

Homepage 

22.03.2009, 14:08

@ ehemaliger User

feiner Sand im Aquarium, gut? oder nicht!

>> >> Hi an alle. Ich werde mein Becken umgestalten. Habe im Moment schwarzen
>> >> Kies (Körnung ca. 2-3mm).
>> >> Wollte jetzt weißen Sand nehmen (Körnung ca. 0,1-0,3mm),und einer 3d
>> >> Rückwand.
>> >> Habe ein Malawiesee Becken mit 160 liter.
>> >>
>> >> Ist weißer Sand bei Barschen gut oder stört die Fische die
>> Helligkeit?
>> >> Hab da mal was gehört.
>> >>
>> >> Hat da jemand ne Ahnung?
>> >> gruß an alle, gonzi
>>
>> Hallo Gonzi,
>> den schneiweißen würde ich nicht nehmen - Du ärgerst Dich, weil der
>> immer dreckig aussehen wird. Nimm einfach rehbraunen Flussand - gibt es bei
>> uns im Baumarkt von Vitakraft - Körnstärke 0,5-1mm. Sieht sehr natürlich
>> aus!
>> Manche haben auch mit einfachem Spielsand gute Erfahrungen gemacht.
>> Einzigster Nachteil - man spült und spült und spült....mmh:angry:
>> Gruß Babs

Hi,

ich würde dir liebr von dem spielsand abraten den der wirbelt schnell auf und könnte die Fische stören. Ansonsten ist Sand einfach klasse bin auch schon am überlegen ob ich Schwarzen sand zu meinem Kies mische!

12056 Postings in 2613 Threads
feiner Sand im Aquarium, gut? oder nicht!
RSS Feed