Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

filter zu schwach???

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

11.01.2009, 17:21
 

filter zu schwach??? (Technik)

Guten Abend,

habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Filter, ich denke das er zu schwach ist. immer nach einem Wasserwechsel oder wenn ich Pflanzen umsetzt wird Sand aufgewirbelt dieser setz sich ja normal nach einiger Zeit wieder naja bei mir nicht. :-( hab den Filter auch schon gereinigt aber es wird nicht besser. Vorhin hab ich mir gedacht vielleicht ist es aber auch etwas anderes (habe leicht Algen) es ist aufjedenfall nicht größer als ein Sandkorn. Hoffe mal das es nicht schädlich für meine Fische ist.


mfg joe

Besatz:
3 Skalare (erst halbwüchsig und einer kommt noch weg)
3 Zwergfafis
2 Antennenwelse
4 Leopardenpanzerwelse
18 Neons
und 9 Guppys ( versuche sie loszubekommen)
Becken ist 120 *40*50

ehemaliger User

Homepage

13.01.2009, 23:05

@ ehemaliger User

filter zu schwach???

>> Guten Abend,
>>
>> habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Filter, ich denke das er zu
>> schwach ist. immer nach einem Wasserwechsel oder wenn ich Pflanzen umsetzt
>> wird Sand aufgewirbelt dieser setz sich ja normal nach einiger Zeit wieder
>> naja bei mir nicht. :-( hab den Filter auch schon gereinigt aber es wird
>> nicht besser. Vorhin hab ich mir gedacht vielleicht ist es aber auch etwas
>> anderes (habe leicht Algen) es ist aufjedenfall nicht größer als ein
>> Sandkorn. Hoffe mal das es nicht schädlich für meine Fische ist.
>>
>>
>> mfg joe
>>
>> Besatz:
>> 3 Skalare (erst halbwüchsig und einer kommt noch weg)
>> 3 Zwergfafis
>> 2 Antennenwelse
>> 4 Leopardenpanzerwelse
>> 18 Neons
>> und 9 Guppys ( versuche sie loszubekommen)
>> Becken ist 120 *40*50

Hallo Johannes,
gib doch mal Dein Becken frei und poste mal, was Du für einen Filter hast, dann kann man mehr sagen. Ein paar Bilder, Wasserwerte etc. wären auch nicht schlecht, um sich ein Bild zu machen.
Gruß Babs:-D ;-)

ehemaliger User

Homepage 

14.01.2009, 14:37

@ ehemaliger User

filter zu schwach???

>> >> Guten Abend,
>> >>
>> >> habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Filter, ich denke das er
>> zu
>> >> schwach ist. immer nach einem Wasserwechsel oder wenn ich Pflanzen
>> umsetzt
>> >> wird Sand aufgewirbelt dieser setz sich ja normal nach einiger Zeit
>> wieder
>> >> naja bei mir nicht. :-( hab den Filter auch schon gereinigt aber es
>> wird
>> >> nicht besser. Vorhin hab ich mir gedacht vielleicht ist es aber auch
>> etwas
>> >> anderes (habe leicht Algen) es ist aufjedenfall nicht größer als ein
>> >> Sandkorn. Hoffe mal das es nicht schädlich für meine Fische ist.
>> >>
>> >>
>> >> mfg joe
>> >>
>> >> Besatz:
>> >> 3 Skalare (erst halbwüchsig und einer kommt noch weg)
>> >> 3 Zwergfafis
>> >> 2 Antennenwelse
>> >> 4 Leopardenpanzerwelse
>> >> 18 Neons
>> >> und 9 Guppys ( versuche sie loszubekommen)
>> >> Becken ist 120 *40*50
>>
>> Hallo Johannes,
>> gib doch mal Dein Becken frei und poste mal, was Du für einen Filter
>> hast, dann kann man mehr sagen. Ein paar Bilder, Wasserwerte etc. wären
>> auch nicht schlecht, um sich ein Bild zu machen.
>> Gruß Babs:-D ;-)


so habe jetzt alles freigegeben :-P

ehemaliger User

Homepage

14.01.2009, 20:26

@ ehemaliger User

filter zu schwach???

>> >> >> Guten Abend,
>> >> >>
>> >> >> habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Filter, ich denke das
>> er
>> >> zu
>> >> >> schwach ist. immer nach einem Wasserwechsel oder wenn ich Pflanzen
>> >> umsetzt
>> >> >> wird Sand aufgewirbelt dieser setz sich ja normal nach einiger Zeit
>> >> wieder
>> >> >> naja bei mir nicht. :-( hab den Filter auch schon gereinigt aber es
>> >> wird
>> >> >> nicht besser. Vorhin hab ich mir gedacht vielleicht ist es aber
>> auch
>> >> etwas
>> >> >> anderes (habe leicht Algen) es ist aufjedenfall nicht größer als
>> ein
>> >> >> Sandkorn. Hoffe mal das es nicht schädlich für meine Fische ist.
>> >> >>
>> >> >>
>> >> >> mfg joe
>> >> >>
>> >> >> Besatz:
>> >> >> 3 Skalare (erst halbwüchsig und einer kommt noch weg)
>> >> >> 3 Zwergfafis
>> >> >> 2 Antennenwelse
>> >> >> 4 Leopardenpanzerwelse
>> >> >> 18 Neons
>> >> >> und 9 Guppys ( versuche sie loszubekommen)
>> >> >> Becken ist 120 *40*50
>> >>
>> >> Hallo Johannes,
>> >> gib doch mal Dein Becken frei und poste mal, was Du für einen Filter
>> >> hast, dann kann man mehr sagen. Ein paar Bilder, Wasserwerte etc.
>> wären
>> >> auch nicht schlecht, um sich ein Bild zu machen.
>> >> Gruß Babs:-D ;-)
>>
>>
>> so habe jetzt alles freigegeben :-P

Hallo Johannes,
da kann ich leider immer noch nichts mit anfangen.
Was hast Du für T5 Röhren?
Wie sind Deine Wasserwerte,
welchen Durchlauf hat Dein Filter ?
usw.- schau Dir doch bitte mal andere Becken an, dann weißt Du, was alles
fehlt - und bitte etwas detaillierter.
Mehr Fotos wäre schön.
Dein Sand scheint sehr fein zu sein. Solcher wirbelt natürlich schneller auf
und braucht wahrscheinlich auch länger, bis er wieder liegt. Die beste Körnung ist 0,5-1 mm. Unter 0,5 ist immer etwas problematisch.
Melde Dich noch mal bitte.
Gruß Babs

12053 Postings in 2612 Threads
filter zu schwach???
RSS Feed