Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Filterbecken reinigen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Michael Reiz

Homepage 

04.11.2010, 19:32
 

Filterbecken reinigen (Einrichtungsbeispiele)

Guten Abend zusammen,

mich würde mal Interessieren wie oft,bzw in welchen Abständen das Filterbecken komplett gereinigt werden sollte...

Das Becken läuft jetzt ca ein halbes Jahr und bisher habe ich 3-4 die Filterwatte in der ersten Kammer getauscht.
Die blauen Filtermatten wurden bisher noch nicht sauber gemacht.Mittlerweile hat sich schon einiges an Dreck in den ersten 3 Kammern am Boden angesammelt.

Das Zeolith wird in diesem Monat noch durch neues ersetzt und das alte mit Salz regeneriert.
Könnte ich dann das komplette Wasser inkl. Mulm absaugen und die Filtermatten unter warmen Wasser leicht ausdrücken?Beim Siporax würde ich lediglich hingehen und es kurz unter fliessend Wasser abspülen.

Ist das ok so,oder habt ihr andere Vorschläge für mich.

DANKE

Lg Michael

Dr. Manhattan

Homepage 

04.11.2010, 20:01

@ Michael Reiz

Filterbecken reinigen

>> Guten Abend zusammen,
>>
>> mich würde mal Interessieren wie oft,bzw in welchen Abständen das
>> Filterbecken komplett gereinigt werden sollte...
>>
>> Das Becken läuft jetzt ca ein halbes Jahr und bisher habe ich 3-4 die
>> Filterwatte in der ersten Kammer getauscht.
>> Die blauen Filtermatten wurden bisher noch nicht sauber
>> gemacht.Mittlerweile hat sich schon einiges an Dreck in den ersten 3
>> Kammern am Boden angesammelt.
>>
>> Das Zeolith wird in diesem Monat noch durch neues ersetzt und das alte mit
>> Salz regeneriert.
>> Könnte ich dann das komplette Wasser inkl. Mulm absaugen und die
>> Filtermatten unter warmen Wasser leicht ausdrücken?Beim Siporax würde ich
>> lediglich hingehen und es kurz unter fliessend Wasser abspülen.
>>
>> Ist das ok so,oder habt ihr andere Vorschläge für mich.
>>
>> DANKE
>>
>> Lg Michael


Also ich bekomme erst demnächst mein Filterbecken für mein neues Westafrika-Projekt. Aber ich habe vor eigentlich höchstens einmal im Jahr den Filter zu reinigen. Nur weil sich ein bisschen Dreck abgelagert hat heisst es ja nicht das die Filterleistung runtergeht.

Vielleicht mal die Wasserwerte überprüfen ob sich wirklich schneller Nitrat bildet als sonst. Wenn nicht muss der Filter auch noch nicht gesäubert werden.

Das Siporax wirklich nur ganz kurz unter das Wasser halten und ein bisschen auf die Temperatur achten.

MfG
DOC

12056 Postings in 2613 Threads
Filterbecken reinigen
RSS Feed