Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Filtermaterial

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Peter Schwiertz

Homepage 

04.10.2009, 19:52
 

Filtermaterial (Einrichtung)

:confused: Hallo

Kann ich Filtermaterial wie Bio-Bälle, Tonröhrchen und Filtermatten die ich für meinen Biofilter zugeschnitten habe nach dem ich es ausgekocht habe wieder in einem Filter betreiben?
Das Filtermaterial war nach auflösung meines Becken vor zwei jahren ausgewaschen worden und nicht benutzt.
Jetzt möchte ich das Aquarium wieder aufbauen und da stellt sich die Frage ob ich es wieder Benutzen kann.

Danke für eure Antworten im vorraus
Gruß Peter

ehemaliger User

Homepage

04.10.2009, 20:35

@ Peter Schwiertz

Filtermaterial

>> :confused: Hallo
>>
>> Kann ich Filtermaterial wie Bio-Bälle, Tonröhrchen und Filtermatten die
>> ich für meinen Biofilter zugeschnitten habe nach dem ich es ausgekocht
>> habe wieder in einem Filter betreiben?
>> Das Filtermaterial war nach auflösung meines Becken vor zwei jahren
>> ausgewaschen worden und nicht benutzt.
>> Jetzt möchte ich das Aquarium wieder aufbauen und da stellt sich die
>> Frage ob ich es wieder Benutzen kann.
>>
>> Danke für eure Antworten im vorraus
>> Gruß Peter

Hallo Peter,
kannst Du!
Grüße Blumenfee

schmitzkatze

Homepage 

06.10.2009, 08:41

@ Peter Schwiertz

Filtermaterial

Hallo Peter,

Ich schliesse mich der Ansicht der Blumenfee an, bin aber noch rigoroser, was das Sterilisiern betrifft.
Wenn das "Zeugs" jetzt 2 Jahre lang irgendwo trocken sein Dasein gefristet hat, dann leben da weder gute noch schlechte Bakterien dran.
Ein Auswaschen unter dem Strahl einer lauwarmen Brause müßte ausreichen.

Aber letztendlich liegt es bei Dir, wie Du verfahren wirst.

Gruss und viel Erfolg...Michael:flower:

12057 Postings in 2614 Threads
Filtermaterial
RSS Feed