Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Filterstillstand - Schädigung der Filterbakterien?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

07.01.2012, 15:04
 

Filterstillstand - Schädigung der Filterbakterien? (Technik)

Hallo zusammen,

ich habe heute festgestellt, dass mein Außenfilter von gestern abend bis heute Mittag versehentlich nicht gelaufen ist - das Thema um die Schädigung der Filterbakterien bei nicht vorhandenem Durchfluss ist ja kein neues...hat jemand Erfahrungen sammeln können, ab welcher Zeit es kritisch wird?

Habe einen leicht gedrosselten Eheim 2211 an meinem 60 l Cube. Das Becken ist ein reines Artbecken mit 10 Funkensalmlern und infolge dessen auch nicht so stark belastet...eine erste Nitritmessung hat Werte wie immer erbracht (unter 0.025mg/l)...

Tom

Homepage

08.01.2012, 22:15

@ ehemaliger User

Filterstillstand - Schädigung der Filterbakterien?

Hallo,

die Bakterien in deinem Filter dürften nach dem Stillstand tod gwesen sein. Kannst du an der Kamhaut an der Wasseroberfläche ablesen.

Grundsätzlich ist es aber so, dass in einem eingefahrenen Aquarium der Bodengrund der größte Siedelplatz für Bakterien ist. In einem wenig besetzten Becken, sollte es also zu keinen großen Problemen kommen. Zur Sicherheit solltest du aber den Nitritwert im Auge behalten.

Grüße, Tom.


>> Hallo zusammen,
>>
>> ich habe heute festgestellt, dass mein Außenfilter von gestern abend bis
>> heute Mittag versehentlich nicht gelaufen ist - das Thema um die
>> Schädigung der Filterbakterien bei nicht vorhandenem Durchfluss ist ja
>> kein neues...hat jemand Erfahrungen sammeln können, ab welcher Zeit es
>> kritisch wird?

>>
>> Habe einen leicht gedrosselten Eheim 2211 an meinem 60 l Cube. Das Becken
>> ist ein reines Artbecken mit 10 Funkensalmlern und infolge dessen auch
>> nicht so stark belastet...eine erste Nitritmessung hat Werte wie immer
>> erbracht (unter 0.025mg/l)...

Christian Kortumm

Homepage 

10.01.2012, 17:58

@ ehemaliger User

Filterstillstand - Schädigung der Filterbakterien?

Hallo, habe die gleiche Meinung wie Tom, nach einer Stunde wo der Filter nicht lief sind die Bakterien abgestorben. LG