Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Fischfalle

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Jogi

Homepage 

24.01.2010, 13:06
 

Fischfalle (Besatz)

Hallo Freunde,

möchte verschiedene Barben und Schmerlen aus meinem Becken fangen.
Um aber nicht die ganze Einrichtung zu zerstören, frage ich mich , ob es nicht evtl. so etwas wie eine Fischfalle gibt. Ich meine damit eine Reuse oder ähnliches in der die Rüsselbarben und Garras und Schmerlen sich sammeln;-).
Dann kann ich sie am nächsten Morgen leicht rausnehmen. Ohne Stress für die Fische und für die anderen Aquarienbewohner (und für mich):-)

Vielleicht kann man so etwas auch selber basteln?
Für Tips wäre ich sehr dankbar.

Jogi

ehemaliger User

Homepage 

24.01.2010, 19:56

@ Jogi

Fischfalle

>> Hallo Freunde,
>>
>> möchte verschiedene Barben und Schmerlen aus meinem Becken fangen.
>> Um aber nicht die ganze Einrichtung zu zerstören, frage ich mich , ob es
>> nicht evtl. so etwas wie eine Fischfalle gibt. Ich meine damit eine Reuse
>> oder ähnliches in der die Rüsselbarben und Garras und Schmerlen sich
>> sammeln;-).
>> Dann kann ich sie am nächsten Morgen leicht rausnehmen. Ohne Stress für
>> die Fische und für die anderen Aquarienbewohner (und für mich):-)
>>
>> Vielleicht kann man so etwas auch selber basteln?
>> Für Tips wäre ich sehr dankbar.
>>
>> Jogi


Hallo Jogi

Du musst eine PET Flasche nehmen, den oberen Teil mit Flaschenhals abschneiden, diesen verkehrt herum reinstecken, aber vorher Futter rein, die Fische gehen rein, kommen aber nicht raus, eben halt ne richtige Reuse.

Gruß
Frank

Jogi

Homepage 

25.01.2010, 12:47

@ ehemaliger User

Fischfalle

Vielen Dank für die ganz einfache Idee - super!!!
Werde es direkt heute ausprobieren:-)

Jogi

ehemaliger User

Homepage 

26.01.2010, 20:54

@ Jogi

Fischfalle

>> Vielen Dank für die ganz einfache Idee - super!!!
>> Werde es direkt heute ausprobieren:-)
>>
>> Jogi

Hallo Jogi,
Ist schon richtig, mit der Fischfalle. Nur nicht gesagt, dass Du die richtigen drin hast. Mußte Du schon das Lieblingsfutter der zu fangenden Fische drin haben. Zu groß sollten sie auch nicht sein, sonst könnten sie Sauerstoffmangel bekommen, wenn sie zulange drin sind und dadurch verenden. ALSO AUFGEPASST!!!!
Noch eine Alternative ist ein großes Fangnetz mit Futtertabletten, da mußt Du aber dabei sein, wenn die zu fangenden Tiere drin sind, behutsam nach oben ziehen, dann hat man sie!
Viel Glück - sonst hilft nur Becken ausräumen und jagen - leider!
Schmerlen kann man übrigens in länglichen Höhlen rausfangen, da diese dadrin bleiben, so hab ich meine 6 Prachtschmerlen mal fangen können.
Grüße Blumenfee

Jogi

Homepage 

28.01.2010, 11:12

@ ehemaliger User

Fischfalle

Hallo Blumenfee,

genau wie du sagst - hatte zu erst 10 Neons drin:-(
Die schwimmen überall hin, so neugierig wie die sind.

Dann hatte ich beim 2. Versuch endlich 2 Garras drin und ein paar Rüsselbarben - Sieg!!!
Zum Sammeln habe ich sie in einen Ablaichkasten gepackt. Ne halbe Stunde später waren die Garras wieder rausgesprungen - unglaublich:-D

Muss mir was Anderes einfallen lassen.
Vielleicht eine große PET-Flasche (2Liter) und mit kleinen Löchern versehen, damit etwas Wasser-Zirkulation entsteht.

Versuch macht kluch - oder wie heißt das?

Jogi

12051 Postings in 2612 Threads
Fischfalle
RSS Feed