Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.453 Aquarien mit 145.830 Bildern und 1.595 Videos von 17.587 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Mats

Homepage 

14.06.2010, 16:55
 

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080 (Technik)

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

hallo habe Probleme mit meinem Filterbecken , zu hohe Wasserverdunstung .
Die Filterkammer unter meinem Becken ist zu Klein u. zu Dicht , durch die hohe Luftfeuchtigkeit
kommt es zu einem modrigen Geruch , 1. Anzeichen von Schimmelbildung .
Jetzt will ich das Filterbecken abschaffen und durch einen Aussenfilter ersetzen .

Entweder ein Fluval FX5 oder ein EHEIM professionel 3 - 2080

was habt ihr für Favoriten , oder wer hat Erfahrung mit einem oder beiden Modellen .

Danke für Eure Tipps und liebe Grüße
Stefan

ehemaliger User

Homepage 

14.06.2010, 18:44

@ Mats

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Stefan,

also ich kann Dir den Eheim wärmstens empfehlen.
Habe mir gerade den 2180(Thermoversion vom 2080)angeschafft und bin total zufrieden. Eheim ist auch sozusagen der "Mercedes" unter den Filtern und meistens wird er dem Fluval vorgezogen. Ich persönlich habe zwar mit Fluval noch keine Probleme gehabt, aber in anderen Foren tendieren auch fast alle zum Eheim.
In meinem "Stamm"-Aquaristik-Fachgeschäft wurden die Fluval-Aussenfilter sogar aus dem Sortiment genommen, weil es die mit den meisten Reklamationen waren.
Ich stand nämlich auch vor der Frage, welchen ich nehme...;-)

MfG Christian

***ELLIS***

Homepage 

15.06.2010, 12:59

@ ehemaliger User

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Stefan,

also ich habe den EHEIM 2080 jetzt seit einem Jahr in Betrieb.
Funktioniert perfekt, lange Standzeit durch den hervorragenden Vorfilter.
Mußt nur nachmessen, ob Du ihn im Unterschrank reinbekommst... :-)

LG
Didi



>> Hallo Stefan,
>>
>> also ich kann Dir den Eheim wärmstens empfehlen.
>> Habe mir gerade den 2180(Thermoversion vom 2080)angeschafft und bin total
>> zufrieden. Eheim ist auch sozusagen der "Mercedes" unter den Filtern und
>> meistens wird er dem Fluval vorgezogen. Ich persönlich habe zwar mit
>> Fluval noch keine Probleme gehabt, aber in anderen Foren tendieren auch
>> fast alle zum Eheim.
>> In meinem "Stamm"-Aquaristik-Fachgeschäft wurden die Fluval-Aussenfilter
>> sogar aus dem Sortiment genommen, weil es die mit den meisten Reklamationen
>> waren.
>> Ich stand nämlich auch vor der Frage, welchen ich nehme...;-)
>>
>> MfG Christian

exhhtom64

Homepage 

15.06.2010, 14:40

@ Mats

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Moin Stefan
habe auch einen Eheim 2080 seit ca 3 Monaten, vorher ein 2028 Filter in gebrauch gehabt,sind echt super Filter!!! Inder Anschaffung etwas teuer,;-) ist ebend ein Mercedes(gins):-D

lg Tom

ehemaliger User

Homepage 

15.06.2010, 17:55

@ Mats

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo,
also ich habe einen FX5 im Betrieb und schon so einige Problemchen damit.
Er klackert, schmeißt teilweise ziemlich viel Luft mit raus, hatte ihn deswegen schonmal bei Hagen reklamiert und auch getauscht bekommen, aber wieder das gleiche. Die Standzeit ist auch nicht so super, spätestens nach zwei Wochen
müssen die Vorfilter gereinigt werden.Also hätte ich das Geld, würde ich mir den Eheim kaufen.Kleiner Tip:
Bei Zoo Zajak ist er noch bis zum Ende des Monats im Angebot, ich meine für
219€.Schau mal bei www.Zoozajak.de.
LG Saskia

Mats

Homepage 

15.06.2010, 18:19

@ ehemaliger User

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Saskia ,
danke super Tipp , das schau ich mir mal an , echt guter Preis .

LG Stefan

Mats

Homepage 

15.06.2010, 18:27

@ ***ELLIS***

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Didi ,

danke für die Info , dein Tipp mit dem Nachmessen war gar nicht so verkehrt
Breite u. Tiefe sind kein Problem aber die Höhe 62cm :-| , wie hoch ist dein Unterschrank ? komme ich da noch mit den Schläuchen hin ?
ist ja ein Mega-Teil !!!!

LG
Stefan

Mats

Homepage 

15.06.2010, 18:32

@ ehemaliger User

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Christian ,

danke für deine Infos , die Thermoversion wäre für mich bestimmt
auch nicht verkehrt.:-)

LG
Stefan

Mats

Homepage 

15.06.2010, 18:36

@ exhhtom64

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Tom ,

hatte vorher auch schon Eheim Filter , eigentlich wollte ich genau das
hören , und ein FX5 ist auch nicht so günstig !!!:-D
danke für deine Info .

LG
Stefan

Flo - Malawi

Homepage 

16.06.2010, 12:14

@ ehemaliger User

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Saskia

Also ich habe den FX5 jetzt 2 Jahre und er schnurt wie ne Katze.
Eheim ist viel zu teuer den FX gibts oftmals bei Ebay für 199,-€ und ich kann in nur empfehlen.

Das mit dem Ausspucken von Luft versteh ich net,er geht alle 24 Stunden für 2-3 Minuten aus und drückt somit angesammelte Luft aus.

Natürlich sollte man diesen auch pflegen und mindestens 2 mal im Jahr den Pumpenkopf abschrauben und gründlich reinigen....!

ich finde er bietet für das Geld eine Menge ist net wie die Eheims so überkanditelt und von der Handhabung schlichtweg Easy !!!

Aber eine ordentliche Pflege ist unerläßlich !!!!!

LG

Flo

***ELLIS***

Homepage 

16.06.2010, 13:16

@ Mats

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

>> Hallo Didi ,
>>
>> danke für die Info , dein Tipp mit dem Nachmessen war gar nicht so
>> verkehrt
>> Breite u. Tiefe sind kein Problem aber die Höhe 62cm :-| , wie
>> hoch ist dein Unterschrank ? komme ich da noch mit den Schläuchen hin ?
>> ist ja ein Mega-Teil !!!!
>>
>> LG
>> Stefan

Hallo Stefan,
sorry, konnte nicht schneller antworten...
Mein Unterschrank hat eine "innere" Höhe von 65 cm. Damit komme ich gut zurecht, ohne daß die Schläuche geknickt werden und auch aus dem Teil noch "rausziehbar" sind - also der "3-fach Schnellverschluß"...

Gruß
Didi

***ELLIS***

Homepage 

16.06.2010, 13:24

@ ehemaliger User

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

>> Hallo,
>> also ich habe einen FX5 im Betrieb und schon so einige Problemchen damit.
>> Er klackert, schmeißt teilweise ziemlich viel Luft mit raus, hatte ihn
>> deswegen schonmal bei Hagen reklamiert und auch getauscht bekommen, aber
>> wieder das gleiche. Die Standzeit ist auch nicht so super, spätestens nach
>> zwei Wochen
>> müssen die Vorfilter gereinigt werden.Also hätte ich das Geld, würde
>> ich mir den Eheim kaufen.Kleiner Tip:
>> Bei Zoo Zajak ist er noch bis zum Ende des Monats im Angebot, ich meine
>> für
>> 219€.Schau mal bei www.Zoozajak.de.
>> LG Saskia

Kleiner Zusatz von mir:

Meinen Vorfilter brauche ich nur ca. alle 3 Monate zu reinigen...
Ich habe meinen 2080 gebraucht (neuwertig) für 155 EUR bei ebay ersteigern können...
Und der Filter ist absolut easy in der Handhabung!!!

LG
Didi

Inge Zuber

Homepage 

17.06.2010, 16:24

@ Mats

Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080

Hallo Stefan,

ich hab beide im Betrieb und würde ganz klar zum Eheim tendieren.

Zum Einen ist der im Handling wirklich unschlagbar und hat bei mir eine deutlich höhere Standzeit als der FX.

Im FX waren feine Vorfiltermatten die ich sofort gegen Grobe ausgetauscht habe,mit den Feinen war der innerhalb einer Woche zu.

Ausserdem zieht er bei mir auch dauernd Luft.

Das nervige Aufgeschraube jedesmal ist mir echt to much.
Ich werde den ersetzen durch den classic 2260.

Ich finde den Preis für den Fluval nicht gerechtfertigt.
Das ist meine jetzt längere Erfahrung mit dem Dingen.

Gruß

Inge

12050 Postings in 2611 Threads
Fluval FX5 vs. EHEIM - 2080
RSS Feed