Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Fragen zu LED Stripes in Aquarien!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

11.10.2015, 19:21
 

Fragen zu LED Stripes in Aquarien! (Einrichtungsbeispiele)

Hallo Allerseits,

ich überlege mir eine Aquariumabdeckung mit LED Streifen zu versehen.
Diese wären wären von der 5m Rolle und Warmweiß mit 6500 Kelvin und IP 65 Wasserdicht.
Technische Daten

Lichtfarbe:Kaltweiß(6000-6500K)
LED Chip: SMD 3528
LED Anzahl: 60 LEDs pro Meter
Länge: 5 Meter
Breite: 8 mm
Stromspannung: DC 12V
Abstrahlwinkel: 120 Grad
Biebar: 360 Grad biegbar
Wasserdicht: IP65
Teilbar: Jeder 3 LEDs ist abtrennbar
Arbeitstemeratur: -20 bis 60 Grad

Netzteil:
Spannung: 12V DC
Stromstärke: max. 3A
Leistung: 36W
Gewicht: 310 g
Länge: 240cm (mit dem Strom Kabel)
Durchmesser des Steckers : innen 2,1mm
Aussen: 5,5mm

Ich habe von Elektrik wenig Ahnung und brauche da etwas Hilfe.
Wenn ich die Rolle in die 2 benötigten 90 cm Streifen für ein 200l Becken zuschneide
wie verbinde ich die, durch verlöten oder Steckverbindungen?
Schließe ich die beide an den gleichen Trafo(12v) an?
Was ist mit den Schnittstellen an den gekürzten Streifen, werden die mit Silikon versiegelt?
Die dürften doch an den Schnittstellen nicht mehr Wasserdicht sein bzw der Stromkreislauf müsste doch trotz Niederspannung offen sein.
Für etwas Hilfe wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Reiner

Olaf A

11.10.2015, 21:00

@ ehemaliger User

Fragen zu LED Stripes in Aquarien!

>> Hallo Allerseits,
>>
>> ich überlege mir eine Aquariumabdeckung mit LED Streifen zu versehen.
>> Diese wären wären von der 5m Rolle und Warmweiß mit 6500 Kelvin und IP
>> 65 Wasserdicht.
>> Technische Daten
>>
>> Lichtfarbe:Kaltweiß(6000-6500K)
>> LED Chip: SMD 3528
>> LED Anzahl: 60 LEDs pro Meter
>> Länge: 5 Meter
>> Breite: 8 mm
>> Stromspannung: DC 12V
>> Abstrahlwinkel: 120 Grad
>> Biebar: 360 Grad biegbar
>> Wasserdicht: IP65
>> Teilbar: Jeder 3 LEDs ist abtrennbar
>> Arbeitstemeratur: -20 bis 60 Grad
>>
>> Netzteil:
>> Spannung: 12V DC
>> Stromstärke: max. 3A
>> Leistung: 36W
>> Gewicht: 310 g
>> Länge: 240cm (mit dem Strom Kabel)
>> Durchmesser des Steckers : innen 2,1mm
>> Aussen: 5,5mm
>>
>> Ich habe von Elektrik wenig Ahnung und brauche da etwas Hilfe.
>> Wenn ich die Rolle in die 2 benötigten 90 cm Streifen für ein 200l Becken
>> zuschneide
>> wie verbinde ich die, durch verlöten oder Steckverbindungen?
>> Schließe ich die beide an den gleichen Trafo(12v) an?
>> Was ist mit den Schnittstellen an den gekürzten Streifen, werden die mit
>> Silikon versiegelt?
>> Die dürften doch an den Schnittstellen nicht mehr Wasserdicht sein bzw der
>> Stromkreislauf müsste doch trotz Niederspannung offen sein.
>> Für etwas Hilfe wäre ich dankbar.
>>
>> Viele Grüße
>>
>> Reiner

Hallo,

dann mach ich mal den Anfang.

Die LED's 3528 sind meiner Meinung nach viel zu dunkel, zudem wird das
Silicon mit der Zeit bräunlich, so dass die Helligkeit dann nochmals abnimmt.
Die Erfahrung habe ich gemacht.
Für weisses Licht geht eigentlich nichts unter LED Typ 5630 und für RGB
Typ 5050.

Solche habe ich für Eigenbauten benutzt. Diese nicht wasserdichten Streifen in
ein Aluprofil mit klarer Abdeckung und mit Fenstersilikon an den Kanten ver-
siegeln. Vorher natürlich Kabel anlöten.
Fall du ausversehen beim Anschließen die Pole vertauscht, kann eigenlich nix
passieren. Sie leuchten dann nur nicht, dann einfach umdehen und es geht.

Ich hoffe etwas geholfen zu haben

liebe Grüße Olaf

12053 Postings in 2612 Threads
Fragen zu LED Stripes in Aquarien!
RSS Feed