Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Garnelen Nachwuchs

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
bd7063

Homepage 

24.02.2009, 06:11
 

Garnelen Nachwuchs (Einrichtungsbeispiele)

Hallo,

brauch mal einen Rat:
Ich habe ein 60 Liter Becken, jetzt ist Garnelen Nachwuchs :-) da, man sieht immer mehr, schätze mal 30 bis 40. Wenn das so weiter geht.............

Was kann mein Becken verkraften??

14 Boraras maculata
5 Endler Guppys m.
8 Red Cherry Garnelen
8 kristallrote Bienengarnelen
8 braune Bienengarnelen
und jetzt Nachwuchs......


Viele Grüße aus dem Saarland
Bernd

bd7063

Homepage 

01.03.2009, 14:02

@ bd7063

Garnelen Nachwuchs

Hallo,

hat keine eine AW??
Irgendwie werden das immer mehr, ich denke mal 50 bestimmt....

Gruß Bernd

RaykoM

Homepage 

02.03.2009, 02:25

@ bd7063

Garnelen Nachwuchs

Da ich mich grad in das Thema einlese, und 3 reine garnelenbecken einfahre, kann ich dir ein paar auskünfte geben...

in einem REINEN Garnelenbecken, mit 54l (also das Standardbecken, was du sicher auch haben wirst) kann man bis zu unglaubliche 100 Garnelen halten...

also im Schnitt 2 pro Liter.

Bei deinen Fischen (kleine Fische) geht man von 2 Litern pro cm Fisch aus, bei größeren dann mehr Wasser pro cm Fisch.

also, pro Liter kannst du entweder 2 Garnelen, oder einen halben cm Fisch haben.

da du keine Welse drin hast, die den Bodengrund bewohnen, kannst du hier etwas großzügiger sein...

rechnen wir mal:

14 Boraras x 2,5 cm Körperlänge. Die sind so klein, da gehen wir von 1,5 Litern pro cm aus:

14 x 2,5 x 1,5 = 52,5 Liter

5 Endler Guppys:
5 x 4 x 2 = 40 Liter

Garnelen haste 24 erwachsene = 12 Liter...

50 Junge = irgendwann 25 Liter

macht insgesamt: 129,5 Liter...

Da die Fische und die Garnelen nicht die gleiche Höhe im Becken bewohnen. kann man hier mit gut 100 litern rechnen...

Mein Tipp an dich, alle Garnelen in ein weiteres 54l-Becken
und die Fische im alten lassen...

Jedoch hast du dann keine Bodenpflegenden Fische, wie Panzerwelse... und laut der Rechnung oben, haste eh schon zu viel cm an Fisch pro Liter...

Weiteres Problem: Red Cherry mit Bienen zusammen ist kein Problem... aber die Bienen untereinander kreuzen sich, in absehbarer Zeit wirst du keine reinen roten oder braunen Bienen mehr haben, was die Abgabe an weitere Garnelenfreunde erschwert, da die reine Garnelen bevorzugen. Und was machst du dann? Garnelen KÖNNEN alle 8 bis 12 Wochen Nachwuchs hervorbringen... das wird n Gewusel :)

Denk drüber nach...

Gruß

Rayko

bd7063

Homepage 

02.03.2009, 03:46

@ RaykoM

Garnelen Nachwuchs

Hallo Rayko,

das ist eine ernüchternde Rechnung.
Das gewussel ist in meinen Augen jetzt schon da.

Einziger Lichtblick im Moment - nur Red Cherry Nachwuchs zu sehen, wenn man das so früh schon deuten kann.

Mit welchem Alter würde man die Jungtiere am besten abgeben?

Gruß Bernd

12056 Postings in 2613 Threads
Garnelen Nachwuchs
RSS Feed