Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Glasstärke bei 240 cm Becken?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Markus Schad

09.10.2012, 23:19
 

Glasstärke bei 240 cm Becken? (Technik)

Hallo,
Ich plane ein Malawibecken in der Gr 240 cm Länge x 80 cm Breite x 70 cm Höhe

Habe mehrere Angebote die eigentlich alle in 15 mm Glasstärke sind und sich um ca. 1100€ bewegen.
Ein Angebot ist dabei mit 12 mm Stärke und 15 mm Bodenplatte in der Mitte geteilt. Ca. 700€

Was ist das richtige???

ehemaliger User

10.10.2012, 08:19

@ Markus Schad

Glasstärke bei 240 cm Becken?

Hallo,

google mal nach DIN 32622/Mindestglasdicken von Aquarien.
gefunden habe ich leider nur Tabellen bis 200cm.
z.b.
http://www.firstfish.de/cms/front_content.php?idcat=35

Setz dich am besten mit einem Aquariumbauer/Glaser in verbindung und lass dich gut beraten.

Lass dir hier am besten eine Empfehlung für einen guten Aquariumbauer geben oder schau mal, ob dir diese liste weiterhelfen kann:
http://www.sonnen-riff.de/aquabauer.html

LG

GGuardiaNN

10.10.2012, 08:21
(editiert von gerwens12, 10.10.2012, 08:33)

@ Markus Schad

Glasstärke bei 240 cm Becken?

Hallo Marpar,
die sind beide korrekt, die Glasstärke liegt mehr oder weniger einzig an der Aquarienhöhe. Bis 60cm Höhe wir eigentlich durchweg 12mm Glas empfohlen, darüber hinaus 15mm, 19mm, usw. (siehe auch: Glasdicke gem. Flachglas MarkenKreis GmbH).

Dann gibt es die Möglichkeit durch eine dickere Bodenplatte und einen geteilten Unterboden den Druck auf die Seitenscheiben zu reduzieren, da die Verklebung mit der Bodenscheibe breiter ist. Mein Aquarienbauer (in den Niederlanden) benutzt bis zu 75cm Höhe für ein solches Aquarium noch komplett 12er Glas, der Unterboden ist allerdings dann ein- oder auch mehrfach geteilt und die ganze Bodenscheibe (auch 12mm Float) ist dann ringsherum mit Rippen verklebt, damit ist die Bodenscheibe dann praktisch 24mm dick, was natürlich auch eine 24mm breite Verklebung zu den Seiten ergibt. Darüber kommt dann noch die normalerweise verwendete Sicherheitsnaht.

Ich würde auf das Angebot zu ca. 700 Euro setzen, wenn der Aquarienhersteller dir darauf die üblichen Garantien gibt.

LG Mich@ aus Gronau, aka. GGuardiaNN


>> Hallo,
>> Ich plane ein Malawibecken in der Gr 240 cm Länge x 80 cm Breite x 70 cm
>> Höhe
>>
>> Habe mehrere Angebote die eigentlich alle in 15 mm Glasstärke sind und
>> sich um ca. 1100€ bewegen.
>> Ein Angebot ist dabei mit 12 mm Stärke und 15 mm Bodenplatte in der Mitte
>> geteilt. Ca. 700€
>>
>> Was ist das richtige???

12053 Postings in 2612 Threads
Glasstärke bei 240 cm Becken?
RSS Feed