Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.781 Bildern und 1.596 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Gubbys

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Carsten Grigoleit

Homepage 

05.12.2010, 23:33
 

Gubbys (Besatz)

Hallo!
Habe am 30.11. durch Glück ein Baby entdeckt und es ist jetzt auf Anratung in einem Netzaufzuchtbecken. Wie mache ich es mit der Reinigung und wie lange muss der kleine Schlumpf darin bleiben!?!

balzman

Homepage 

06.12.2010, 06:57

@ Carsten Grigoleit

Gubbys

>> Hallo!
>> Habe am 30.11. durch Glück ein Baby entdeckt und es ist jetzt auf
>> Anratung in einem Netzaufzuchtbecken. Wie mache ich es mit der Reinigung
>> und wie lange muss der kleine Schlumpf darin bleiben!?!
Hallo Carsten
Der Gubby wird auch Millionenfisch genannt,wenn man ihn nicht speziel Züchten will,so wird in einem gut eingerichteten Becken immer Nachwuch hochkommen.Da braucht man gar nicht viel zu beachten,es werden eher zu viele.Stell doch mal dein Becken hier vor,so kann man eher was dazu sagen.
Gruß Balzman

Jendrik

Homepage 

16.12.2010, 20:08

@ balzman

Gubbys

>> >> Hallo!
>> >> Habe am 30.11. durch Glück ein Baby entdeckt und es ist jetzt auf
>> >> Anratung in einem Netzaufzuchtbecken. Wie mache ich es mit der
>> Reinigung
>> >> und wie lange muss der kleine Schlumpf darin bleiben!?!
>> Hallo Carsten
>> Der Gubby wird auch Millionenfisch genannt,wenn man ihn nicht speziel
>> Züchten will,so wird in einem gut eingerichteten Becken immer Nachwuch
>> hochkommen.Da braucht man gar nicht viel zu beachten,es werden eher zu
>> viele.Stell doch mal dein Becken hier vor,so kann man eher was dazu sagen.
>> Gruß Balzman

Wie Balzmann schon sagt, die Viecher vermehren sich wie Sau. Ich habe gerade an die vierzig ungewollte Babys. Hatte gehofft das Thomasi und Pulcher die wegknabbern... naja, dann halt nicht.

Ich verstehe aber das man den ersten Nachwuchs gerne durchbringen möchte und will Deinen "Zuchterfolg" nicht einfach so abtun :)

Du kannst Deinen Nachwuchs ins große Becken entlassen sobald er nicht mehr in ein Maul Deiner anderen Fische passt. Füttern kannst Du ihn mit fein zerriebenen Flockenfutter. Aber nur homöopathische Mengen und nicht jeden Tag! Schmeiß noch eine kleine Stengelpflanze mit rein, Wasserpest oder so.Da kann der KLeine dann dran rum nagen.

Viel Spaß mit Deinem Guppynachwuchs!!

balzman

Homepage 

24.12.2010, 06:39

@ Jendrik

Gubbys

>> >> >> Hallo!
>> >> >> Habe am 30.11. durch Glück ein Baby entdeckt und es ist jetzt auf
>> >> >> Anratung in einem Netzaufzuchtbecken. Wie mache ich es mit der
>> >> Reinigung
>> >> >> und wie lange muss der kleine Schlumpf darin bleiben!?!
>> >> Hallo Carsten
>> >> Der Gubby wird auch Millionenfisch genannt,wenn man ihn nicht speziel
>> >> Züchten will,so wird in einem gut eingerichteten Becken immer
>> Nachwuch
>> >> hochkommen.Da braucht man gar nicht viel zu beachten,es werden eher zu
>> >> viele.Stell doch mal dein Becken hier vor,so kann man eher was dazu
>> sagen.
>> >> Gruß Balzman
Hallo
Ja so ist das wenn man abschreibt,richtig ist Guppy,nicht Gubby.
Gruß balzman

12058 Postings in 2614 Threads
Gubbys
RSS Feed