Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Guppys im Teich

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

29.04.2009, 17:13
 

Guppys im Teich (Einrichtungsbeispiele)

Hallo
habe im Internet durch zufall gelesen, dass man im Sommer Guppys im Teich halten kann. wurde gerne mal eure Meinung wissen, denn ich will nicht, dass die alle eingehen. Der Teich ist ungefähr 200l groß und ich könnte die Guppys im Spätsommer ohne Probleme wieder abfischen. Im Teich sind noch 3 sehr kleine Goldfische (werden, wenn sie größer sind in größeren Teich umgesiedelt).

Wäre über Infos sehr dankbar!!!

Dominik

Homepage 

29.04.2009, 18:22

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Hallo,

>> Hallo
>> habe im Internet durch zufall gelesen, dass man im Sommer Guppys im Teich
>> halten kann. wurde gerne mal eure Meinung wissen, denn ich will nicht, dass
>> die alle eingehen. Der Teich ist ungefähr 200l groß und ich könnte die
>> Guppys im Spätsommer ohne Probleme wieder abfischen. Im Teich sind noch 3
>> sehr kleine Goldfische (werden, wenn sie größer sind in größeren Teich
>> umgesiedelt).
>>
>> Wäre über Infos sehr dankbar!!!

Also von vielen Arten hab ich auch schon gehört, dass es geht, aber den Guppies dürfte es meiner Meinung nach in der Nacht zu kalt werden.
Bei Garnelen, Makropoden oder Kardinalfischen gehts anscheinend hervorragend.
Aber ich muss dazu sagen dass ich selber keine Erfahrungen damit gesammelt habe. Also ich würde es nicht riskieren aber villeicht meldet sich noch jemand der gegenteilige Erfahrungen gemacht hat.

Gruß
Dome :waving:

ehemaliger User

Homepage

29.04.2009, 20:15

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

>> Hallo
>> habe im Internet durch zufall gelesen, dass man im Sommer Guppys im Teich
>> halten kann. wurde gerne mal eure Meinung wissen, denn ich will nicht, dass
>> die alle eingehen. Der Teich ist ungefähr 200l groß und ich könnte die
>> Guppys im Spätsommer ohne Probleme wieder abfischen. Im Teich sind noch 3
>> sehr kleine Goldfische (werden, wenn sie größer sind in größeren Teich
>> umgesiedelt).
>>
>> Wäre über Infos sehr dankbar!!!

Hallo
es gibt die sogenannten ´Rhein-Guppys´ die in der nähe von Kraftwerken zu finden sind, wo das Ausgangswasser allerdings 20 Grad hat. Weniger würde ich Guppys nicht zumuten. Kardinalfische kommen mit 18 Grad zurecht. Weniger wäre wahrscheinlich tödlich, da sollte man bei Goldfischen bleiben.
Red Fire Garnelen sollen Winter bei Belüftung und nicht zufrieren überleben.
Sonst aber für unsere Breitengraden keine anderen Fische, außer den heimischen.
Grüße Blümchenjägerin

Max94

Homepage 

02.05.2009, 20:21

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

>> Hallo
>> es gibt die sogenannten ´Rhein-Guppys´ die in der nähe von Kraftwerken
>> zu finden sind, wo das Ausgangswasser allerdings 20 Grad hat. Weniger
>> würde ich Guppys nicht zumuten. Kardinalfische kommen mit 18 Grad zurecht.
>> Weniger wäre wahrscheinlich tödlich, da sollte man bei Goldfischen
>> bleiben.
>> Red Fire Garnelen sollen Winter bei Belüftung und nicht zufrieren
>> überleben.
>> Sonst aber für unsere Breitengraden keine anderen Fische, außer den
>> heimischen.
>> Grüße Blümchenjägerin

Hi,

Bei Guppys wäre ich etwas vorsichtig, wegen zu kalten Nächten.Aber nach den EIsheiligen(nach 15.5.)kannst du sie m.E. raustun, wenn dein Teich im Halbschatten steht, damit er sich nicht zu stark aufheizt.Am besten morgensonne, so wärmt sich das über Nacht abgekühlte Wasser wieder schnell auf.Vllt kannst du deinen Teich auch mit Styropor oder Noppenfolie in der Nacht isolieren.
Ich halte seit ca 3 Wochen Kardinal im 90l Mörtelkübel.DA deke ich auch mit styropor ab und die Temperaturen sanken nicht unter 10°C ab und alle haben überlebt.Dass dies nicht kälter als 18°C aushalten ist Quatsch!

Gruß Max

ehemaliger User

Homepage 

03.05.2009, 09:59

@ Max94

Guppys im Teich

Vielen Dank für deine Antwort. Wie vile Guppys sollte ich denn deiner Meinung da rein setzen? Und werden die Jungguppys von den Goldfischen gefressen?? Oder vermehren die sch im Teich garnicht?

Max94

Homepage 

04.05.2009, 17:42

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

>> Vielen Dank für deine Antwort. Wie vile Guppys sollte ich denn deiner
>> Meinung da rein setzen? Und werden die Jungguppys von den Goldfischen
>> gefressen?? Oder vermehren die sch im Teich garnicht?
Hallo,

Hast du schon Guppys?
Wenn ja wie viele und sind es Hochzucht oder 'normale'?
Ich denke schon, dass die sich vermehren.angeblich sollen die Jungen aus Teichen wunderschöne Farben haben.Wenn der teich gut bepflanzt ist(mit Hornkraut,Wasserpest zum verstecken) und eine Flachwasserzone, die auch beflanzt ist, gibt es bestimmt im Herbts einiges zum Abfischen.Aber übrlege dir was du mit den Fischen im Herbst machst.Entweder du setzt nur wenige ein,dass dein becken ausreicht oder du kümmerst dich am besten um einen Abnehmer.

Gruß Max

ehemaliger User

Homepage 

04.05.2009, 18:55

@ Max94

Guppys im Teich

Also ich könnte 13 normale Jungguppys von meiner Schwester bekommen. Die sind zwar noch klein aber die kommen erst in den Teich, wenn die so 3,5-4cm groß sind. Im Teich ist Wasserpest(nicht sooooo viel) und eine Flachwasserzone, die aber nicht bepflanzt ist. Alle Guppys kann ich danach zu einem Händler geben, der alle aufnimmt. Was meinst du denn wie viele es sein müssten, damit sie sich etwas vermehren aber nicht so stark.?

Max94

Homepage 

04.05.2009, 21:59

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

>> Also ich könnte 13 normale Jungguppys von meiner Schwester bekommen. Die
>> sind zwar noch klein aber die kommen erst in den Teich, wenn die so 3,5-4cm
>> groß sind. Im Teich ist Wasserpest(nicht sooooo viel) und eine
>> Flachwasserzone, die aber nicht bepflanzt ist. Alle Guppys kann ich danach
>> zu einem Händler geben, der alle aufnimmt. Was meinst du denn wie viele es
>> sein müssten, damit sie sich etwas vermehren aber nicht so stark.?
Hi,

wie viel ist schwer zu sagen, aber wenn dein Händler alle nimmt ist es ja nicht so schlimm wenn es ein paar mehr als gedacht werden.Vllt nimmst du 2-3 Männchen und 4-5 Weiber.
Bei welcher Temperatur werden die Guppys jetzt gehalten?
Bei so 20°c wäre die umstellung nicht so stark wie bei 25°c oder mehr.Vllt kann deine Schwester die Temp. senken falls die Guppys so warm gehalten werden und dies der restliche Besatz das zuläst.

Gruß Max

ehemaliger User

Homepage 

05.05.2009, 14:44

@ Max94

Guppys im Teich

Die Guppys schwimmen zur Zeit bei mir in einem Aufzuchtbecken (54l) mit 13 kleinen Malawis bei 27 Grad. (sind natürlich im Hängekasten) Die Malawis kommen aber nächste Woche raus und dann werde ich die Temperatur schrittweise auf 20 Grad senken und den Heizer dann nach einigen Wochen ganz raus nehmen bis ich sie dann in den Teich setze.
Was währe denn deiner Meinung nach die Niedrigsttemperatur für die Guppys im Teich?

Vielen Dank schon mal für die ganzen Infos!!!

Max94

Homepage 

06.05.2009, 15:31

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

>> Die Guppys schwimmen zur Zeit bei mir in einem Aufzuchtbecken (54l) mit 13
>> kleinen Malawis bei 27 Grad. (sind natürlich im Hängekasten) Die Malawis
>> kommen aber nächste Woche raus und dann werde ich die Temperatur
>> schrittweise auf 20 Grad senken und den Heizer dann nach einigen Wochen
>> ganz raus nehmen bis ich sie dann in den Teich setze.
>> Was währe denn deiner Meinung nach die Niedrigsttemperatur für die
>> Guppys im Teich?
>>
>> Vielen Dank schon mal für die ganzen Infos!!!

Hi,

Also meine Kardinal überlebten Nächte bei 10°C gut, aber wie das bei den Guppys ist weiß ich nicht.Ich würd sagen 15°c halten sie bestimmt aus,vllt auch noch10°c.

Gruß Max

ehemaliger User

Homepage 

06.05.2009, 16:59

@ Max94

Guppys im Teich

Vielen Dank.
Nur eine Frage habe ich noch. Also wo bekomme ich ein größeres Stück Stüropor oder diese Noppenfolie? Gibt es die im Baumarkt?!

Max94

Homepage 

08.05.2009, 15:10

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Hi,

styrporplatten gibts bestimmt im Baumarkt.Ob es die Noppenfolie auch gibt weiß ich nicht.Die Noppenfollie ist übrigens eigentlich Verpackungsmaterial.Aber ich weiß net wo es so was gibt:confused:

dann viel Glück mit deinen Guppys!

Max

ehemaliger User

Homepage 

08.05.2009, 15:59

@ Max94

Guppys im Teich

Vielen Dank. Dir mit deinen Skalaren auch.

ehemaliger User

Homepage 

09.05.2009, 09:36

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Eine Frage hab ich doch noch. Muss ich die Guppys eigentlich füttern und wenn wie oft und wie viel.
Vielen Dank schon mal.

Max94

Homepage 

09.05.2009, 15:43

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Ich hab meine Kardinal noch nicht gefüttert.Ich hab nämlich neben der Wanne der Kardinal noch eine für meine Garnelen.In der sind ganz viele schwarze Mülas und da die Stechmücken ihre Eier bestimmt auch in die der Kardinal legen , ist dort m.E. genügent Futter drin.Außerdem fallen auch noch Käfer und Fliegen rein, die auch gefressen werden.
wenn du sie aber füttern willst reicht das m. E. 1x pro Woche.

Max

ehemaliger User

Homepage 

11.05.2009, 18:34

@ Max94

Guppys im Teich

Jo vielen Dank. Vermehren sich deine Kardinäle eigentlich und wenn wie stark?

Max94

Homepage 

14.05.2009, 19:38

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Ich hab im internet gelesen, dass einer 10 Stück raus hat und im Herbst 100 wieder rein.Aber ob das immer so ist weiß ich noch nicht.Bei mir gabs bis jetzt noch keinen Nachwuchs.aber sie dürfen sich ruhig vermehren.

ehemaliger User

Homepage 

15.05.2009, 16:06

@ Max94

Guppys im Teich

Ich habe mich in der Zwischenzeit auch mal informiert und gelesen das die sich etwas vermehren und manchmal sogar noch besser als im Aquarium.
Ich wünnsche dir viel Glück mit deinen Kardinälen!!

Max94

Homepage 

20.05.2009, 15:24

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Danke! ich dir auch mit deinen Guppys!

ehemaliger User

Homepage 

21.05.2009, 09:29

@ Max94

Guppys im Teich

Jo vielen Dank.
Ich werde die in ungefähr 2 Wochen raussetzen.

ehemaliger User

Homepage 

05.06.2009, 14:32

@ ehemaliger User

Guppys im Teich

Wann muss ich die Guppys denn wieder rausholen.
Wenn die Nachte zu kalt werden oder gibt es da andere Kriterien?
Und gibt es noch andere Aquarienfische, die man im Teich halten kann außer
Kardinalfische und Makropoden?
Würde mich mal interessieren.

12057 Postings in 2614 Threads
Guppys im Teich
RSS Feed