Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.842 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Haiwels abzugeben

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Steffen Wenzel

Homepage 

03.03.2009, 16:58
 

Haiwels abzugeben (Besatz)

Hallo ,
hat jemand Interesse an einem groß gewachsenem Haiwels bzw. weiß jemand wo man Tiere solcher Größe abgeben kann.

Der Wels schwimmt noch alleine in meinem zukünftigem 400 Liter Becken.
Da ich auch Neons halten möchte hab ich bedenken das sie nach und nach weniger werden . War bei meinem Kumpel auch so.

Oder meint Ihr ich kann den Wels zu meinem anderen Besatz halten ?


Danke


Gruß

ehemaliger User

Homepage 

03.03.2009, 17:32

@ Steffen Wenzel

Haiwels abzugeben

Hallo,
ist Dein Haiwels zufälligerweise ein Pangasius sp.? Wenn ja, habe ich eine schlechte Nachricht für Dich. Diese Fische sind praktisch für einen Aquarianer nicht artgerecht zu halten, also absolut ungeeignet für die Aquarienhaltung.

Wenn Du ganz viel Glück hast, nimmt ihn ein Zoo. Aber die haben meist genug von den Tieren, dank der Aquarianer, die nicht wissen, was sie sich da ins Haus holen.
Aber aus dem Becken muss das Tier raus. Es ist für so einen Fisch eine ziemliche Quälerei. Dann lieber in die Pfanne damit. Ist jetzt ernst gemeint. Pangasius wird als Speisefisch gezüchtet.
Mal hier ein Bild wie die Fische so aussehen, wenn sie gegessen werden:
Pangasius
lg
Beate

Steffen Wenzel

Homepage 

03.03.2009, 18:11

@ ehemaliger User

Haiwels abzugeben

>> Hallo,
>> ist Dein Haiwels zufälligerweise ein Pangasius sp.? Wenn ja, habe ich
>> eine schlechte Nachricht für Dich. Diese Fische sind praktisch für einen
>> Aquarianer nicht artgerecht zu halten, also absolut ungeeignet für die
>> Aquarienhaltung.
>>
>> Wenn Du ganz viel Glück hast, nimmt ihn ein Zoo. Aber die haben meist
>> genug von den Tieren, dank der Aquarianer, die nicht wissen, was sie sich
>> da ins Haus holen.
>> Aber aus dem Becken muss das Tier raus. Es ist für so einen Fisch eine
>> ziemliche Quälerei. Dann lieber in die Pfanne damit. Ist jetzt ernst
>> gemeint. Pangasius wird als Speisefisch gezüchtet.
>> Mal hier ein Bild wie die Fische so aussehen, wenn sie gegessen werden:
>> Pangasius
>> lg
>> Beate

ups,

danke für die schnelle antwort

hier ien bild

www.sabinebudin.at/Aquarien/Haiwels-G.jpg


gruß

ehemaliger User

Homepage 

04.03.2009, 16:13

@ Steffen Wenzel

Haiwels abzugeben

Hallo,
ja, leider ist der Fisch ein Pangasius, und zwar ein Pangasius hypophthalmus.
Der wird 130cm lang und 16kg schwer. Zuduem fressen die alles an Fischen, was denen ins Maul passt. :-( :-( :-(
Da hast Du ja ein XXXL Problem in Becken schwimmen.
lg
Beate

12053 Postings in 2612 Threads
Haiwels abzugeben
RSS Feed