Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Hilfe, Viecher!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
RaykoM

Homepage 

24.04.2009, 18:41
 

Hilfe, Viecher! (Einrichtungsbeispiele)

Moin, ich hab ein paar hundert dieser Tiere in meinem 18l Red Fire Becken entdeckt...

diese biester sind 1 bis 1,5 mm (!!!) lang, ja, lang, nicht breit...
sind winzig, die bilder sind ohne mikroskop entstanden :)

jedenfalls sind sie grob oval, haben zwei kurze "fühler". und dicke braune flecken am leib. wie augen, nur mittiger am körper...

hier habe ich die fotos mal hinterlegt: Klick

Kann mir einer sagen was das ist?
Bitte!

Gruß

Rayko

RaykoM

Homepage 

25.04.2009, 20:47

@ RaykoM

Keiner ne Ahnung?!

Weiß echt keiner was?

ehemaliger User

Homepage

25.04.2009, 23:23

@ RaykoM

Keiner ne Ahnung?!

>> Weiß echt keiner was?

Hallo RaykoM,
mmh, Bilder sind leider nicht die besten. Es gibt ja auch Wasserasseln, die sind aber schwarzgrau ohne Flecken auf dem Körper. Von der Machart, wie die Viecher aussehen, könnt es schon sein. Kennst Du Kellerasseln? Findet man im Garten unter Steinen oder Blümentöpfen, so sehen auch Wasserasseln aus.
Würde aber eher andere Wassertiere vermuten. Würde Dir raten, alles raus, alles neu - man weiß ja nie - leider. Pflanzen in Sprudelwasser desinfizieren, Sand oder Kies abkochen, Fische bunkern und alles wieder rein.
Müßte man einen Fachmann-Frau - haben, der sich mit der Wasserflora und Fauna auskennt im Forum haben - mmh.
Grüße Blümchenjägerin

ehemaliger User

Homepage

25.04.2009, 23:28

@ RaykoM

Hilfe, Viecher!

>> Moin, ich hab ein paar hundert dieser Tiere in meinem 18l Red Fire Becken
>> entdeckt...
>>
>> diese biester sind 1 bis 1,5 mm (!!!) lang, ja, lang, nicht breit...
>> sind winzig, die bilder sind ohne mikroskop entstanden :)
>>
>> jedenfalls sind sie grob oval, haben zwei kurze "fühler". und dicke
>> braune flecken am leib. wie augen, nur mittiger am körper...
>>
>> hier habe ich die fotos mal hinterlegt:
>> Klick
>>
>> Kann mir einer sagen was das ist?
>> Bitte!
>>
>> Gruß
>>
>> Rayko

Hallo Rayko, nochmal
google mal nach Wasserflöhen - vielleicht sind es diese ?!
Grüße Babs

RaykoM

Homepage 

26.04.2009, 05:35

@ ehemaliger User

Hilfe, Viecher!

Hallo Babs!

mittlerweile gehe ich von hüpferlingen aus... cyclops.

Klick

Leider habe ich kein Mikroskop. Ich werde abwarten ob sich die typischen eisäckchen bilden, und dann meine zwei neugeborenen Platys mit ins becken setzen, sind jetzt ne woche alt, und werden sich freuen wie die schneekönige :)

Gruß

Rayko

ehemaliger User

Homepage

26.04.2009, 22:51

@ RaykoM

Hilfe, Viecher!

>> Hallo Babs!
>>
>> mittlerweile gehe ich von hüpferlingen aus... cyclops.
>>
>> Klick
>>
>> Leider habe ich kein Mikroskop. Ich werde abwarten ob sich die typischen
>> eisäckchen bilden, und dann meine zwei neugeborenen Platys mit ins becken
>> setzen, sind jetzt ne woche alt, und werden sich freuen wie die
>> schneekönige :)
>>
>> Gruß
>>
>> Rayko

Hallo Rayko,
jo, genau, wo Du es jetzt sagst. Prima Lebendfutter!:clap:
Grüße Blümchenjägerin :-D

12056 Postings in 2613 Threads
Hilfe, Viecher!
RSS Feed