Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.751 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

09.03.2014, 11:48
 

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz (Besatz)

Hallo,ich habe ein 150cm x 50cm x 50cm Becken bekommen und will es als Tanganjikabecken betreiben.Was die technik betrifft habe ich schon klare entscheidungen getroffen.Nur mit dem Besatz tue ich mich schwer.Von verschiedenen Leuten wird gesagt ,das ich auf keinen Fall die Neolamprologus brichardi "Daffodil" reinsetzen soll.Aber genau die sind meines erachtens am schönsten.
Deswegen frage ich euch als erfahrene Aquarianer ,welche Fische kann ich mit reinsetzen.

Bitte ,bedenkt das ich den "Daffodil" haben will und ich weiß auch das dich sich gerne vermehren und dominant sind.Aber es muss doch eine form der Vergesellschaftung geben.
Bitte helft mir, mir explodiert der Schädel vom suchen.

Vielen Dank

Tom

Homepage

09.03.2014, 12:56

@ ehemaliger User

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz

Hallo,
wenn du die Neolamprologus brichardi halten willst, dann mach doch einfach ein Artenbecken draus. Ein solches Aquarium sieht definitiv toll aus und es ist wirklich schwierig, andere Arten zu vergesellschaften. Evtl. eine Synodontis-Art, aber keine Garantie, dass das auf Dauer funktioniert.
Grüße, Tom.

ehemaliger User

09.03.2014, 13:12

@ Tom

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz

Stimmt,aber das wäre die allerletzte Möglichkeit.Ich habe einfach bei Google nach Räuber im Tanganjikasee nach geschaut und folgende gefunden:

Callochromis stappersi
Neolamprologus nigriventris
Lepidolamprologus cunningtoni
Neolamprologus christyi
Julidochromis dickfeldi
Julidochromis Transcriptus
Xenotilapia Papilio
Cyprichromis Leptosoma
Cyprichromis Microlepidotus
Paracyprichromis
Altolamprologus Conpressiceps Goldhead
Neolamprologus Tretocephalus
Neolamprologus Leleupi
Neolamprologus Multifasciatus

Da wird doch wohl ein natürlicher Fressfeind für die Jungtiere bei sein.
Die fische bekommen ja eigene reviere. links steinaufbau ,in der mitte ein paar pflanzen und rechts sand.

ehemaliger User

09.03.2014, 13:36

@ Tom

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz

Wie wäre es mit dem Besatz:
Neolamprologus Dafodil 2/2
Neolamprologus Longior 1/1
Altolamrologus Calvo 1/2
Julidochromis transcriptus 2/3
Cyprichromis leptosoma Utinta 3/9
Synodontis multipunctatus 3

Tom

Homepage

09.03.2014, 15:46

@ ehemaliger User

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz

Für mich ist das für 375 Liter deutlich zu viel. Die Cyprichromis würde ich weglassen. Die Synodontis ebenfalls. Die sollte man auch nicht unter 5 Tieren halten.

Du kannst übrigens vergessen, dass du mit Fressfeinden das Anwachsen der Population von Neolamprologus Dafodil auf Dauer eindämmen kannst. Dafür werden die Kleinen viel zu aggressiv von den Elterntieren und später von der kompletten Kolonie verteidigt.

>> Wie wäre es mit dem Besatz:
>> Neolamprologus Dafodil 2/2
>> Neolamprologus Longior 1/1
>> Altolamrologus Calvo 1/2
>> Julidochromis transcriptus 2/3
>> Cyprichromis leptosoma Utinta 3/9
>> Synodontis multipunctatus 3

ehemaliger User

09.03.2014, 18:27

@ Tom

Hilfe bei entscheidung welchen Besatz

>> Für mich ist das für 375 Liter deutlich zu viel. Die Cyprichromis würde
>> ich weglassen. Die Synodontis ebenfalls. Die sollte man auch nicht unter 5
>> Tieren halten.
>>
>> Du kannst übrigens vergessen, dass du mit Fressfeinden das Anwachsen der
>> Population von Neolamprologus Dafodil auf Dauer eindämmen kannst. Dafür
>> werden die Kleinen viel zu aggressiv von den Elterntieren und später von
>> der kompletten Kolonie verteidigt.


Mag alles so sein,aber dennoch gibt es ja lösungen,wie die hier.gefunden in diesem forum
www.einrichtungsbe...he-trax_28032.html.der hat es doch auch geschafft.du siehst ich will die daffodil haben und anscheinend geht das auch,werde es ebenso machen

12053 Postings in 2612 Threads
Hilfe bei entscheidung welchen Besatz
RSS Feed