Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Hilfe bei Pflanzenbestimmung

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Patrick Gisi

Homepage 

07.03.2012, 23:05
 

Hilfe bei Pflanzenbestimmung (Pflanzen)

Hallo Leute,

hoffe ich bin im richtigen Forum und ihr könnt mir helfen.

ich habe seit September 2011 ein 35L-Aquarium mit Garnelen am Laufen.

Da mein Bruder schon längere Zeit vorher ein Becken mit Garnelen und 2 weitere
Aquarien mit Fischen hat, war er so grosszügig mich fürs Erste mit Pflanzen auszustatten. Das Problem an der Sache ist nur er weiss auch nicht wie die Pflanzen heissen, da er sie auch von einem befreundeten Aquarianer ohne Angeben geschenkt bekommen hat.

Ich habe schon ein paar mal Google bemüht und bin auch bei einer Pflanze scheinbar fündig geworden, wäre aber schön wenn mir das jemand noch mal bestätigen könnte.

Also:

1. Pflanze:

[image]

laut meiner Recherche könnte das "Barclaya Longifloia Rot" sein, aber ob das stimmt weiss ich (noch) nicht.

2. Pflanze:

[image]

Laut meiner Auffassung sieht die Blattform ein bisschen wie ein indischer Wasserstern aus, hat aber keinen Stängel. Die Blätter scheinen alle aus der Mitte zu kommen

3. Pflanze:

[image]

Hier habe ich leider keinerlei Informationen gefunden, vermutlich habe ich die falschen Begriffe verwendet. Das weissliche ist übrigens
Bleiband das mittlerweile so verwachsen ist das ich es nicht mehr abkriege. Der Stängel aus dem die Wurzeln kommen verläuft parallel zum Boden
und ist ungefähr 5-6 mm dick.

Vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Antworten!

Und einen schönen Abend noch

die Perle...

Homepage 

08.03.2012, 10:03

@ Patrick Gisi

Hilfe bei Pflanzenbestimmung

Hallo Patrick,
erstmal zur Pflanzen Bestimmung.

Bild 1 : Cryptocoryne beckettii oder Cryptocoryne wendti Tropica

Bild 2: Bolbitis heudelotii

Bild 3 : Anubia nana

Anubien und auch der Bolbitis sind Aufsitzerpflanzen, die es NICHT mögen, wenn sie in den Bodengrund gepflanzt werden, besser auf Wurzelholz oder Stein aufbinden. (Konnte ich auf dem Bild nicht erkennen)

Das Bleiband solltest du auf jedenfall sofort entfernen, erstens engt es den Rhizomstock der Pflanze ein und zweitens reagieren gerade Wirbellose auf Schwermetalle. Denn das ist für sie toxisch, vergiftet sie also. Wenn du es nicht mehr ab bekommst, Pflanze raus.
Dein Becken ist leider nicht freigegeben, so kann man sich leider keinen weiteren Überblick verschaffen, schaaaade.
Also, ich hoffe, ich konnte dir erstmal weiterhelfen, bis dann
GLG Saskia

Patrick Gisi

Homepage 

08.03.2012, 12:39

@ die Perle...

Hilfe bei Pflanzenbestimmung

Hallo Saskia,

tausend Dank für die Bestimmung der Pflanzen!!

Macht Sinn das die Anubien und der Bolbitis es nicht mögen im Bodengrund zu sein, das würde zumindest erklären warum sie nur so minimal wachsen...

also wieder was gelernt! Dann werde ich das mal schleunigst ändern^^

An die Schwermetallbelastung im Wasser hab ich ehrlich gesagt noch gar nie gedacht (da mein Bruderherz seine Pflanzen auch schon seit Jahren damit beschwert, da werde ich ihm mal gehörig auf die Füße treten), dann werde ich da mal ein paar entlastende Schnitte vornehmen, wenn ich jetzt eh einiges ändere.

Das Profil von meinem Aquarium habe ich noch nicht reingestellt, da ich mich erst gestern registriert habe. kommt aber in naher Zukunft, da ich ja jetzt auch weiss was für Pflanzen ich eigentlich habe.

Bis bald, Patrick

12056 Postings in 2613 Threads
Hilfe bei Pflanzenbestimmung
RSS Feed