Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.759 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Hilfe beim Tetra Tec 1200 wer weiß weiter????

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Sven Peter

Homepage 

13.11.2008, 21:56
 

Hilfe beim Tetra Tec 1200 wer weiß weiter???? (Technik)

Hallo an alle ich habe ein Problem mit meinem Filter und zwar ist er 9-11 mon. alt und lief sehr gut dann nach dem umzug fing er an leicht unterhalb der verschlüsse (nicht schläuche)am kopf zu tropfen obwohl die dichtung wie neu war nicht dreckig, spröde, kaputt oder so bin dann zu meinem anderen händler und züchter der phonte mit Tetra und die sendeten glei ne neue Kopfdichtung los hatte ich auch nach 2 tagen schon baute die ein und es war besser aber nicht 100 prozentig jetzt nach 2 mon. ging es wieder richtig los und gestern abend hab ich ihn sogar ganz weg nehmen müssen habe Tetra ne böse mail geschrieben aber da kommt nichts zurück.
Heute war ich dann aus verzweiflung einen neuen kaufen (JBL derneue 900) ist nicht schlecht aber ich würd auch gern meinen 1200 betreiben kann mir jemand weiterhelfen was ich mit dem tetra machen kann? Kassenbeleg hab ich leider nimmer und was mich wundert das tetra die dichtung umsonst geschickt hat bei all den anderen Herstellern kostet es doch was meint ihr das ist ein bekanntes Problem???

Vielen dank schon mal

Tom

Homepage

14.11.2008, 13:55

@ Sven Peter

Hilfe beim Tetra Tec 1200 wer weiß weiter????

Hallo,

gleiches Problem hatte ich auch mit dem 1200ex. Auch eine neue Dichtung hat nichts gebracht. Bei mir war der Filter allerdings nur dann undicht, wenn er ausgeschaltet war, sprich kein Unterdruck im Filter erzeugt wurde. Bei mir lag es vermutlich an einem mechanischen Fehler bei den Halteklammern. Ich hab dann aber irgendwann aufgegeben und die Marke gewechselt.

Grüße, Tom.

Dirk Rohde

Homepage 

15.11.2008, 16:49

@ Sven Peter

Hilfe beim Tetra Tec 1200 wer weiß weiter????

Hallo Sven,
ich hatte auch das selbe Problem damals mit meinem 1200 Tetra Tec. Nach einer Neuen Dichtung war aber alles wieder gut und mein Händler vertreibt sie weiter. Die Dichtungen sind nicht die Besten hat er mir damals verraten, das Problem ist also bekannt! Hoffe ich konnte dir weiter helfen!
Gruß
hongifan

RSS Feed