Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Opodeldok

Homepage

21.12.2010, 14:07
 

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung? (Technik)

Hallo an alle Co2-Anlagen-Betreiber,

zur zeit beschäftige ich mich mit einem Thema, aus dem ich nicht schlau werde. :confused:

Das CO2 Mehrwegflaschensystem!

Wir haben vor, aus Kostengründen vom Dennerle-Einwegsystem auf 2kg-Mehrweg-Tauschflaschen umzusteigen. Die Anbieter bei ebay weisen immer in der einen oden anderen Form darauf hin, daß die Flaschen bei einem Fachhändler abgegeben werden können, um sie neu befüllen zu lassen. Das wollen wir natürlich nicht. Das würde bedeuten, ein paar Tage ohne Flasche auszukommen und eben zweimal zu fahren. :no:


Unser Gaslager (Merkle in München), bei dem wir auch Schweißgase beziehen, trifft folgende Unterscheidung: Eigentumsflaschen mit Herstellerprägung (Linde, Air Liquide, etc.) oder Namensprägung (mit dem Namen des Eigentümers, was wohl nicht mehr so verbreitet sei) würden nur befüllt, nicht ad hoc getauscht. Abgeben und ein paar Tage später wieder abholen. Tauschflaschen - leere abgeben, volle mitnehmen - dürften keine Prägung aufweisen. Aufkleber würden keine Rolle spielen. Jetzt habe ich mal bei "zooroyal" angerufen, die bei ebay Werbung machen "Die Flasche ist wieder verwendbar, so können Sie die Flasche bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe abgeben, damit dieser die Flasche wiederbefüllt." Vor kurzem hatte ich dort schon mal per email nachgefragt und die Antwort bekommen: "Die gekauften Flaschen sind Ihr Eigentum. Es handelt sich also nicht um Tauschflaschen." Am Telefon sagt man mir, die Flaschen würden außer einer Herstellungsnummer, Druck und TÜV-Datum keine Prägungen aufweisen. Das wären dann ja keine Eigentumsflaschen, sondern Tauschflaschen im obigen Sinne. :confused:


Bei unseren großen 20l-CO2/Ar-Flaschen zum Schweißen machen wir das ebenso. Einmal gekauft werden die Flaschen jederzeit ad hoc getauscht. Ein ggf. abgelaufener TÜV bei der leeren Flasche, die abgegeben wird, spiele keine Rolle. Außerdem sei sichergestellt, daß die neue Flasche ausreichend TÜV hat. (Was eigentlich irrelevant ist, weil eine Flasche mit abgelaufenem TÜV weiter benutzt werden darf. Sie darf allerdings erst nach neuer Prüfung wieder befüllt werden. Soweit unsere Info.)


Wir möchten natürlich möglichst eine Flasche kaufen, mit der wir beim Tausch keinen Ärger haben. Die (doppelt so teure) Alternative wären zwei Flaschen. Dann ist genug Zeit zum Befüllen, während die andere Flasche angeschlossen ist, und man kann die Flasche bringen bzw. holen, wenn man grad mal in der Nähe ist. Oder man kauft eine Flasche bei Merkle, die dann getauscht werden kann. Die ist aber auch um Welten teurer als die ebay-Angebote.

Hat hier jemand Erfahrungen? Wie handhabt Ihr das?

Ich würde mich wirklich sehr über Euere Hilfe freuen! :lol:

Viele Grüße

Nadja

ehemaliger User

Homepage 

21.12.2010, 16:11

@ Opodeldok

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallo,
hier in Düsseldorf ist es so, dass es einen Zoohändler gibt, der die Flaschen sofort neu füllt. 10min und man kann die Flasche wieder mitnehmen. :-D

Wenn es bei Dir so etwas nicht gibt, frag mal bei der Feuerwehr ganz lieb. Die machen das auch ab und an. Schließlich haben die ja CO2-Feuerlöscher und brauchen das Gas auch.

lg
Beate

Opodeldok

Homepage

21.12.2010, 17:40

@ ehemaliger User

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallo Beate,

vielen Dank für Deine Antwort und Deine Tipps.


>> Hallo,
>> hier in Düsseldorf ist es so, dass es einen Zoohändler gibt, der die
>> Flaschen sofort neu füllt. 10min und man kann die Flasche wieder
>> mitnehmen. :-D

Leider habe ich hier noch niemanden gefunden, der die Flaschen gleich auffüllt. Die müssen alle die Flaschen einschicken, was dann 2-3 Wochen dauert. Ha, ha! Und was man in der Zwischenzeit tun kann, sagen die einem natürlich nicht. 2. Flasche kaufen möchte ich nämlich nicht.

>> Wenn es bei Dir so etwas nicht gibt, frag mal bei der Feuerwehr ganz lieb.
>> Die machen das auch ab und an. Schließlich haben die ja CO2-Feuerlöscher
>> und brauchen das Gas auch.

Feuerwehr hört sich ja gut an. Vielleicht frage ich da mal nach. Gute Idee.
Danke!:ok:

LG
Nadja


>>
>> lg
>> Beate

balzman

Homepage 

23.12.2010, 06:53

@ Opodeldok

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallo
Ja dieses Problem kenne ich,ich habe auch eine 2 KG,und habe mir zum wechseln noch eine 1,5 Kg bei Zajac bestellt,diese Flasche kostet gefüllt um die 54 Euro,und wenn man dann überlegt,das der Fachhandel um die 20 Euro für eine Füllung nimmt(bei Zajac müßte man sie ja sogar noch versenden)ist das dem Aquarianer gegenüber nicht Fair.Alle Firmen egal ob JB... Denn...oder sonst wer,wollen ihre Anlagen verkaufen,also müßten sie einen Fairen Befüllservice dem Kunden anbieten.
Ein Tipp noch nebenbei,wichtig ist auch das die Flasche noch Tüv hat,und es gibt Händler die die Flaschen Einfrosten und sie dann befüllen,vorsicht heutzutage werden die Flaschen mit einem Pumpsystem gefüllt, nur so kann die Flasche richtig voll werden.Wichtig vor Abgabe der Flasche, Leergewicht feststellen(Tara),also wiegen,und wenn die Flasche abgeholt wird,beim Händler die Flasche wiegen lassen.Mir ist das letztlich passiert,komme nachhause stell die Flasche auf die Waage,und siehe da nur die Hälft drin,und das für 30 Euro!Denken Die Aquarianer sind doof?
Gruß balzman

Der Südamerikaner

Homepage 

23.12.2010, 22:47

@ Opodeldok

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallo Nadja,

sehe ich das richtig, dass du aus München bist?

Ich lasse meine Co2 Flaschen immer beim Fressnapf in Unterhaching füllen, diese werden sofort aus einem Gastank gefüllt und es dauert nur ein paar Minuten.

Gruß

Michi

.uschi

Homepage 

25.12.2010, 22:29

@ Der Südamerikaner

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Meines Wissens müssten alle Zoo u. Co Händler die Flaschen sofort (10min) befüllen, bei meinem Händler ist auf jeden Fall so...

gruss

Opodeldok

Homepage

29.12.2010, 14:23

@ Der Südamerikaner

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallo Michi,

Vielen Dank für diesen Tipp, doch leider ist Unterhaching für mich zu weit. Ich wohne genau in der anderen Ecke. In Fürstenfeldbruck. Der Aufwand wäre für mich zu groß. Wir haben zwar auch einen Fressnapf hier, aber da ist leider keine AQ-Abteilung dabei. Aber ich werde mal die Fressnapfmärkte der näheren Umgebung befragen.

Vielen Dank und viele Grüße

Nadja


>> Hallo Nadja,
>>
>> sehe ich das richtig, dass du aus München bist?
>>
>> Ich lasse meine Co2 Flaschen immer beim Fressnapf in Unterhaching füllen,
>> diese werden sofort aus einem Gastank gefüllt und es dauert nur ein paar
>> Minuten.
>>
>> Gruß
>>
>> Michi

Opodeldok

Homepage

29.12.2010, 14:26

@ .uschi

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallöchen,

ja, das habe ich mir auch so gedacht, doch leider bekomme ich überall, wo ich schon nachgefragt habe immer wieder die gleiche Antwort. Nein, wir befüllen nicht selbst, sondern müssen die Flaschen einschicken. Das dauert dann 2-3 Wochen. Ha, ha! Und in der Zwischenzeit??? Die sind ja alle sooo lustig.

Aber ich gebe nicht auf und suche weiter. Es muß sich doch mal eine Auffüller finden.

Viele Grüße

Nadja

>> Meines Wissens müssten alle Zoo u. Co Händler die Flaschen sofort (10min)
>> befüllen, bei meinem Händler ist auf jeden Fall so...
>>
>> gruss

M to the ilan

Homepage 

04.01.2011, 00:18
(editiert von milan, 04.01.2011, 00:26)

@ Opodeldok

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

>> Hallöchen,
>>
>> ja, das habe ich mir auch so gedacht, doch leider bekomme ich überall, wo
>> ich schon nachgefragt habe immer wieder die gleiche Antwort. Nein, wir
>> befüllen nicht selbst, sondern müssen die Flaschen einschicken. Das
>> dauert dann 2-3 Wochen. Ha, ha! Und in der Zwischenzeit??? Die sind ja alle
>> sooo lustig.
>>
>> Aber ich gebe nicht auf und suche weiter. Es muß sich doch mal eine
>> Auffüller finden.
>>
>> Viele Grüße
>>
>> Nadja

Hallo,

ich habe mir meine CO2-Anlage mit 1,5kg Flasche gerade erst zugelegt, ist noch nicht in Betrieb.
Im Aquariengeschäft nehmen die bei uns für eine Füllung 16€.
Allerdings habe ich mal den Tipp bekommen es bei einem Getränkehändler zu versuchen. Gesagt getan... nach ein wenig Telefonieren, habe ich 3 Getränkehändler aus gemacht die sie mir für 8 - 10€ befüllen "lassen" würden. Dauert ca. einen Tag, da die Flasche eingefrohren wird.(Einen Tag wird das Becken wohl ohne CO2 auskommen, läuft ja momentan ganz ohne.)
Nun habe ich auch rausgefunden wo die es befüllen lassen, zwar bei einem Gashändler auch bei uns in der Stadt.
Nach dem ich dort anrief bekam ich auch den Preis von 8€ genannt. Ich glaube da könnte ich die Flasche sogar schon einige Std. später wieder abholen.

TÜV kostet etwa 17,50€ inkl. Mehrwertsteuer, der war bei mir auch fällig.

edit: Ach ja, um auf die Mehrwegflaschen zurück zu kommen... ich habe meine Flasche vor Weihnachten abgegeben, der nächste TÜV stand aber erst am 28.12. an. Daher habe ich das Angebot über eine Leihflasche wargenommen. (Nulltarif)
Eigentlich wollten die sich melden wenn meine Flasche durch ist, aber bis jetzt hab ich noch nix wieder gehört.
Da mir eh noch ein T-Stück fehlt das ich bestellen musste...abwarten und Tee trinken. ;)

Gruß Milan

FiPie

Homepage 

04.01.2011, 00:52

@ M to the ilan

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

>> >> Hallöchen,
>> >>
>> >> ja, das habe ich mir auch so gedacht, doch leider bekomme ich überall,
>> wo
>> >> ich schon nachgefragt habe immer wieder die gleiche Antwort. Nein, wir
>> >> befüllen nicht selbst, sondern müssen die Flaschen einschicken. Das
>> >> dauert dann 2-3 Wochen. Ha, ha! Und in der Zwischenzeit??? Die sind ja
>> alle
>> >> sooo lustig.
>> >>
>> >> Aber ich gebe nicht auf und suche weiter. Es muß sich doch mal eine
>> >> Auffüller finden.
>> >>
>> >> Viele Grüße
>> >>
>> >> Nadja
>>
>> Hallo,
>>
>> ich habe mir meine CO2-Anlage mit 1,5kg Flasche gerade erst zugelegt, ist
>> noch nicht in Betrieb.
>> Im Aquariengeschäft nehmen die bei uns für eine Füllung 16€.
>> Allerdings habe ich mal den Tipp bekommen es bei einem Getränkehändler
>> zu versuchen. Gesagt getan... nach ein wenig Telefonieren, habe ich 3
>> Getränkehändler aus gemacht die sie mir für 8 - 10€ befüllen "lassen"
>> würden. Dauert ca. einen Tag, da die Flasche eingefrohren wird.(Einen Tag
>> wird das Becken wohl ohne CO2 auskommen, läuft ja momentan ganz ohne.)
>> Nun habe ich auch rausgefunden wo die es befüllen lassen, zwar bei einem
>> Gashändler auch bei uns in der Stadt.
>> Nach dem ich dort anrief bekam ich auch den Preis von 8€ genannt. Ich
>> glaube da könnte ich die Flasche sogar schon einige Std. später wieder
>> abholen.
>>
>> TÜV kostet etwa 17,50€ inkl. Mehrwertsteuer, der war bei mir auch
>> fällig.
>>
>> edit: Ach ja, um auf die Mehrwegflaschen zurück zu kommen... ich habe
>> meine Flasche vor Weihnachten abgegeben, der nächste TÜV stand aber erst
>> am 28.12. an. Daher habe ich das Angebot über eine Leihflasche
>> wargenommen. (Nulltarif)
>> Eigentlich wollten die sich melden wenn meine Flasche durch ist, aber bis
>> jetzt hab ich noch nix wieder gehört.
>> Da mir eh noch ein T-Stück fehlt das ich bestellen musste...abwarten und
>> Tee trinken. ;)
>>
>> Gruß Milan

Hallo,

CO2 Flaschen einfrieren um dann zu befüllen ist gefährlich und unzulässig.
Hierbei kann es zu einer Überfüllung kommen. Dieses Verfahren wird dann angewandt, wenn direkt von Flasche zu Flasche befüllt wird.
Richtig befüllt werden Flaschen nach Gewicht. Dabei spielt es keine Rolle ob die Flasche warm oder kalt ist.

Gruß, Frank

Afrika NEUlinG

Homepage 

04.01.2011, 01:30

@ FiPie

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Es hilft auch einfach mal im camping bereich zu fragen oder einfach mal ganz frech in einen waffenladen gehen ;)ein schützenverein hat auch oft die möglichkeiten dazu....

falls dann immernoch nichts dabei ist.....melde dich

Opodeldok

Homepage

04.01.2011, 15:42

@ FiPie

HILFE!!! CO2Mehrwegflaschensystem! Wer hat damit Erfahrung?

Hallo Frank,

das das Verfahren mit dem Einfrieren sehr gefährlich ist, hat mir mein Mann auch erzählt und wir haben uns sehr gewundert, dass dies wohl überall trotzdem so praktiziert wird.

So wie Du es berichtest (die Flaschen nach Gewicht befüllen), sollte es wohl auch sein.

Ich bin mal gespannt, was noch so alles bei diesem Thema herauskommt. Ist wirklich sehr spannend.

LG

Nadja


>> Hallo,
>>
>> CO2 Flaschen einfrieren um dann zu befüllen ist gefährlich und
>> unzulässig.
>> Hierbei kann es zu einer Überfüllung kommen. Dieses Verfahren wird dann
>> angewandt, wenn direkt von Flasche zu Flasche befüllt wird.
>> Richtig befüllt werden Flaschen nach Gewicht. Dabei spielt es keine Rolle
>> ob die Flasche warm oder kalt ist.
>>
>> Gruß, Frank