Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.781 Bildern und 1.596 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Michael Reiz

Homepage 

03.06.2010, 18:13
 

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!! (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen

Ich habe seit gestern den neuen Besatz Im Becken.Da ich auf der Suche nach den 3 syn.multis war ist mir aufgefallen das die Rückwand seitlich unten,untergraben wurde.An der Stelle war nur Sand davor.Wie ich einen Blick durch den Überlaufschacht geworfen hatte,ist mir aufgefallen das da ein Malawi hinter der Rückwand schwimmt.Es gäbe noch eine Spalte oben rechts wo er sich dahintergemogelt haben könnte.
Hab ihn schon mit Futter versucht in den rechten Bereich zu locken,da dort die einzige Möglichkeit wäre in zu fangen.Das wird allerdings sehr schwierig,da die Rückwand dort rundbäuchig ist(Versteck der Tunze)muss ja irgendwie mit dem Köcher da rein.
Habt ihr nen Plan wie ich den wieder da rausbekomme?Glaube ja nicht das er allein den Weg zurück findet.Denke das die Multis auch dahinter sind.So ein Scheiss.

Danke

Gruss Michael

bl@cky is b@ck

Homepage 

03.06.2010, 18:40

@ Michael Reiz

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> Hallo zusammen
>>
>> Ich habe seit gestern den neuen Besatz Im Becken.Da ich auf der Suche nach
>> den 3 syn.multis war ist mir aufgefallen das die Rückwand seitlich
>> unten,untergraben wurde.An der Stelle war nur Sand davor.Wie ich einen
>> Blick durch den Überlaufschacht geworfen hatte,ist mir aufgefallen das da
>> ein Malawi hinter der Rückwand schwimmt.Es gäbe noch eine Spalte oben
>> rechts wo er sich dahintergemogelt haben könnte.
>> Hab ihn schon mit Futter versucht in den rechten Bereich zu locken,da dort
>> die einzige Möglichkeit wäre in zu fangen.Das wird allerdings sehr
>> schwierig,da die Rückwand dort rundbäuchig ist(Versteck der Tunze)muss ja
>> irgendwie mit dem Köcher da rein.
>> Habt ihr nen Plan wie ich den wieder da rausbekomme?Glaube ja nicht das er
>> allein den Weg zurück findet.Denke das die Multis auch dahinter sind.So
>> ein Scheiss.
>>
>> Danke
>>
>> Gruss Michael

aufjedenfall,die multis werden sich den spaß entgehen lassen.beobachte doch einfach das specktakel.
die fische sind eben halt kein schaufensterpuppen:-)
mfg
mario

Michael Reiz

Homepage 

03.06.2010, 19:07

@ bl@cky is b@ck

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> >> Hallo zusammen
>> >>
>> >> Ich habe seit gestern den neuen Besatz Im Becken.Da ich auf der Suche
>> nach
>> >> den 3 syn.multis war ist mir aufgefallen das die Rückwand seitlich
>> >> unten,untergraben wurde.An der Stelle war nur Sand davor.Wie ich einen
>> >> Blick durch den Überlaufschacht geworfen hatte,ist mir aufgefallen das
>> da
>> >> ein Malawi hinter der Rückwand schwimmt.Es gäbe noch eine Spalte
>> oben
>> >> rechts wo er sich dahintergemogelt haben könnte.
>> >> Hab ihn schon mit Futter versucht in den rechten Bereich zu locken,da
>> dort
>> >> die einzige Möglichkeit wäre in zu fangen.Das wird allerdings sehr
>> >> schwierig,da die Rückwand dort rundbäuchig ist(Versteck der
>> Tunze)muss ja
>> >> irgendwie mit dem Köcher da rein.
>> >> Habt ihr nen Plan wie ich den wieder da rausbekomme?Glaube ja nicht das
>> er
>> >> allein den Weg zurück findet.Denke das die Multis auch dahinter
>> sind.So
>> >> ein Scheiss.
>> >>
>> >> Danke
>> >>
>> >> Gruss Michael
>>
>> aufjedenfall,die multis werden sich den spaß entgehen lassen.beobachte
>> doch einfach das specktakel.
>> die fische sind eben halt kein schaufensterpuppen:-)
>> mfg
>> mario

Hi Mario

Was soll ich mir jetzt von der Aussage erhoffen.Schon klar das Sie keine Schaufensterpuppen sind,aber das der eine Malawi dahinter ist und wahrscheinlich nicht zurückfindet ist ja auch nicht so prickelnd.Vor allem kann ich ja jetzt die 2 Spalten nicht schliessen bevor alle wieder da sind.Hab j kein Bock das sich das wiederholt.

Gruss

bl@cky is b@ck

Homepage 

03.06.2010, 19:31

@ Michael Reiz

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

also dann viel spaß beim rückwandrauß reizen.es gibt auch fisch fürs auqa,damit hab ich keine erfahrung.falls sie überhaupt hinter die wand passt.

.uschi

Homepage 

03.06.2010, 20:57

@ bl@cky is b@ck

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> also dann viel spaß beim rückwandrauß reizen.es gibt auch fisch fürs
>> auqa,damit hab ich keine erfahrung.falls sie überhaupt hinter die wand
>> passt.

WAS IST DAS DENN FÜR NE ANTWORT !!??!! IS DIR LANGWEILIG ????

@ Michael

blöde Sache das. Ich würde das ganze mal ein paar tage beobachten, vielleicht findet er ja den weg zurück. Fals du die Rückwand fest verklebt hast, dann wäre es noch eine Möglichkeit, ein kleines Eck in seiner nähe mit ner Zange rauszubrechen. (Kannst ja dann wieder hinkleben..)

gruss
jochen

Michael Reiz

Homepage 

03.06.2010, 21:46

@ .uschi

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> >> also dann viel spaß beim rückwandrauß reizen.es gibt auch fisch
>> fürs
>> >> auqa,damit hab ich keine erfahrung.falls sie überhaupt hinter die
>> wand
>> >> passt.
>>
>> WAS IST DAS DENN FÜR NE ANTWORT !!??!! IS DIR LANGWEILIG ????
>>
>> @ Michael
>>
>> blöde Sache das. Ich würde das ganze mal ein paar tage beobachten,
>> vielleicht findet er ja den weg zurück. Fals du die Rückwand fest
>> verklebt hast, dann wäre es noch eine Möglichkeit, ein kleines Eck in
>> seiner nähe mit ner Zange rauszubrechen. (Kannst ja dann wieder
>> hinkleben..)
>>
>> gruss
>> jochen

Hi Jochen
genau das habe Ich mich eben auch gefragt wie ich das gelesen haben.Naja,egal.
Das grosse Problem ist,das die Wand vom Aquabauer eingepasst wurde.Was rausbrechen ist eher schlecht,damit ist ja auch noch nicht gesagt das er daraus schwimmt.Ich könnte allerdings ein,oder zwei Durchflussgitter rausnehmen.Denke aber das ich im Anschluss mehrere dahinter schwimmen habe.

Merkwürdig ist auch das der Fisch nur auf einer Stelle steht,zumindest wenn ich dahinter gucke.Kann es denn sein,das wenn das Mondlicht an ist,das sie den Weg zum Licht suchen?

Gruss Michael

ehemaliger User

Homepage 

03.06.2010, 22:21

@ Michael Reiz

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> >> >> also dann viel spaß beim rückwandrauß reizen.es gibt auch fisch
>> >> fürs
>> >> >> auqa,damit hab ich keine erfahrung.falls sie überhaupt hinter die
>> >> wand
>> >> >> passt.
>> >>
>> >> WAS IST DAS DENN FÜR NE ANTWORT !!??!! IS DIR LANGWEILIG ????
>> >>
>> >> @ Michael
>> >>
>> >> blöde Sache das. Ich würde das ganze mal ein paar tage beobachten,
>> >> vielleicht findet er ja den weg zurück. Fals du die Rückwand fest
>> >> verklebt hast, dann wäre es noch eine Möglichkeit, ein kleines Eck
>> in
>> >> seiner nähe mit ner Zange rauszubrechen. (Kannst ja dann wieder
>> >> hinkleben..)
>> >>
>> >> gruss
>> >> jochen
>>
>> Hi Jochen
>> genau das habe Ich mich eben auch gefragt wie ich das gelesen
>> haben.Naja,egal.
>> Das grosse Problem ist,das die Wand vom Aquabauer eingepasst wurde.Was
>> rausbrechen ist eher schlecht,damit ist ja auch noch nicht gesagt das er
>> daraus schwimmt.Ich könnte allerdings ein,oder zwei Durchflussgitter
>> rausnehmen.Denke aber das ich im Anschluss mehrere dahinter schwimmen
>> habe.
>>
>> Merkwürdig ist auch das der Fisch nur auf einer Stelle steht,zumindest
>> wenn ich dahinter gucke.Kann es denn sein,das wenn das Mondlicht an ist,das
>> sie den Weg zum Licht suchen?
>>
>> Gruss Michael

Hallo,
der kommt schon wieder vor mach dir keine Sorgen.
Die Fischlis können durch Spalten schlupfen, bei denen man glaubt, das gibt es nicht.
Ausserdem ist er ja dahinter geschwommen, also passt er auch durch.
Schlimmer wär es, er wäre irgendwo drüber gehüpft und findet nicht mehr raus.
lg
Peter

Michael Reiz

Homepage 

03.06.2010, 22:54

@ ehemaliger User

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> >> >> >> also dann viel spaß beim rückwandrauß reizen.es gibt auch
>> fisch
>> >> >> fürs
>> >> >> >> auqa,damit hab ich keine erfahrung.falls sie überhaupt hinter
>> die
>> >> >> wand
>> >> >> >> passt.
>> >> >>
>> >> >> WAS IST DAS DENN FÜR NE ANTWORT !!??!! IS DIR LANGWEILIG ????
>> >> >>
>> >> >> @ Michael
>> >> >>
>> >> >> blöde Sache das. Ich würde das ganze mal ein paar tage
>> beobachten,
>> >> >> vielleicht findet er ja den weg zurück. Fals du die Rückwand fest
>> >> >> verklebt hast, dann wäre es noch eine Möglichkeit, ein kleines
>> Eck
>> >> in
>> >> >> seiner nähe mit ner Zange rauszubrechen. (Kannst ja dann wieder
>> >> >> hinkleben..)
>> >> >>
>> >> >> gruss
>> >> >> jochen
>> >>
>> >> Hi Jochen
>> >> genau das habe Ich mich eben auch gefragt wie ich das gelesen
>> >> haben.Naja,egal.
>> >> Das grosse Problem ist,das die Wand vom Aquabauer eingepasst wurde.Was
>> >> rausbrechen ist eher schlecht,damit ist ja auch noch nicht gesagt das
>> er
>> >> daraus schwimmt.Ich könnte allerdings ein,oder zwei Durchflussgitter
>> >> rausnehmen.Denke aber das ich im Anschluss mehrere dahinter schwimmen
>> >> habe.
>> >>
>> >> Merkwürdig ist auch das der Fisch nur auf einer Stelle
>> steht,zumindest
>> >> wenn ich dahinter gucke.Kann es denn sein,das wenn das Mondlicht an
>> ist,das
>> >> sie den Weg zum Licht suchen?
>> >>
>> >> Gruss Michael
>>
>> Hallo,
>> der kommt schon wieder vor mach dir keine Sorgen.
>> Die Fischlis können durch Spalten schlupfen, bei denen man glaubt, das
>> gibt es nicht.
>> Ausserdem ist er ja dahinter geschwommen, also passt er auch durch.
>> Schlimmer wär es, er wäre irgendwo drüber gehüpft und findet nicht
>> mehr raus.
>> lg
>> Peter

Hi Peter

Ich hoffe das er geschwommen und nicht drüber gehüpft ist.Konnte ihn ja nicht beobachten wie er dahinter gekommen ist.ich warte einfach mal und hoffe das es kein schlechtes Zeichen ist wenn er nur auf einer Stelle steht und dann irgendwann über den Jordan geht.Denn wenn er nicht schwimmt kann er auch die Lücke nicht finden.Wir werden es sehen.

Gruss Michael

.uschi

Homepage 

04.06.2010, 11:25

@ Michael Reiz

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

Ich drück die Daumen...;-)

Michael Reiz

Homepage 

04.06.2010, 11:36

@ .uschi

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> Ich drück die Daumen...;-)

Hi
Alles wieder in Ordnung.Konnte ihn gestern Abend im Schein meiner Taschenlampe mit dem Köcher fangen.

Gruss Michael

bl@cky is b@ck

Homepage 

04.06.2010, 20:00

@ Michael Reiz

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> >> Ich drück die Daumen...;-)
>>
>> Hi
>> Alles wieder in Ordnung.Konnte ihn gestern Abend im Schein meiner
>> Taschenlampe mit dem Köcher fangen.
>>
>> Gruss Michael
ach sorry meinte fischfalle.und eines noch das heißt kescher mit e und sch.in einen köcher kommen pfeile rein und keine fische:-)

.uschi

Homepage 

04.06.2010, 21:56

@ bl@cky is b@ck

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> ach sorry meinte fischfalle.und eines noch das heißt kescher mit e und
>> sch.in einen köcher kommen pfeile rein und keine fische:-)


LOL,
dann erklärt sich einiges :-D

@Michael
na, siehste,
manchmal ist Geduld einfach die beste Tugend;-)

Michael Reiz

Homepage 

05.06.2010, 13:03

@ .uschi

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

>> >> ach sorry meinte fischfalle.und eines noch das heißt kescher mit e und
>> >> sch.in einen köcher kommen pfeile rein und keine fische:-)
>>
>>
>> LOL,
>> dann erklärt sich einiges :-D
>>
>> @Michael
>> na, siehste,
>> manchmal ist Geduld einfach die beste Tugend;-)



@Blacky

Ich hoffe Du kannst mir das mit dem Kescher verzeihen,aber wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
Guck dir die Satzstellung und Rechtschreibung deiner beiden Einträge an.;-)

Gruss Michael

ehemaliger User

Homepage 

Nienburg,
08.06.2010, 11:21

@ Michael Reiz

Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!

Moin zusammen,

ja das Problem hatte ich mit einem Labidochromis "yellow" habe ihn gestern tot hinter der Rückwand her geholt :-( und dann noch eines meiner grossen Zuchtweibchen:crying:

---
DCG-Nr. D 31 6007

Gruss Torsten

12058 Postings in 2614 Threads
Hilfe,Fisch hinter der Rückwand!!!!!!!
RSS Feed