Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

HMF reinigen?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Milehigh H

Homepage 

26.02.2010, 13:25
 

HMF reinigen? (Technik)

Hallo zusammen!

Möchte gerne mal eine Frage loswerden. Im großen und ganzen habe ich verstanden, wie ein HMF funktioniert und welche vorteile er bringt. Eines jedoch ist bisher noch echt unklar:

In vielen Becken wird der HMF ziemlich "fest" eingebaut, mit Javafarn bepflanzt, mit Steinen verkleidet etc.
So ein Einbau ist dann doch aber garnicht mehr ohne größere Schwierigkeiten zu reinigen- und irgendwie bleibt ja doch einiges an Mulm hängen... oder? Oder muß er garnicht gereinigt werden?

Und- wie weit darf ich Ihn verkleiden und was ist zu viel? Denke an einen Terassenaufbau davor, oder Steine.

Würde mich freuen eine Menge Input zu dem thema zu bekommen - gerne auch Links zu Blogs und so!

Grüße sendet- der Bernd

ehemaliger User

Homepage 

26.02.2010, 14:46

@ Milehigh H

HMF reinigen?

Hallo.
Ich betreibe auch ein HMF.Ich kann nur sagen das er echt super ist.
Die Reinigung des Filters beschränkt sich auf das übliche Absaugen des Mulms, der sich vor der Matte und an anderen Stellen im AQ ansammelt. Die Matte selbst muss über Jahre nicht gereinigt werden. Auch hinter der Matte bildet sich nach einer Weile Mulm, dieser soll jedoch nicht entfernt werden, da er ein Teil des Filters darstellt und biologisch Schadstoffe abbaut.
Mann solte beim kauf drauf achten das mann die grobe Matte kauft,die feine setzt sich schnell zu.
Gruß:Rafael

Milehigh H

Homepage 

26.02.2010, 15:34

@ ehemaliger User

HMF reinigen?

Hallo rafael,

danke für die Antwort. Das man den Mulm von der Matte absaugen kann, wenn diese relativ frei steht, das ist schon klar, aber viele haben die Matte selber ja beflanzt (zB kleine Einschnitte gemacht und dort Javafarn reingeschoben) um das "häßliche Ding" nicht sehen zu müssen.

Ich über folgendes aus die Frage gekommen: Wenn man jetzt in einer Ecke des Beckens einen Steinaufbau machen würde, der nach unten hin überhängt, also Schatten wirft und nach oben hin wie eine Terrasse leicht ansteigend Substrat (vorerst egal welches) enthält, welches bepflanzt wird (zB mit Vesicularia Arten), dann hätte man dahinter zumindest im unteren Teil relativ viel totan Raum. Diesen könnte man doch mit einem HMF "füllen". Der jener aber dann im oberen Teil aus dem "Hügel" schauen würde, könnte man ihn zur "Tarnung" auf die oben genannte Arte und Weise bepflanzen. Da wäre dann als erstes die Frage, ob der HMF igs. noch seiner Funktion nachkommen könnte und zweitens, ob und wie dann eine Reinigung der Matte erfolgen könnte, sollte, müsste.

Wirklich absaugen kann man die Matte ja eigentlich nur, wenn diese "frei" steht und nur von Pflanzen verdeckt wird - oder? Oder sollte man für sowas einfach die Möglichkeit eines Kompletttausches vorsehen?

Hast du nicht auch eine BTN Rückwand mit Filter dahinter?

Ich überlege halt hin und her- wenn man den Steinaufbau unten wirklich präzise arbeitet, dann könnte man den HMF quasi unten als Kessel einsetzen und im oberen Bereich deutlich schmaler machen, oder?

LG Bernd

ehemaliger User

Homepage 

26.02.2010, 16:21

@ Milehigh H

HMF reinigen?

Hallo!
Sicherlich läst sicher der HMF auch tarnen.Sicherlich geht das daß mann den hinter einem Steinhaufen versteckt,habe ich hier auch schon gesehen.Mit Moos beplanzen geht ebenfals,het ein bekanter von mir gemacht.Sieht gut aus und das reinigen ist auch kein ding.Der zieht den langsam raus,aber saugt den groben schlamm zuvor ab.Der solte zum teil auch später wieder rein.Der wäscht den ganz vorsichtig unter lauwarmen Wasser aus,das schadet den Pflanzen nicht.Aber zu stark würde ich den nicht zubauen.Über das Filtervolumen solte mann im Web nachlesen,kommt ja auf die Becken größe an.Von den formen sind ja eigentlich keine grenzen gesetzt.Dieser link ist eigentlich recht hilfreich.

www.deters-ing.de/...chnik/Mattenfilter.htm

Gruß:Rafael

ehemaliger User

Homepage 

26.02.2010, 20:02

@ Milehigh H

HMF reinigen?

>> Hallo zusammen!
>>
>> Möchte gerne mal eine Frage loswerden. Im großen und ganzen habe ich
>> verstanden, wie ein HMF funktioniert und welche vorteile er bringt. Eines
>> jedoch ist bisher noch echt unklar:
>>
>> In vielen Becken wird der HMF ziemlich "fest" eingebaut, mit Javafarn
>> bepflanzt, mit Steinen verkleidet etc.
>> So ein Einbau ist dann doch aber garnicht mehr ohne größere
>> Schwierigkeiten zu reinigen- und irgendwie bleibt ja doch einiges an Mulm
>> hängen... oder? Oder muß er garnicht gereinigt werden?
>>
>> Und- wie weit darf ich Ihn verkleiden und was ist zu viel? Denke an einen
>> Terassenaufbau davor, oder Steine.
>>
>> Würde mich freuen eine Menge Input zu dem thema zu bekommen - gerne auch
>> Links zu Blogs und so!
>>
>> Grüße sendet- der Bernd

Hallo Bernd,
der ursprüngliche Mattenfilter ging über die gesamte Breite der Aquarienseitenwand. Hinter dieser Matte wurde ein Ansaugstutzen und die Heizung installiert. Die Pumpe kam davor mit dem Ausströmer. So konnte man Javafarn auf die Matte pflanzen. Natürlich nicht vollständig zuwachsen lassen, damit man den Mulm noch absaugen kann. Nach ca. 2 Jahren oder auch später, je nach Belastung und Fischbesatz konnte man die Matte rausnehmen und vorsichtig in Aquarienwasser auswaschen. In einer groben Matte bleibt u.U. nicht genügend hängen. Man sollte eine mittelfein/grobe nehmen.
Schau mal hier rein : www.mattenland.de
Olaf Deters Seite ist ebenfalls sehr lehrreich bezüglich Dimensionierung.
Grüße Blumenfee

Milehigh H

Homepage 

26.02.2010, 22:27

@ ehemaliger User

HMF reinigen?

So ihr beiden,

habe beide Seiten erstmal genauestens studiert. Speziell meine Frage bzgl. des Bepflanzens wurden hier:
www.deters-ing.de/...ge/Eckmattenfilter.htm
vollständig beantwortet! Top, super, ich freu mich. Ich denke also, das wenn ich dann hoffentlich bald zumindest mit der Planung für mein großes Becken beginne, ich mich vorerst auf einen großen Außenfilter in Kombination mit einem HMF einstellen werde.
Danke für diese beiden super- Links!

LG- der Bernd

12056 Postings in 2613 Threads
HMF reinigen?
RSS Feed