Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.826 Bildern und 1.597 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Kakadubuntbarschmännchen

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Obsera

Homepage 

28.06.2010, 21:40
 

Kakadubuntbarschmännchen (Einrichtungsbeispiele)

Hey

ich bins mal wieder, so habe nicht mehr warten können. Habe die Welse auf 10 Tiere aufgestockt. Sieht schon viel besser aus wenn sie im Schwarm den Boden nach fressen abtasten. Zudem habe ich mir ein paar von dem Kakadubuntbarsch geholt, sind beide recht lebensfroh. Bei dem Männchen allerdings hab ich jetzt an der Schwanzflosse einen kleinen Weißen Punkt entdeckt. Diesen Punkt sieht man aber nur von einer Seite der Flosse. Jetzt hab ich natürlich Panik dass es die doofe Pünktchenkrankheit ist. Was soll ich machen? Morgen direkt zum Zoohändler und nen Quarantänebecken holen? und mit der medizin die ich schon habe in einzelhaft nehmen oder erst beobachten?

Will net dass alles wie bei meinem ersten versuch elendig zugrunde geht..

Obsera

Homepage 

28.06.2010, 21:42

@ Obsera

Kakadubuntbarschmännchen

dieser weiße punkt kommt mir schon sehr sehr groß vor. Hatte die Pünktchenkrankheit ja in meinem vorigen becken beim roten phantomsalmler. Die Pünktchen waren viel viel kleiner und auch viel viel mehr aufm fisch..beim kakadubarsch ist bis jetzt ja nur einer...aber vllt gehört der punkt ja auch dahin. quasi seit der geburt so....kann jetzt auch net genau sagen ob der fisch den punkt schon beim zoohändler hatte...




>> Hey
>>
>> ich bins mal wieder, so habe nicht mehr warten können. Habe die Welse auf
>> 10 Tiere aufgestockt. Sieht schon viel besser aus wenn sie im Schwarm den
>> Boden nach fressen abtasten. Zudem habe ich mir ein paar von dem
>> Kakadubuntbarsch geholt, sind beide recht lebensfroh. Bei dem Männchen
>> allerdings hab ich jetzt an der Schwanzflosse einen kleinen Weißen Punkt
>> entdeckt. Diesen Punkt sieht man aber nur von einer Seite der Flosse. Jetzt
>> hab ich natürlich Panik dass es die doofe Pünktchenkrankheit ist. Was
>> soll ich machen? Morgen direkt zum Zoohändler und nen Quarantänebecken
>> holen? und mit der medizin die ich schon habe in einzelhaft nehmen oder
>> erst beobachten?
>>
>> Will net dass alles wie bei meinem ersten versuch elendig zugrunde geht..

ehemaliger User

Homepage 

29.06.2010, 21:35

@ Obsera

Kakadubuntbarschmännchen

>> dieser weiße punkt kommt mir schon sehr sehr groß vor. Hatte die
>> Pünktchenkrankheit ja in meinem vorigen becken beim roten phantomsalmler.
>> Die Pünktchen waren viel viel kleiner und auch viel viel mehr aufm
>> fisch..beim kakadubarsch ist bis jetzt ja nur einer...aber vllt gehört der
>> punkt ja auch dahin. quasi seit der geburt so....kann jetzt auch net genau
>> sagen ob der fisch den punkt schon beim zoohändler hatte...
>>
>>
>>
>>
>> >> Hey
>> >>
>> >> ich bins mal wieder, so habe nicht mehr warten können. Habe die Welse
>> auf
>> >> 10 Tiere aufgestockt. Sieht schon viel besser aus wenn sie im Schwarm
>> den
>> >> Boden nach fressen abtasten. Zudem habe ich mir ein paar von dem
>> >> Kakadubuntbarsch geholt, sind beide recht lebensfroh. Bei dem
>> Männchen
>> >> allerdings hab ich jetzt an der Schwanzflosse einen kleinen Weißen
>> Punkt
>> >> entdeckt. Diesen Punkt sieht man aber nur von einer Seite der Flosse.
>> Jetzt
>> >> hab ich natürlich Panik dass es die doofe Pünktchenkrankheit ist.
>> Was
>> >> soll ich machen? Morgen direkt zum Zoohändler und nen
>> Quarantänebecken
>> >> holen? und mit der medizin die ich schon habe in einzelhaft nehmen
>> oder
>> >> erst beobachten?
>> >>
>> >> Will net dass alles wie bei meinem ersten versuch elendig zugrunde
>> geht..

Hallo Obsera,
keine Panik - hast Du Seemandelbaumblätter im Hause ? Dein schmeiß mal 1 rein, je nach Beckengröße auch 2. Das hilft manchmal schon. Im Anfang meiner Diskushaltung bin ich auch immer gleich in Panik geraten, wenn irgendwas nicht so wie immer aussah. Meistens hat es sich erledigt. Wenn Du allerdings in diesem Becken schon mal Pünktchen hattest, mmh, da wär ich mir nicht so sicher. Obwohl die absterben, wenn sie keinen neuen Wirt finden. Ein Quarantäne-Becken und wenn es nur ein kleines ist, ist nicht verkehrt. Da kann man auch gezielt behandeln. Pünktchen sind ja net schwer zu behandeln.
Sonst mach doch einfach mal einen 50 %igen Wasserwechsel.
Grüße Blumenfee

Obsera

Homepage 

29.06.2010, 21:40

@ ehemaliger User

Kakadubuntbarschmännchen

Hey Blumenfee.

auf dich ist verlass :). Also ich kontrolliere die Fische stündlich. Bis jetzt hat sich nix verändert. Fressen tun sie alle gut, verhalten sich normal. Ne habe kein Blatt im Haus aber Erlenzapfen, sollen ja auch nicht verkehrt sein. Werde mir moren nen Leinensäckchen besorgen und mal paar Zapfen im Sack versenken. Sollte es doch schlimmer werden werde ich ihn rausholen. Wasserwechsel habe ich erst gemacht als ich die Fische gestern eingesetz habe.

>> >> dieser weiße punkt kommt mir schon sehr sehr groß vor. Hatte die
>> >> Pünktchenkrankheit ja in meinem vorigen becken beim roten
>> phantomsalmler.
>> >> Die Pünktchen waren viel viel kleiner und auch viel viel mehr aufm
>> >> fisch..beim kakadubarsch ist bis jetzt ja nur einer...aber vllt gehört
>> der
>> >> punkt ja auch dahin. quasi seit der geburt so....kann jetzt auch net
>> genau
>> >> sagen ob der fisch den punkt schon beim zoohändler hatte...
>> >>
>> >>
>> >>
>> >>
>> >> >> Hey
>> >> >>
>> >> >> ich bins mal wieder, so habe nicht mehr warten können. Habe die
>> Welse
>> >> auf
>> >> >> 10 Tiere aufgestockt. Sieht schon viel besser aus wenn sie im
>> Schwarm
>> >> den
>> >> >> Boden nach fressen abtasten. Zudem habe ich mir ein paar von dem
>> >> >> Kakadubuntbarsch geholt, sind beide recht lebensfroh. Bei dem
>> >> Männchen
>> >> >> allerdings hab ich jetzt an der Schwanzflosse einen kleinen Weißen
>> >> Punkt
>> >> >> entdeckt. Diesen Punkt sieht man aber nur von einer Seite der
>> Flosse.
>> >> Jetzt
>> >> >> hab ich natürlich Panik dass es die doofe Pünktchenkrankheit ist.
>> >> Was
>> >> >> soll ich machen? Morgen direkt zum Zoohändler und nen
>> >> Quarantänebecken
>> >> >> holen? und mit der medizin die ich schon habe in einzelhaft nehmen
>> >> oder
>> >> >> erst beobachten?
>> >> >>
>> >> >> Will net dass alles wie bei meinem ersten versuch elendig zugrunde
>> >> geht..
>>
>> Hallo Obsera,
>> keine Panik - hast Du Seemandelbaumblätter im Hause ? Dein schmeiß mal 1
>> rein, je nach Beckengröße auch 2. Das hilft manchmal schon. Im Anfang
>> meiner Diskushaltung bin ich auch immer gleich in Panik geraten, wenn
>> irgendwas nicht so wie immer aussah. Meistens hat es sich erledigt. Wenn Du
>> allerdings in diesem Becken schon mal Pünktchen hattest, mmh, da wär ich
>> mir nicht so sicher. Obwohl die absterben, wenn sie keinen neuen Wirt
>> finden. Ein Quarantäne-Becken und wenn es nur ein kleines ist, ist nicht
>> verkehrt. Da kann man auch gezielt behandeln. Pünktchen sind ja net schwer
>> zu behandeln.
>> Sonst mach doch einfach mal einen 50 %igen Wasserwechsel.
>> Grüße Blumenfee

12058 Postings in 2614 Threads
Kakadubuntbarschmännchen
RSS Feed