Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

KH zu hoch

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Holger Baake

Homepage 

08.12.2008, 11:59
 

KH zu hoch (Einrichtungsbeispiele)

Hi,
ich habe mein Becken mit 375 Litern nun seit 3 Wochen fertig und die Wasserwerte sind inzwischen auch (fast) ideal:
Ph - 7,0
Nitrit - fast bei 0
Nitrat bei 20
CO2 bei ca. 40
aber der KH-Wert geht kaum unter 13-14 runter.
(Die ganzen Einheiten kenne ich leider noch nicht :-)

Nun habe ich 3 Lochgesteine drin und gelesen, dass die für relativ hartes Wasser sorgen - ist das richtig?

Ist dieser hohe KH-Wert für Neons, Panzerwelse und Skalare gefährlich und was sollte ich tun?

NG
Holger

Meike J.

Homepage 

08.12.2008, 13:27

@ Holger Baake

KH zu hoch

Hallo Holger,
also Neon haben lieber weiches Wasser.
Lochgestein ist kalkhaltig und härtet das Wasser auf.
Am besten nimmst du die Steine wieder raus. Stattdessen kannst du Schiefer oder Regenbogen steine nehmen, die änderen die Wasserqualität nicht.
Um das Wasser weicher zu bekommen kannst du Moorkienwurzeln, etc verwenden.
Übrigens, Neons und Skalare sind nicht so die gute Kombi. Skalare fressen die Neons, wenn sie größer sind. Mit größeren Salmlern passt es besser!
Viel Spaß noch!
Meike

Tom

Homepage

09.12.2008, 10:02

@ Holger Baake

KH zu hoch

Hallo,

was sollen die Lochsteine im Becken, wenn du offenbar Weichwasserfische halten willst?

Allerdings: die Steine bringen den KH auch nicht in solche Höhen. Welche Ausgangswerte für GH und KH hast du aus der Leitung?

Grüße, Tom.

Holger Baake

Homepage 

09.12.2008, 10:19

@ Tom

KH zu hoch

Hallo Thomas,
ich fand die Steine ganz hübsch und wusste auch nichts von dieser Eigenschaft.
Habe die gestern aber schon getauscht.

Die Ausgangswerte kenne ich gar nicht, aber ich warte jetzt mal 2 Tage ab, wie sich das verändert.

NG

>> Hallo,
>>
>> was sollen die Lochsteine im Becken, wenn du offenbar Weichwasserfische
>> halten willst?
>>
>> Allerdings: die Steine bringen den KH auch nicht in solche Höhen. Welche
>> Ausgangswerte für GH und KH hast du aus der Leitung?
>>
>> Grüße, Tom.

Aquarium-Bochum

Homepage

Bochum,
09.12.2008, 12:20

@ Tom

KH zu hoch

Hallo,

vorausgesetzt, dass Holger sein Wasser von den Stadtwerken Minden bezieht hat er folgende Werte www.eon-westfalenw...ysen_Minden/index.htm. Recht hartes Wasser.

Grüße
Björn

12053 Postings in 2612 Threads
KH zu hoch
RSS Feed