Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.592 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

23.08.2008, 01:45
 

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara (Besatz)

Hallo,

ich habe in meinem Becken das Problem, daß meine Melanochromis cyaneorhabdos maingano untereinander manchmal sehr aggressiv sind.

Deshalb spiele ich mit dem Gedanken mich schwerenherzens von ihnen zu trennen.
Ich hänge aber sehr an meinen Yellows, da sie wirklich nicht sehr aggressiv sind.

Meine Frage: Könnte ich meine Yellow-Gruppe mit einer Aulonocara Gruppe zusammen in meinem 520 L-Becken halten?

Gruss
Uwe

Falk

Homepage 

23.08.2008, 09:14

@ ehemaliger User

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

Hi Uwe

Meines Erachtens kannst Du das tun, da beide Arten nicht zu den unbedingt aggressiven Arten gehören, nur bei Laichaktivität solltest Du die Yellowböcke unter Aufsicht halten.
ich habe die Erfahrung mit Kaiser und M.auratus gemacht und solange die vom Laichplatz des jeweils anderen wegbleiben,passiert da auch nichts .

Gruß Falk

T H O R

Homepage 

24.08.2008, 11:20

@ ehemaliger User

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

>> Hallo,
>>
>> ich habe in meinem Becken das Problem, daß meine Melanochromis
>> cyaneorhabdos maingano untereinander manchmal sehr aggressiv sind.
>>
>> Deshalb spiele ich mit dem Gedanken mich schwerenherzens von ihnen zu
>> trennen.
>> Ich hänge aber sehr an meinen Yellows, da sie wirklich nicht sehr
>> aggressiv sind.
>>
>> Meine Frage: Könnte ich meine Yellow-Gruppe mit einer Aulonocara Gruppe
>> zusammen in meinem 520 L-Becken halten?
>>
>> Gruss
>> Uwe

T H O R

Homepage 

24.08.2008, 11:23

@ T H O R

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

>> >> Hallo,
>> >>
>> >> ich habe in meinem Becken das Problem, daß meine Melanochromis
>> >> cyaneorhabdos maingano untereinander manchmal sehr aggressiv sind.
>> >>
>> >> Deshalb spiele ich mit dem Gedanken mich schwerenherzens von ihnen zu
>> >> trennen.
>> >> Ich hänge aber sehr an meinen Yellows, da sie wirklich nicht sehr
>> >> aggressiv sind.
>> >>
>> >> Meine Frage: Könnte ich meine Yellow-Gruppe mit einer Aulonocara
>> Gruppe
>> >> zusammen in meinem 520 L-Becken halten?
>> >>
>> >> Gruss
>> >> Uwe

Moin Moin Uwe,
Ich hatte vor meiner Männerhaltung auch ein Becken mit Aulos incl. 2 Weiber, zusammen mit Labidochromis Caeruleus sp. Lion`s Cove Yellow und andere Mbunas. Meine Erfahrung war, solange du keine Aulonocaras aus der Stuartgranti oder Jacobfreibergi Gruppe nimmst, weil die ihre Reviere doch sehr heftig verteidigen, sollte es bei deiner Beckengröße und deinen vielen Versteckmöglichkeiten eigentlich keine Probleme geben.

Gruß Castello,

ehemaliger User

Homepage 

24.08.2008, 14:36

@ T H O R

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

Ich hatte an eine reine Männchenhaltung bei den Aulonocara gedacht, und zwar dachte ich an 8 Aulonocara chilumba. Was haltet Ihr davon?

Grüsse
Uwe

Lazy

Homepage 

24.08.2008, 21:57

@ ehemaliger User

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

Hallo,
das ist meiner Erfahrung nach eine der besten Kombinationen, die ich kenne.
Sie sind nicht aggressiv und haben ähnliche Futteransprüche. Ich habe genau diese "Kombo" sogar schon ERFOLGREICH (mit Vermehrung) über Jahre in einem kleineren Becken gepflegt.
Mit diesen Fischen triffst Du genau die richtige Wahl (farblich UND Verhalten).
Gruß
Lars

ehemaliger User

Homepage 

24.08.2008, 22:25

@ Lazy

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

Hallo Lars,

danke für Deine Antwort. Könnte ich z.b. zu meinen yellows 8 Aulonocara stuartgranti chilumba halten, und zwar eine reine Männchen-Gruppe?

Viele Grüsse
Uwe

Lazy

Homepage 

25.08.2008, 17:42

@ ehemaliger User

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

Hallo Uwe,
ob das mit der Männchen-Gruppe so hinhaut, weiß ich nicht...
Ich vermute aber, daß sich dann eh nur 1-2 Männchen wirklich färben, die anderen bleiben dann wohl eher im "Weibchen-Kostüm", d.h. Du kannst auch gleich ein Männchen mit 4-5 Weibchen nehmen. Ich hatte damals 4 Yellows mit einer Gruppe (1m, 3w) auf 1m Beckenlänge. Für die Jacobfreibergi-Weibchen hatte ich allerdings immer gute Verstecke gebaut. Das solltest Du auch tun. Ich habe ja mittlerweile "Victoria´s", dort verhält es sich so, daß man trotz des Aggressionspotentials 3-5m und 3w zusammenhält und keine Reviere voreinrichtet (Höhle links, Höhle rechts), damit die Tiere immer freien Blickkontakt zueinander haben. Die Männchen sind dann mit sich beschäftigt und die Weibchen suchen sich das "beste" Männchen aus. Vielleicht kannst Du es auf einen Versuch mit den "Kaisern" ankommen lassen und es nach diesen Prinzip gestalten. Den Tipp hab ich von einem "Vicky-Profi" aus meiner Gegend, mit dem ich in losem Kontakt stehe. Ich war schon in seiner Zuchtstation und konnte mich davon überzeugen. Deshalb geht´s in zwei Wochen auch wieder auf die erste ZF-Börse, wo ich "Ruti-Islands" bekomme, dann hole ich nir noch 3-4 Männchen. Wie gesagt könnte ich mir gut vorstellen, daß es bei Aulonocaras auch so funktioniert und die sind ja nicht halb so ruppig wie meine und Dein Becken ist mehr als ausreichend groß. Es ist eben das Prinzip : Die können sich ja nicht den ganzen Tag kloppen. Vorsicht ist geboten bei 2-3 Männchen; hier wird der Schwächere ständig gejagt !
Ich hoffen, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen, Deine Wahl ist jedensfalls "supi" ! :-P
Gruß
Lars

ehemaliger User

Homepage 

25.08.2008, 20:52

@ Lazy

Kombination Labidochromis c. yellow und Aulonocara

Hallo Lars,

erst mal danke für Deinen Kommentar. Ich habe heute meine Melanochromis- und Demasoni-Gruppe verkauft und für Donnerstag 4 Aulonocara stuartgranti chilumba und 4 Aul.stuartg.maylandi bestellt, und zwar alles Männchen.

Ich bin mal gespannt, wie sich das dann entwickelt. Werde Dir berichten!

Viele Grüsse aus Köln
Uwe