Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

krank und weiter... ?

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Aquariumfan93

Homepage 

17.11.2008, 20:04
 

krank und weiter... ? (Krankheiten)

Hallo im Forum

MEin Südamerikanisches Schmetterlingsbuntbarsch ist krank :-( :-( :-( , aber was kann ich dagegen tun, dass er wieder gesund wird ? (falls er gesund wird:-( ).

Also er frisst nicht mehr und atmet sehr stark.
Das komische ist er ist rot fast am ganzem kopf und irgendwie auch ein wenig von innen (körper).
Zieht sich zurück.Ich hab einen kleinen wasserwechsel durchgeführt.Wasserwere auch in ok.
Könnt ihr mir weiter helfen ?
Danke im vorraus.

mfg Talha

ehemaliger User

Homepage 

18.11.2008, 11:11

@ Aquariumfan93

krank und weiter... ?

Hallo,
>> Könnt ihr mir weiter helfen ?

Vermute der Fisch ist recht neu im Becken? Du gehörst wahrscheinlich zu den unzähligen Aquarianern, die einen von den Todeskandidaten aus dem Handel bekommen hat.
Ich meine Dich schon einmal darauf hingewiesen zu haben, dass es im Handel so gut wie keine gesunden SBB zu kaufen gibt und die Tiere oft sehr schnell nach dem Kauf sterben.
Heilung ist meist so gut wie unmöglich. Was Du probieren kannst, sind Seemandelbaumblätter und gute Wasserhygiene. Meist sind es bakterielle Infektionen, an denen die Tiere eingehen. Aber ehrlich gesagt, habe ich da nicht viel Hoffnung.

Falls Du wirklich SBB halten möchtest, mache einen großen Bogen um den Handel.
Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, dass SBB neben den Zwergfadenfischen und in letzter Zeit auch die Lebendgebärenden wie Guppys, Mollys und Platies aus dem Handel alles andere als gesunde Tiere sind.

Versuche einen seriösen Züchter aus Deiner Region zu finden. Auch wenn die Tiere dann etwas mehr kosten.
lg
Beate

Aquariumfan93

Homepage 

18.11.2008, 17:01

@ ehemaliger User

krank und weiter... ?

>> Hallo,
>> >> Könnt ihr mir weiter helfen ?
>>
>> Vermute der Fisch ist recht neu im Becken? Du gehörst wahrscheinlich zu
>> den unzähligen Aquarianern, die einen von den Todeskandidaten aus dem
>> Handel bekommen hat.
>> Ich meine Dich schon einmal darauf hingewiesen zu haben, dass es im Handel
>> so gut wie keine gesunden SBB zu kaufen gibt und die Tiere oft sehr schnell
>> nach dem Kauf sterben.
>> Heilung ist meist so gut wie unmöglich. Was Du probieren kannst, sind
>> Seemandelbaumblätter und gute Wasserhygiene. Meist sind es bakterielle
>> Infektionen, an denen die Tiere eingehen. Aber ehrlich gesagt, habe ich da
>> nicht viel Hoffnung.
>>
>> Falls Du wirklich SBB halten möchtest, mache einen großen Bogen um den
>> Handel.
>> Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, dass SBB neben den
>> Zwergfadenfischen und in letzter Zeit auch die Lebendgebärenden wie
>> Guppys, Mollys und Platies aus dem Handel alles andere als gesunde Tiere
>> sind.
>>
>> Versuche einen seriösen Züchter aus Deiner Region zu finden. Auch wenn
>> die Tiere dann etwas mehr kosten.
>> lg
>> Beate


Danke für deine hilfe und das du mir und glaub auch sehr vielen anderen schnell eine antwort gibst.
Du hattest wohl recht. Habe ihn heute morgen tod endeckt. :-(
Aber die sind wirklich nette und schöne Fische.
ICh hoffe ich find jemanden.
lg talha

ehemaliger User

Homepage 

18.11.2008, 17:25

@ Aquariumfan93

krank und weiter... ?

Hallo,
ICh hoffe ich find jemanden.

Ein Weg wäre vielleicht der Kontakt mit der Deutschen Cichliden Gesellschaft. Die haben auch Regional-Treffen, wo auch Tauschbörsen organisiert werden und man Nachzuchten erwerben kann.
Vielleicht findet ja in absehbarer Zeit in Deiner Nähe so etwas statt.
Auch haben die einen Arbeitskreis, der sich nur mit Zwergbuntbarschen beschäftigt. Vielleicht wissen die einen Züchter aus Deiner Region.
Anbei der Link zur Hompepage von denen.
Arbeitskreis Zwergcichliden
Beate

12053 Postings in 2612 Threads
krank und weiter... ?
RSS Feed