Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Kranke Red Fire

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Jan Hartmann

25.02.2014, 15:21
 

Kranke Red Fire (Krankheiten)

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit in meinem 60l NanoCube mit Red Fire Garnelen einige Tiere entdeckt, die hellgrüne Wucherungen an den Schwimmbeinen aufweisen.
Nachdem ich im Internet recherchiert habe, habe ich nun den Verdacht auf einen Achlya-Befall.

(http://www.crustakrankheiten.de/crustakrankheiten/garnelenkrankheiten/pilzinfektionen --> 3. Bild)

Ich habe die Garnelen bereits mit JBL Fungol behandelt, jedoch stellt sich keine Besserung ein.

Hat jemand Erfahrung mit derartigem Pilzbefall bei Garnelen und kann mir weiterhelfen?


Vielen Dank im Voraus

Jan

Serrasalmus nattereri

13.10.2014, 23:25

@ Jan Hartmann

Kranke Red Fire

Hi,

Aus einem anderen Bereich weiß ich, dass Pilze recht empfindlich auf den PH Wert reagieren können. Wenn du hier Spiel hast und es auf diesen Pilz zutrifft, kannst du das Thema praktisch ausknipsen. Möglicherweise gibt es andere Möglichkeiten, den Lebensraum anzupassen, damit Parasiten eingehen.


Ein anderes Beispiel: Deine Katze hat Nierensteine oder Nierengries? Dann fütter ein spezielles Katzenfutter und wegen dem PH Wert im Urin bilden sich die Steine nicht!

12051 Postings in 2612 Threads
Kranke Red Fire
RSS Feed