Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.770 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

leuchten

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
*Andy*

Homepage 

01.06.2009, 15:59
 

leuchten (Einrichtungsbeispiele)

wie ihr gesehen habt hab ich ein anderes becken nun leider müssen dort die röhren in der abdeckung erneuert werden es sind t8 röhren mit 2x 38watt jetzt meine frage welche röhren könnt ihr mir empfehlen und soll ich noch zusätzlich 2x t5 mit 54watt reinmachen und wen ja welche röhren

ehemaliger User

Homepage 

01.06.2009, 16:39
(editiert von laufer, 01.06.2009, 17:07)

@ *Andy*

leuchten

Hallo,

>> es sind t8 röhren mit 2x 38watt
>> jetzt meine frage welche röhren könnt ihr mir empfehlen

Von diversen Leubtmittelherstellern wie Osram etc gibt es im Programnn Röhren, die auch für die Aquaristik eingesetzt werden können.
Die Kombination 840/865 wird gerne genommen. Für ein paar Euros mehr kann man auch Vollspektrumröhren kaufen. Erkennt man an der 9 vorne. Diese haben zwar etwas weniger Lumen, dafür aber eine bessere Farbwiedergabe.
Wenn Du zu Röhren aus dem Zoohandel zurückgreifen möchtest, mache einen großen Bogen um die Röhren der Firma Hagen. ;-) Nennen sich ...-Glo. Also Sun-Glo und so. Diese sind veraltet in ihrer Technik.
Empfehlenswert ist Dennerle und JBL. Kosten aber auch. :-D



und soll ich noch
>> zusätzlich 2x t5 mit 54watt reinmachen und wen ja welche röhren
Ehrlich gesagt, nein, würde ich Dir nicht empfehlen. Starklichtbecken sind nicht einfach. Wenn man da nicht ständig auf der Hut ist mit der Düngung (und zwar nicht nur CO2 und Mikronährstoffen, sondern auch Makronährstoffe wie Nitrat und Phosphat), geht das Becken recht schnell den Bach runter.
Kauf Dir gescheite Reflektoren (und zwar die mit der neuen Form, gibt es von Dennerle und JBL), das reicht erst mal. Wenn Du nicht gerade sehr lichthungrige Pflanzen kultivieren möchtest, kann man damit schon so einiges ereichen.
Nachrüsten kannst Du später auch noch. Dann würde ich aber nochmal auf 38w T8 zurückgreifen. Gibt zwar auch 39W T5, die leuchten aber aufgrund ihrer kurzen Bauweise ein 120cm Becken nicht so gut aus, wie die 38W T8.
lg
Beate

*Andy*

Homepage 

01.06.2009, 20:19

@ ehemaliger User

leuchten

danke für die schnelle antwort hab die glo röhren von hagen in meinem alten becken gehabt und kann es auch nur bestätigen :no: nie wieder

Leinad78

Homepage

01.06.2009, 21:32

@ *Andy*

leuchten

>> danke für die schnelle antwort hab die glo röhren von hagen in meinem
>> alten becken gehabt und kann es auch nur bestätigen :no: nie wieder

Ich hab ne Mischung aus Osram 827 und 840 über meinem Becken in T5 und bin sehr zufrieden. Die vorherige Abdeckung hatte Speziallampen verbaut und auch da habe ich die 827 und 840 allerdings in T8 drauf gesetzt und farblich kaum einen Unterschied feststellen können.

Zudem kosten die Osram selbst in T5 nur 3€/Stück :-D

*Andy*

Homepage 

02.06.2009, 15:44

@ *Andy*

leuchten

hab mich doch für 1x Dennerle TROCAL-de Luxe Special-Plant 38W
1x Dennerle TROCAL-de Luxe Amazon Day 38W
beide röhren mit sind mit Dennerle TROCAL Longlife Power Reflect ausgestattet entschieden
mfg andy

12056 Postings in 2613 Threads
leuchten
RSS Feed