Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.763 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Leutstoffröhren

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

12.01.2009, 19:05
 

Leutstoffröhren (Technik)

Welche Leuchtstoffrohren sind die besten oder mit welchen seid ihr am besten klargekommen ?
Ich suche welche für ein 180l becken

Bastian Linsenmeier

Homepage 

12.01.2009, 19:16

@ ehemaliger User

Leutstoffröhren

>> Welche Leuchtstoffrohren sind die besten oder mit welchen seid ihr am
>> besten klargekommen ?
>> Ich suche welche für ein 180l becken

hi!geh in baumarkt und kauf dir von osram entweder die leuchtmittel mit der lichtnummer 840 , 865 , oder 940 , 965 ! sind die gleichen lampen wie im aquaristik laden , nur um ettliches günstiger ! weiss ich von meinem nachbarn der zufälligerweise abteilungsleiter bei osram ist !

ich selber habe in meinem doppelstrahler die eine röhre mit 865 und die andere mit 965 in betrieb und das becken läuft bisher ohne jeglichen probleme !

ich hoffe ich konnte dir helfen ! mfg

ehemaliger User

Homepage

12.01.2009, 21:11

@ ehemaliger User

Leutstoffröhren

>> Welche Leuchtstoffrohren sind die besten oder mit welchen seid ihr am
>> besten klargekommen ?
>> Ich suche welche für ein 180l becken

Hallo Jörg,
ich hab sie über meinem 375 l Becken seit 2005 schon viele Röhren ausprobiert.
Auch die Baumarktleuchten 865, 840, 965, Aquarelle, Biolux und wie sie alle sein mögen. Ich weiß auch nicht warum, aber am besten wachsen meine Pflanzen - vor allem ohne Algen - mit den Leuchten von Dennerle und hier speziell die Plant und die Amazonday, als Farbverstärker die Color. Diese Bestückung hab ich im Moment wieder drüber. Die JBL-Vollspektrumsleuchten waren auch ok, allerdings traten immer mal wieder Algen auf. Deshalb glaub ich mittlerweile auch, dass die Dennerleleuchten am wirkungsvollsten sind, von der Farbwiedergabe ganz zu schweigen, die vorgenannte Kombi macht einfach ein brilliantes Licht über dem Becken. Für Afrika-Becken mag sicher die 965 reichen, da diese die Blau- und Rottöne schön verstärkt - nur für Pflanzenbecken....
Das sind meine persönlichen Erfahrungen. Mache gerne mal solche Experimente, um zu sehen, wie die Pflanzen drauf reagieren. Manche fördern die Rotanteile in rotlaubigen Pflanzen, andere wieder das Längenwachstum. Du siehst, gar nicht so einfach und eine Wissenschaft für sich. Es liegt nicht meistens am fehlenden CO2, wie man oft weiß machen möchte, wenn Pflanzen nicht wachsen wollen, sondern an der Farbtemperatur (Kelvin) und die Lumenzahl sollte man sich mal anschauen, die ist auch ganz entscheidend, da sie die Beleuchtungstärke wiedergibt.
Gruß Babs;-)

12056 Postings in 2613 Threads
Leutstoffröhren
RSS Feed