Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Libellenlarven !!!!!!!!!!

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
snooze

06.11.2012, 15:26
(editiert von thomas62, 06.11.2012, 15:37)
 

Libellenlarven !!!!!!!!!! (Pflanzen)

Hallo,

einmal nicht aufgepasst und schon Probleme. Habe vor kurzen Moosbälle bekommen, hier scheinen sich Libelleneier befunden haben. Nun wurden schon 10 larven entdeckt und entfernt.Schwer zu entdecken da sich der hintere Körper der Larve sehr stark den Nashorn-Garnelen ähnelt. ( Sind nun im Teich).Wenn ich Pflanzen bekomme werden diese erst gewässert ( 3 Tage) und kurz vor einbringen ins Becken noch einmal in Mineralwasser gelegt.Nur in diesem Fall, VERSÄUMT !! Nun habe ich den Salat (Larven).
Hat jemand eine Idee wie ich sie wegbekomme,außer abfischen ?
Scheint eine Gemeine Binsenjungfer oder eine ähnliche Kleinlibelle zu sein.
lg

Thomas

Thoralf Berner

16.11.2012, 19:31

@ snooze

Libellenlarven !!!!!!!!!!

'n hungrigen Malawi reinsetzen ;-)

snooze

16.11.2012, 20:37

@ Thoralf Berner

Libellenlarven !!!!!!!!!!

>> 'n hungrigen Malawi reinsetzen ;-)

Genau, an besten ein Ahli iceberg ( man will ja auch was fürs Auge haben), einmal Grundreinigung des Beckens und des Besatzes durch den Malawi!!!
, bleibe doch dann lieber beim abfischen :-) :-)

lg Thomas

die Perle...

16.11.2012, 20:51

@ snooze

Libellenlarven !!!!!!!!!!

>> >> 'n hungrigen Malawi reinsetzen ;-)
>>
>> Genau, an besten ein Ahli iceberg ( man will ja auch was fürs Auge haben),
>> einmal Grundreinigung des Beckens und des Besatzes durch den Malawi!!!
>> , bleibe doch dann lieber beim abfischen :-) :-)
>>
>> lg Thomas

Hallo Thomas,

auch ich hatte schon zwei mal einen Befall von Libellenlarven, beide male blieb mir nichts anderes übrig, als das Becken quasi komplett auszuräumen. man sieht eigentlich immer mal nur eine, meist verstecken sich aber ziemlich viele.
Ich hatte dies in Garnelen Becken, fatal, da diese ja räuberisch sind. Als ich das Becken bis auf den Bodengrund leer hatte, zeigten sich an die 30!
Also, wenn man eine gesichtet hat, kann man davon ausgehen, das sich noch viel mehr verstecken.
Interessant wäre ja, in welchem Becken du sie hast?
LG von der Perle...

snooze

18.11.2012, 13:57
(editiert von thomas62, 18.11.2012, 14:07)

@ die Perle...

Libellenlarven !!!!!!!!!!

Hallo Perle,
habe die Plagegeister in meinem 240 Liter Becken ( siehe Beckenbeispiele: Becken Nr. 5 ). Eine Grundreinigung ist zur Zeit nicht möglich , würde es auch sehr ungern durchführen. Da ich Jungfische des Leuchtauges habe. Diese sind zu klein und würden dieses nicht überstehen.Das selbe gilt auch für die Jungtiere meiner Garnelen. Ein Verlust des Fischbesatzes konnte ich nicht bemerken,schätze das sich die Larven an den Garnelen gütlich tun. Es wurden bis jetzt 12 Larven entfernt. Glaube das ich das Problen aussitzen und weiter beobachten muß . Wenn sich die Libellen verpuppen und geschüpft sind , ist das Problem überstanden.(Hoffe ich). Glück im Unglück ist, dass es sich um eine Kleinlibellenart handelt und die Larven keine Riesen-Monster sind.


gruß Thomas

snooze

02.01.2013, 21:00

@ snooze

Libellenlarven !!!!!!!!!!

Hallo ,

nachdem ich nun 19 Larven entfernt hatte und 3 ausgewachsene Libellen sich im Esszimmer vergnügten , scheint die Invasion beendet sein.


lg Thomas

12057 Postings in 2614 Threads
Libellenlarven !!!!!!!!!!
RSS Feed