Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.766 Bildern und 1.592 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

malawi

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
neues becken 720 l

04.01.2013, 17:03
 

malawi (Krankheiten)

hey leute hab seid 1 woche fische im becken ,und nach 2 tagen fingen sich die fische an zu scheuern am boden kies fische sehen gesund aus haben auch alle hunger ich han nitrit also no 2 gemessen vom jbl tester und ich habe 0,005 und is hoch auf 0,01 und is wieda runter auf 0,005 hmm was könnte es sein ? was soll ich jezt tuhen hat jemand ein tipp ?

Steffen G

04.01.2013, 17:33

@ neues becken 720 l

malawi

Hallo Christian,

wenn sich die Fische nur ab und zu mal scheuern ist das nicht so schlimm. Passiert es jedoch sehr häufig oder dauerhaft, könnten Kiemenwürmer das Problem sein. Diese werden dann meistens noch von anderen Symtomen begleitet. wenn das so sein sollte , hier mal ein Link. Schau mal nach ob es zutrifft.
www.malawi-guru.de...behandlung-fische.html

LG
Steffen

Andreas W

28.01.2013, 10:45

@ neues becken 720 l

malawi

Servus,

habe bei meinen Malawis immer etwas Salz (Jod frei) in das Becken gegeben!

Maximal 200g pro 100 Liter Wasser, ich habe 100g pro 100Liter genommen!

Bei Wasserwechsel: 250 Liter Wasser gewechselt -> 250g Salz dazu!

Hatte keine Probleme mit Krankheiten!

Lieber etwas vorsichtig Dosieren als an die 200g grenze zu gehen!

Gruß Andi

12056 Postings in 2613 Threads
malawi
RSS Feed