Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Kampfstulle

Homepage 

03.03.2011, 14:39
 

Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken (Besatz)

Hallo erstmal
Mache mir gerade Gedanken über meinen Besatz und bin bei Mausschmerlen hängengeblieben. Ich bin mir lediglich nicht ganz sicher ob die in mein Becken passen, schon in Bezug auf meine Zwergflusskrebse. Bei der Beckengrösse an sich müsste eigentlich ein Schwarm von 6-7 Fischen möglich sein, oder?

200 Liter Becken - 100x40x50

Wasserwerte
Temp. 27 Grad
ph - 7,5
kh - 7
gh - 12
no2 - 0

Temperatur auf 27 Grad, da es die L333 etwas wärmer lieben...

Besatz bis jetzt:
9 Schwartz Panzerwelse ( Corydoras schwartzi )
2 Antennenwelse
2 Welse L333 (wie es aussieht M und W)
4 Orangene Zwergflusskrebse ( Camberellus patcuarensis )
x? Turmdeckelschnecken

Ich bin bei Beratungen vom Aqua Laden inzwischen vorsichtig geworden, nachdem er mir Prachtschmerlen und Skalare verkaufen wollte. Wobei er meint seine Bicolor Skalare würden nur ca. 15 cm hoch werden ??????? Aber will eh keine ins Becken....

Benjamin Hamann

Homepage

03.03.2011, 15:08

@ Kampfstulle

Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken

>> Hallo erstmal
>> Mache mir gerade Gedanken über meinen Besatz und bin bei Mausschmerlen
>> hängengeblieben. Ich bin mir lediglich nicht ganz sicher ob die in mein
>> Becken passen, schon in Bezug auf meine Zwergflusskrebse. Bei der
>> Beckengrösse an sich müsste eigentlich ein Schwarm von 6-7 Fischen
>> möglich sein, oder?
>>
>> 200 Liter Becken - 100x40x50
>>
>> Wasserwerte
>> Temp. 27 Grad
>> ph - 7,5
>> kh - 7
>> gh - 12
>> no2 - 0
>>
>> Temperatur auf 27 Grad, da es die L333 etwas wärmer lieben...
>>
>> Besatz bis jetzt:
>> 9 Schwartz Panzerwelse ( Corydoras schwartzi )
>> 2 Antennenwelse
>> 2 Welse L333 (wie es aussieht M und W)
>> 4 Orangene Zwergflusskrebse ( Camberellus patcuarensis )
>> x? Turmdeckelschnecken
>>
>> Ich bin bei Beratungen vom Aqua Laden inzwischen vorsichtig geworden,
>> nachdem er mir Prachtschmerlen und Skalare verkaufen wollte. Wobei er meint
>> seine Bicolor Skalare würden nur ca. 15 cm hoch werden ??????? Aber will
>> eh keine ins Becken....

Um deine Frage zu beantworten: NEIN!

Dies hat sehr viele Gründe! Zum einen sind die Mausschmerlen (Yasuhikotakia morleti) eine sehr aggressive Art die man nur mit schnell schwimmenden robusten Barben oder anderen tempramentvollen Schmerlen zusammen halten sollte. Bei dir würden sie wohl innerhalb kürzester zeit die Panzerwelse und die Krebse auseinander nehmen.

Der Ph Wert wäre zu hoch und die Härte ist grenzwertig, Temp. kann bei 26-30° liegen. -> in dem Punkt passen die Schmerlen also auch nicht.

Und bei deiner Einrichtung und technischen Ausstattung wäre es auch eher unangebracht diese Schmerlen zu halten!

Insgesamt spricht für mich am stärksten gegen schmerlen (damit meine ich alle arten) der punkt, dass du schon bodenbewohner hast -> Panzerwelse und Krebse! Das bedeutet auf Dauer sehr großen Stress für alle Tiere und kann zu Ausfällen führen!

Ein weiterer Punkt der nicht passt ist, dass du deine Cambarellus bei 27°C hälst! Die Krebse bevorzugen Temperaturen die zwischen 20°C - 24°C schwanken. Alles was darüber ist, geht vielleicht ne zeitlang gut aber lässt die Tiere schnell hinfällig werden!

Soweit meine Einschätzung! ;-)


lg benni

Kampfstulle

Homepage 

03.03.2011, 19:25

@ Benjamin Hamann

Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken

>> >> Hallo erstmal
>> >> Mache mir gerade Gedanken über meinen Besatz und bin bei
>> Mausschmerlen
>> >> hängengeblieben. Ich bin mir lediglich nicht ganz sicher ob die in
>> mein
>> >> Becken passen, schon in Bezug auf meine Zwergflusskrebse. Bei der
>> >> Beckengrösse an sich müsste eigentlich ein Schwarm von 6-7 Fischen
>> >> möglich sein, oder?
>> >>
>> >> 200 Liter Becken - 100x40x50
>> >>
>> >> Wasserwerte
>> >> Temp. 27 Grad
>> >> ph - 7,5
>> >> kh - 7
>> >> gh - 12
>> >> no2 - 0
>> >>
>> >> Temperatur auf 27 Grad, da es die L333 etwas wärmer lieben...
>> >>
>> >> Besatz bis jetzt:
>> >> 9 Schwartz Panzerwelse ( Corydoras schwartzi )
>> >> 2 Antennenwelse
>> >> 2 Welse L333 (wie es aussieht M und W)
>> >> 4 Orangene Zwergflusskrebse ( Camberellus patcuarensis )
>> >> x? Turmdeckelschnecken
>> >>
>> >> Ich bin bei Beratungen vom Aqua Laden inzwischen vorsichtig geworden,
>> >> nachdem er mir Prachtschmerlen und Skalare verkaufen wollte. Wobei er
>> meint
>> >> seine Bicolor Skalare würden nur ca. 15 cm hoch werden ??????? Aber
>> will
>> >> eh keine ins Becken....
>>
>> Um deine Frage zu beantworten: NEIN!
>>
>> Dies hat sehr viele Gründe! Zum einen sind die Mausschmerlen
>> (Yasuhikotakia morleti) eine sehr aggressive Art die man nur mit schnell
>> schwimmenden robusten Barben oder anderen tempramentvollen Schmerlen
>> zusammen halten sollte. Bei dir würden sie wohl innerhalb kürzester zeit
>> die Panzerwelse und die Krebse auseinander nehmen.
>>
>> Der Ph Wert wäre zu hoch und die Härte ist grenzwertig, Temp. kann bei
>> 26-30° liegen. -> in dem Punkt passen die Schmerlen also auch nicht.
>>
>> Und bei deiner Einrichtung und technischen Ausstattung wäre es auch eher
>> unangebracht diese Schmerlen zu halten!
>>
>> Insgesamt spricht für mich am stärksten gegen schmerlen (damit meine ich
>> alle arten) der punkt, dass du schon bodenbewohner hast -> Panzerwelse und
>> Krebse! Das bedeutet auf Dauer sehr großen Stress für alle Tiere und kann
>> zu Ausfällen führen!
>>
>> Ein weiterer Punkt der nicht passt ist, dass du deine Cambarellus bei
>> 27°C hälst! Die Krebse bevorzugen Temperaturen die zwischen 20°C - 24°C
>> schwanken. Alles was darüber ist, geht vielleicht ne zeitlang gut aber
>> lässt die Tiere schnell hinfällig werden!
>>
>> Soweit meine Einschätzung! ;-)
>>
>>
>> lg benni


OK, soweit so gut, danke für die Auskunft. Das mit den Krebsen leuchtet soweit ein, jedoch kann ich den L333 meines wissens nicht bei 24 Grad im becken frösteln lassen. bin am überlegen ob ich mir für die Krebse ein seperates 60er becken zulege, so teuer kost das ja nich ;) finde die einfach putzig :)

Nun aber zum Besatz, was wäre denn bei den Werten angebracht um den mittleren/oberen Bereich zu füllen. Den Geldbeutel sollte es nicht zu stark belasten, also max 150 euronen gesamt... und ausserdem gefallen mir Schwarmfische im regelfall besser als einzelgänger. dachte auch schon an barben, genaue vorstellung hab ich da noch keine. etwas farbe sollte rein von der optik auch im spiel sein. irgendwelche kreativen Vorschläge?
Übrigens wird der PH noch gesenkt auf ca. 7, aber dafür muss erst ne vernünftige co2 anlage her und die liegt eben auch mal eben bei 200 teuros...

lg
Oli

ehemaliger User

Homepage 

03.03.2011, 21:10

@ Kampfstulle

Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken

Hallo, also 150€ musst du da gewiss nicht ausgeben. Bei einem Schwarm Salmler 12 St. wärens etwa 25€-30€ je nach Art. vielleicht auch mal 50.
Soll ja auch kein Besatz nach Preis werden sondern wie er gefällt und passt!
Schau doch einfach mal bei Becken Deiner Größe, die dir gefallen, einen ähnlichen Wels(Boden)Besatz haben und das ganze gut bewertet wurde. Dauert einen Moment, macht aber Spass, bringt Ideen und "Weiterbildung" was mit der Beckengröße machbar/verbesserbar ist.
Dein Besatz muss ja nicht gleich "fertig" sein. Zeit lassen lohnt sich (und die Krebse sollten echt umziehen). Viel Spass Gruß Heiko

Kampfstulle

Homepage 

05.03.2011, 11:35

@ ehemaliger User

Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken

OK, danke für die Hinweise, Krebse sind ausquartiert (der freundliche Aquahändler hat se genommen) Hab jetzt Mollys, Schmucksalmler und Sternflecksalmer einquartiert, die fühlen sich allem Anschein nach auch superwohl da drin ;)
Ich denke mal, das die mit den Werten keine Probleme haben werden.

12055 Postings in 2613 Threads
Mausschmerlen 200 Liter gesellschaftsbecken
RSS Feed