Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.753 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Mbuna-Becken 1.104 Liter

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Marius88

16.02.2015, 14:17
 

Mbuna-Becken 1.104 Liter (Besatz)

Hallo Liebe Experten,

ich habe mit der Grobplanung meines neuen Beckens begonnen. Die Maße sind 230 x 80 x 60 was einem Gesamtvolumen von ca. 1.100 L ergibt.
Eine Rückwand ist nicht geplant (Rückscheibe wird schwarz lackiert). Grundlegend für die genaue Planung ist natürlich der Besatz den ich hier gerne mit euch diskutieren würde. Ich benötige keine Erklärungen zu den einzelnen Arten sondern für mich ist die Zusammensetzung und die Anzahl der Tiere entscheidend. Ich würde mich freuen wenn ich eure Meinungen und Erfahrungen dazu hören dürfte.

Lange Rede... hier ist der aktuell geplante Besatz:

- Cynotilapia zebroides "Charo" 3/5

-  Labeotropheus fuelleborni „Mbenji“ OB 1/4

-  Melanochromis kaskazini „Tanzania“ 1/1

- Maylandia msobo „Magunga“ 4/8
 
- Maylandia sp. zebra „Maisoni Reef“ 1/4

- Tropheops sp. black „Makonde“ (alle Morphen) 3/7
 
- Synodontis njassae „Senga Bay“ 1/1

Geplant ist das alle Tiere als Jungtiere gekauft werden und zusammen aufwachsen (Ausnahme evtl. der Synodontis njassae).
 Ich freue mich auf eure Meinungen oder Gegenvorschläge. Vielen Dank!

Gruß Marius

12053 Postings in 2612 Threads
Mbuna-Becken 1.104 Liter
RSS Feed