Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.457 Aquarien mit 145.782 Bildern und 1.597 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Mikrogeophagus ramirezi und Apistogramma Cacatuoides

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
SouthAmerican

Homepage 

04.02.2010, 14:16
 

Mikrogeophagus ramirezi und Apistogramma Cacatuoides (Besatz)

Hallo Leute ,
habe mal ein paar Fragen an euch :-P

Mein Ph Wert beträgt 7
und der Kh Wert 10

Wie kriege ich dir Werte runter so das es zu den oben genannten Arten passt ???:-)

Oder gehen meine Werte so ???


Hofffe mal auf ein paar Antworten .

Danke schon mal :-P

ehemaliger User

Homepage 

06.02.2010, 17:58

@ SouthAmerican

Mikrogeophagus ramirezi und Apistogramma Cacatuoides

>> Hallo Leute ,
>> habe mal ein paar Fragen an euch :-P
>>
>> Mein Ph Wert beträgt 7
>> und der Kh Wert 10
>>
>> Wie kriege ich dir Werte runter so das es zu den oben genannten Arten
>> passt ???:-)
>>
>> Oder gehen meine Werte so ???
>>
>>
>> Hofffe mal auf ein paar Antworten .
>>
>> Danke schon mal :-P

Hallo,
die meisten Zierfische werden heute bei PH 7 gezogen. Wenn Du nicht züchten willst, gehen Deine Werte.
Optimaler wäre natürlich Ph 6,5, Kh 6. Das die werte runter gehen geschieht meistens von allein mit der Zeit, es sei denn du hast sehr hartes Leitungswasser, dann muss man evtl. was dran tun.
Erlenzäpfen, Torfpellets und Morkienwurzeln, ebenso Seemandelbaumblätter säuern das Wasser leicht an.
Ich würde mich allerdings für eine Barschart entschließen und schau Dir die Tiere an, müssen 1a aussehen. Ist leider oft nicht der Fall und die Tiere kommen aus Asien aus sogenannten Dampfzuchten, da hat man selten lange Freude dran. Nach Hungerhaken sollten sie auch nicht aussehen !
Grüße Blumenfee