Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.774 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Mooskugeln und Farne

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
DerNürnberger

Homepage 

12.08.2008, 12:17
 

Mooskugeln und Farne (Einrichtungsbeispiele)

Hallo,

habe mich jetzt für Mooskugeln im Aquarium entschieden. Leider treiben diese oben und wollen einfach nicht absinken. Wie habt ihr das gelöst?

2. Frage der Javafarn und Kongofarn der meine Rückenwand schmücken soll hält einfach nicht in den großen Fugen. Nylonfäden sind nicht möglich anzubringen Aquarium Silikon muss trocken aufgetragen werden........
Hat jemand eine zündende Idee:-) ?

Danke und Gruss

Klaus

die-mami

Homepage 

12.08.2008, 14:38

@ DerNürnberger

Mooskugeln und Farne

>> Hallo,
>>
>> habe mich jetzt für Mooskugeln im Aquarium entschieden. Leider treiben
>> diese oben und wollen einfach nicht absinken. Wie habt ihr das gelöst?
>>
>> 2. Frage der Javafarn und Kongofarn der meine Rückenwand schmücken soll
>> hält einfach nicht in den großen Fugen. Nylonfäden sind nicht möglich
>> anzubringen Aquarium Silikon muss trocken aufgetragen werden........
>> Hat jemand eine zündende Idee:-) ?
>>
>> Danke und Gruss
>>
>> Klaus


Javafarn und Kongofarn an die gewünschte Stelle bringen und mit einem Stöckchen einklemmen? Also so dass das eine Ende den Farn hält und das andere im Bodengrund steckt? Ich weis, sieht nicht schön aus aber irgendwann muss der Farn ja halten :D

Es gibt auch Nasskleber fürs Aquarium. wie gut die allerdings für die Pflanzen sind hab ich keine Ahnung!

Lg Anna

Falk

Homepage 

12.08.2008, 17:05

@ DerNürnberger

Mooskugeln und Farne

Hi

Du solltest die Mooskugel an einem Plastikzahnstocher befestigen,entweder direkt in dem Du diesen einstichst und in den Boden,geht aber auch mit dem Zahnstocher und daran befestigte Angelschnur (dünn) und einem Plastikgewicht,welches derweil in den Boden gegraben wird.Hat auch den Effekt,das die Mooskugel da schwimmt,wo Du sie haben willst und auch wie hoch.

Gruß Falk

P.S. Wenn sie irgendwann untergeht,alles wieder abmachen.

David Michalski

Homepage 

12.08.2008, 19:07

@ DerNürnberger

Mooskugeln und Farne

>> Hallo,
>>
>> habe mich jetzt für Mooskugeln im Aquarium entschieden. Leider treiben
>> diese oben und wollen einfach nicht absinken. Wie habt ihr das gelöst?
>>
>> 2. Frage der Javafarn und Kongofarn der meine Rückenwand schmücken soll
>> hält einfach nicht in den großen Fugen. Nylonfäden sind nicht möglich
>> anzubringen Aquarium Silikon muss trocken aufgetragen werden........
>> Hat jemand eine zündende Idee:-) ?
>>
>> Danke und Gruss
>>
>> Klaus

[b][/b] Hallo Klaus, als Du die Cladophoramooskugel gekauft hast, lag sie im Geschäftsaquarium auf den Boden.
Zuhause schwimmt sie deshalb oberhalb, weil sie ohne Wasser transportiert wurde und die Faser - Zwischenräume mit Luft gefüllt wurden.

PRESSE die Luft stark ruckartig aus die Mooskugel. Du kannst sie um die Hälfte zusammenpressen.

Farn wird in etwas Filterschwamm eingeklemmt und in Fels/ Holzspalten eingeklemmt,auch grasartige Bodendecker verpflanze ich so. MfG, KLAUS MICALSKI

Falk

Homepage 

12.08.2008, 22:33

@ DerNürnberger

Mooskugeln und Farne

Hi und ich auch nochmal

Ich gebe Klaus rechtens da dieses auch eine interessante Möglichkeit ist,aber in Bezug auf die Moose und niederen Farne,wird neuerdings alles auf edelstahlgittern gepflanzt,zumindest bei Dennerle. Dieses wirkt natürlich gegen den Auftrieb und kannst es nach dem Ausbreiten und späteren Gärtnerarbeiten wieder für etwas anderes hernehmen.

Gruß Falk

ehemaliger User

Homepage

13.08.2008, 15:57

@ DerNürnberger

Mooskugeln und Farne

>> Hallo,
>>
>> habe mich jetzt für Mooskugeln im Aquarium entschieden. Leider treiben
>> diese oben und wollen einfach nicht absinken. Wie habt ihr das gelöst?
>>
>> 2. Frage der Javafarn und Kongofarn der meine Rückenwand schmücken soll
>> hält einfach nicht in den großen Fugen. Nylonfäden sind nicht möglich
>> anzubringen Aquarium Silikon muss trocken aufgetragen werden........
>> Hat jemand eine zündende Idee:-) ?
>>
>> Danke und Gruss
>>
>> Klaus
Hallo Klaus,
ich habs immer so gemacht:
Mooskugel nehmen, flachen Kieselstein aussuchen oder auch passende Wurzel und normales Haushaltsgummiband drum, am besten grünes und fertig. Irgendwann bleibt die Kugel ja unten. Man kann Mooskugeln auf etwas von unten aufschneiden und den Stein reinstecken, das geht auch. Hab auch schon Mooskugeln flachgezogen und auf großen Wurzeln aufgebunden, da auch entweder mit Gummi - haltbarer mit Angelschnur. An der Rückwand würde ich es mal mit Schaschlik-Spießen aus Kunststoff versuchen. Ist ne billige Methode und ein Loch in der Rückwand findest Du bestimmt.
Übrigens, wenn man im Aquarium an der Rückseite Glausquerstreben hat, kann man prima Korkeichenplatten zwischen Steg und Boden einklemmen, die halten auch ohne einkleben. Vorher nur 1-2 Monate wässern. In der Löchern hält alles - bin auch gerade am züchten. Irgendwann kommt da mal die komplette Rückseite so bestückt.
Gruß Babs;-) :-D

12056 Postings in 2613 Threads
Mooskugeln und Farne
RSS Feed