Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

mpanga liegt am Boden

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Kaleun666

Homepage 

01.03.2011, 14:37
 

mpanga liegt am Boden (Krankheiten)

Ahoi,

Seit mehreren Tagen liegt eines meiner mpanga-Weibchen auf dem Bodengrund und bewegt sich kaum noch. Jedoch zum Füttern kommt sie nach oben legt sich aber danach gleich wieder auf den Boden. Sie bewegt sich immer nur leicht nach vorn und wieder zurück. Es ist auch immer die selbe Stelle an die sie sich legt. Die Stelle ist genau an der Frontscheibe so dass ich sie sehr gut sehen kann. Ich kann aber keine Verletzungen oder Zeichen einer Erkrankung erkennen. Leider habe ich auch nicht den wirklichen Plan mit Krankheiten in Aquarien. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Grüße

der Kaleun

ehemaliger User

Homepage 

01.03.2011, 19:41

@ Kaleun666

mpanga liegt am Boden

Hallo Kaleun,

das gleiche problem hatte ich mit einem meiner mpanga-weibchen auch mal. ca 3 tage habe ich es mir angeguckt. bei mir hat sie nicht mehr gefressen. immer an der gleichen stelle. habe sie dann rausfangen können und sie in ein nudelsieb setzen können, welches mit hilfe von kork mit dem rand oberhalb der wasserkante im becken hing. das ganze ein wenig abgedunkelt und ihr mal ein paar tage auszeit gegönnt. nach zwei tagen das erste mal ein wenig futter angeboten und nach ca einer woche wieder ausgewildert ;) .
da du keine äußeren veränderungen feststellen kannst und sich der rest der fische anscheinend normal verhält, gehe ich davon aus, dass sie einfach ein wenig geschwächt ist. vllt wurde sie, ohne dass du es bemerkt hast, durchs becken gejagt oder bekommt immer nur wenig futter ab. dann suchen sich geschwächte tiere eine stelle im AQ, an der möglichst keine strömung ist und lassen sich dort absenken. gönn ihr vllt mal ne auszeit. aber ich würds auch erstmal noch ein zwei tage beobachten.

viele grüße

tom

12057 Postings in 2614 Threads
mpanga liegt am Boden
RSS Feed