Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.751 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Mückenlarven aus der Regentonne???

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ActionJackson

Homepage 

11.04.2011, 14:49
 

Mückenlarven aus der Regentonne??? (Einrichtungsbeispiele)

Hi,

was meint ihr? Kann man auch Mückenlarven aus der Regentonne verfüttern oder ist das eher problematisch. Und wie sieht es mit Mücken an sich aus.

Bin für jede Meinung dankbar.

Gruß Jackson!

Tom

Homepage

11.04.2011, 14:55

@ ActionJackson

Mückenlarven aus der Regentonne???

Hallo,

ganz klares: Ja. Kann man.

Allerdings kann das Nebenwirkungen haben: Es sollten nur solche Fische damit gefüttert werden, die auch sonst mit Mückenlarven gefüttert werden sollen. Du solltest außerdem auch gut darauf achten, dass die Larven alle gefressen werden, denn sonst hast du eine Mückenbrutstation mitten im Wohnbereich.

Außerdem: Nicht alles, was in so einer Regentonne schwimmt, muss eine Mückenlarve sein. Da schleppt man sich auch mal leicht einen Raubkäfer, o.ä. ein. Sollte man also genau anschauen, was man ins Becken gibt.

Grüße, Tom.

GGuardiaNN

Homepage 

13.04.2011, 01:18

@ ActionJackson

Mückenlarven aus der Regentonne???

>> Hi,
>>
>> was meint ihr? Kann man auch Mückenlarven aus der Regentonne verfüttern
>> oder ist das eher problematisch. Und wie sieht es mit Mücken an sich aus.
>>
>> Bin für jede Meinung dankbar.
>>
>> Gruß Jackson!

Hallo Action,
Mückenlarven aus der eigenen Wassertonne sind ja evtl. noch ok, wenn die Wasserwerte ok sind, musst aber ausserdem aufpassen was du da für Mückenlarven hast, weil die Weissen auch kleinere Fische bis 3cm erlegen können. Also wie Tom schön sagte, erstmal schauen was du da so alles in der Tonne ausbrütest. Und wie auch schon gesagt wurde von Tom, aufpassen, das möglichst auch alle Mülas gefressen werden, sonst kann es für dich und deine Familie unruhige Tage und Nächte miot Mückenbefall geben.

Gruss GGuardiaNN / Mich@

Werner Lehmann

Homepage 

13.04.2011, 18:06

@ ActionJackson

Mückenlarven aus der Regentonne???

>> Hi,
>>
>> was meint ihr? Kann man auch Mückenlarven aus der Regentonne verfüttern
>> oder ist das eher problematisch. Und wie sieht es mit Mücken an sich aus.
>>
>> Bin für jede Meinung dankbar.
>>
>> Gruß Jackson!
Hallo
Ich hab in meiner Regentonne Wasserflöhe. Die hab ich von einen Teich gefangen
und in der Tonne geschüttet , die vermehren sich schnell es werden immer mehr.
Ich Füttere jeden zweiten Tag von der Tonne. Habe von den Teich auch den Grund
eingebracht. Deshalb werden es vielleicht immer mehr. Fische schmeckt es gut.
Mein AQ.
[image]

Perca

Homepage

14.04.2011, 10:15

@ GGuardiaNN

Mückenlarven aus der Regentonne???

>> Hallo Action,
>> Mückenlarven aus der eigenen Wassertonne sind ja evtl. noch ok, wenn die
>> Wasserwerte ok sind, musst aber ausserdem aufpassen was du da für
>> Mückenlarven hast, weil die Weissen auch kleinere Fische bis 3cm erlegen
>> können. Also wie Tom schön sagte, erstmal schauen was du da so alles in
>> der Tonne ausbrütest. Und wie auch schon gesagt wurde von Tom, aufpassen,
>> das möglichst auch alle Mülas gefressen werden, sonst kann es für dich
>> und deine Familie unruhige Tage und Nächte miot Mückenbefall geben.
>>
>> Gruss GGuardiaNN / Mich@

Hallo GGuardiaNN,

die Larven von Chaoborus sp. (weiße Mülas) können keine Fische bis 3 cm Länge erlegen. Das ist Unsinn! Die ernähren sich von Zooplankton, v.a. von Daphnien und Copepoden. Ihre zu Fangorganen umgewandelten Antennen sind viel zu kurz, um sich einen Fisch greifen zu können, allerhöchstens Fischlarven müssen sich in Acht nehmen.

Gruß,
Perca

12053 Postings in 2612 Threads
Mückenlarven aus der Regentonne???
RSS Feed