Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.485 Aquarien mit 146.566 Bildern und 1.617 Videos von 17.707 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Mulmsauger - Bodensauger

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Schratze

Homepage 

23.01.2009, 14:46
 

Mulmsauger - Bodensauger (Technik)

Hallo,

hab mal eine Frage zu welchem Mulmsauger ihr mir Raten könnt. Batteriebetrieben oder mit Pumpe? Welcher ist am praktischsten und bringt die Fische am wenigsten in Aufruhr. Bislang habe ich so einen manuell betriebenen (Wasser in den länglichen Behälter und dann den Schlauch volllaufen lassen und gleichzeitig Wasserwechsel. - Der hat allerdings den Nachteil, dass er nicht in jede Ecke kommt.) Ich hoffe auf Eure Meinungen.

Gruß;-) Schratze

ehemaliger User

Homepage

23.01.2009, 19:21

@ Schratze

Mulmsauger - Bodensauger

>> Hallo,
>>
>> hab mal eine Frage zu welchem Mulmsauger ihr mir Raten könnt.
>> Batteriebetrieben oder mit Pumpe? Welcher ist am praktischsten und bringt
>> die Fische am wenigsten in Aufruhr. Bislang habe ich so einen manuell
>> betriebenen (Wasser in den länglichen Behälter und dann den Schlauch
>> volllaufen lassen und gleichzeitig Wasserwechsel. - Der hat allerdings den
>> Nachteil, dass er nicht in jede Ecke kommt.) Ich hoffe auf Eure Meinungen.
>>
>> Gruß;-) Schratze

Hallo Schratze,
kommt auf den Bodengrund an. Bei meinem Sandboden klappt es am besten mit dem puren Schlauch. Alle anderen hab ich schon ausprobiert und war nur Sch....e.
Wenn Du Kies hast, ist der einfache von Sera, völlig ausreichend.
Gruß Babs.

12187 Postings in 2630 Threads
Mulmsauger - Bodensauger
RSS Feed