Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.467 Aquarien mit 146.187 Bildern und 1.610 Videos von 17.653 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Nano Cube ohne filter

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
DiePfützedesEisbergs

Homepage 

24.04.2010, 17:20
 

Nano Cube ohne filter (Technik)

Ich hab gehört das manche ihr Nano Aquarium ohne Filter betreiben geht das?

was für nachteile hat das und könnte man auch sagen man lässt den filter nur tags überlaufen und schaltet nachts ab?

Malawi

Homepage 

25.04.2010, 21:00

@ DiePfützedesEisbergs

Nano Cube ohne filter

Also ich würde kein Aquarium ohne Filter laufen lassen, da die Schadstoffe sonst nicht richtig abgebaut werden.
Und den Filter nur Tagsüber laufe zu lassen halte ich auch für keine gute Idee, da die Pflanzen nachts Sauerstoff verbrauchen und dann die Tiere dann Sauerstoffmangel haben.

ehemaliger User

Homepage 

25.04.2010, 21:33

@ DiePfützedesEisbergs

Nano Cube ohne filter

>> Ich hab gehört das manche ihr Nano Aquarium ohne Filter betreiben geht
>> das?
>>
>> was für nachteile hat das und könnte man auch sagen man lässt den
>> filter nur tags überlaufen und schaltet nachts ab?

Hallo,
es gibt durchaus Nano-Becken, die g u t ohne Filter laufen. Wichtig ist allerdings eine Strömungspumpe, damit die Nährstoffe gut an die Pflanzen verteilt werden. Es laufen durchaus gut solche Low-Tech-Becken. Es kommt auf den Besatz an! Bei Garnelen mag ein Filter nicht unbedingt nötig sein, setzt man Fische ein, würde ich es ohne Filter nicht betreiben!
Wie groß soll denn Dein Becken werden und was soll rein ? Das wäre die entscheidende Frage, auch der Pflanzenwuchs spielt eine Rolle, die ja durchaus auch filtern. Du siehst, es spielen viele Faktoren eine Rolle. Ebenso Temperatur und Beleuchtung.
Einen Filter nachts abzuschalten hat keinen Sinn, da die Bakterien Sauerstoff brauchen und sie somit dann nachts keinen bekämen. Also, wenn filtern, dann durchgehend!
Grüßé Blumenfee

12137 Postings in 2627 Threads
Nano Cube ohne filter
RSS Feed