Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.836 Bildern und 1.597 Videos von 17.590 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Theraphosa

Homepage 

17.01.2009, 18:58
 

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm (Einrichtungsbeispiele)

Hallo zusammen,

bin Neuling in sachen Aquarium und hab da mal ne Frage.
Habe mir ein 300 L Becken zugelegt und unter anderen, einen kleinen Schwarm (20 Tiere) Rote Neons eingesetzt.
Die Neons sind jetzt seit 3 Wochen im Becken und bilden nur gelegentlich einen Schwarm. Sonst schwimmen sie verstreut im Becken. Einige in Bodennähe, andere in den oberen Bereichen.
Ist der Schwarm zu klein?

schonmal danke für eure Antworten.

ehemaliger User

Homepage 

17.01.2009, 22:14

@ Theraphosa

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

Hallo,

das Verhalten ist vollkommen normal. Neons bilden insbesondere dann einen geschlossenen Schwarm, wenn sie sich bedroht fühlen. Ansonsten kommt es durchaus vor, daß sie sich einzeln oder in Gruppen im Becken verteilen.

Gruss
Uwe

Theraphosa

Homepage 

17.01.2009, 22:23

@ ehemaliger User

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

danke uwe,

dachte schon, dass sie durch die gelben kongosalmler, die ja sehr lebhaft sind, auseinander getrieben werden.

gruß
patrick

ehemaliger User

Homepage 

18.01.2009, 00:33

@ Theraphosa

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

>> danke uwe,
>>
>> dachte schon, dass sie durch die gelben kongosalmler, die ja sehr lebhaft
>> sind, auseinander getrieben werden.
>>
>> gruß
>> patrick

Hallo Patrick,

ich muß zugeben, daß ich nicht so der "Gesellschaftsbecken-Spezi" bin, aber ich weiß daß der Neon nicht ständig im Schwarm zusammen ist, sondern sich auch schon mal einzeln im Becken verteilt.

Gruss
Uwe

Cichlid Power

Homepage 

18.01.2009, 12:29

@ Theraphosa

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

>> Hallo zusammen,
>>
>> bin Neuling in sachen Aquarium und hab da mal ne Frage.
>> Habe mir ein 300 L Becken zugelegt und unter anderen, einen kleinen
>> Schwarm (20 Tiere) Rote Neons eingesetzt.
>> Die Neons sind jetzt seit 3 Wochen im Becken und bilden nur gelegentlich
>> einen Schwarm. Sonst schwimmen sie verstreut im Becken. Einige in
>> Bodennähe, andere in den oberen Bereichen.
>> Ist der Schwarm zu klein?
>>
>> schonmal danke für eure Antworten.


Hallo ,
ich kann mich nur anschließen,möchte aber hinzufügen,dass ich dieses Verhalten nur bei Alttieren beobachten konnte,während Juntiere (Größe ca.2 cm) immer im Schwarm geschwommen sind.Auch konnte ich beobachten,dass wenn Juntiere zu Alttieren dazukommen,die Alttiere "angesteckt" werden und zusammen mit den Kleinen im Schwarm schwimmen und diese führen.
LG
Tim

ehemaliger User

Homepage

18.01.2009, 13:48

@ Theraphosa

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

>> Hallo zusammen,
>>
>> bin Neuling in sachen Aquarium und hab da mal ne Frage.
>> Habe mir ein 300 L Becken zugelegt und unter anderen, einen kleinen
>> Schwarm (20 Tiere) Rote Neons eingesetzt.
>> Die Neons sind jetzt seit 3 Wochen im Becken und bilden nur gelegentlich
>> einen Schwarm. Sonst schwimmen sie verstreut im Becken. Einige in
>> Bodennähe, andere in den oberen Bereichen.
>> Ist der Schwarm zu klein?
>>
>> schonmal danke für eure Antworten.

Hallo,
nö, Neons sind Gruppenfische, wie viele andere Salmer auch. Wenn kein Feind im Becken ist - und selbst dann, wenn er Ihnen nichts antut - hängen sie in kleinen losen Gruppen irgendwo im Becken rum. Nur abends bevor das Licht ausgeht, bilden sie einen Schwarm - und als Jungfische, dann haben sie mehr Angst. Wenn sie einmal erkannt haben, das - fals vorhanden - größere Fische keine Feinde sind, zeigen sie das gleiche lockere Verhalten. Dieses kann ich selbst bei meinen beobachten, obwohl Skalare im Becken sind!! Einen richtigen Schwarm, der auch schön komplett im Becken rumzieht, bildet der Rotkopfsalmer Hemmigrammus bleheri:-D . Deshalb hab ich den auch noch im Becken. Die Neons werd ich verkaufen oder verschenken. Sonst kannst Du ja auch noch ein mittelgroßes Paar Barsche reinsetzen, z.b. der bolivianische Schmetterlingsbuntbarsch, der besiedelt die Bodenfläche und stört die Neons nicht. Außerdem ist er wesentlich robuster als der Ramerezi - Schmetti. Wenn Du sonst keine Fische mehr einsetzen willst, könnte man den Neonschwarm natürlich noch auf 50 Stck aufstocken, sieht einfach besser aus - wenn sie dann mal schwärmen.
Gruß Babs

Falk

Homepage 

18.01.2009, 16:54

@ Theraphosa

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

Hi

Es ist festzustellen, das Neons naturnah gesehen ,riesige Schwärme bilden, also man wird kaum Schwärme unter 300 Tiere beobachten können. Da aber auch diese ein Sozialverhalten brauchen und haben,werden sich kleine gruppen lösen und ihren natürlichen Regeln unterziehen,wie Balz,Kennenlernen und Spielereien. Das geht natürlich nicht im Schwarm,da hier das "Zugverhalten" maßgebend ist.
Da im AQ es nicht so ohne weiteres nachzumachen ist,werden sich die Tiere eher wie Gruppentiere verhalten.
Wie Babs schon gesagt, mindestens 50 Tiere, oder noch mehr,wie es im AQ halt passt,dann ist mehr zu sehen von der Natürlichkeit der Neons.

Gruß Falk

Theraphosa

Homepage 

18.01.2009, 21:15

@ Falk

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

Ich danke euch allen für eure Antworten. dann bin ich ja beruhigt, dass das verhalten normal ist.

viele Grüße
Patrick

@mazonas

Homepage 

19.01.2009, 00:52

@ Theraphosa

Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm

hi neonfreund,
also meine neons sind auch alle verstreut im AQ gewesen bis ich die disken eingesetzt habe. gelegentlich neigen sie aber dazu sich im becken zu verteilen.besonders nach dem einschalten des lichts brauchen sie eine ganze weile sich zum schwarm zu finden. meine neonsalmer sind aber nun auch schon so 3cm-4cm und zeigen nicht mehr so dieses verhalten der jungfische.sie sind sehr oft mit sich selber beschäftigt. kann aber auch daran liegen das die disken keinerlei anstalten machen einen neon auch nur ansatzweise als futter zu betrachten.wenn du einen schönen schwarm willst musst du halt futter ins AQ tun. ;o)
gruß holger

12053 Postings in 2612 Threads
Neons bilden nur gelegentlich einen Schwarm
RSS Feed