Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.839 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

neu gestalltung

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
der anfänger

Homepage 

10.12.2009, 14:59
 

neu gestalltung (Einrichtungsbeispiele)

ich will mein becken neu gestallten. kann ich die fische jetzt in ein becken verlegen was leer steht wo nur der boden grund drinne ist?????????

Tom

Homepage

10.12.2009, 20:33

@ der anfänger

neu gestalltung

Hallo,

also Wasser solltest du auch noch rein geben, aber warum willst du die Fische während der Umbaumaßnahmen in ein anderes Becken tun? Wie lange hast du vor, dafür zu brauchen und was willst du alles umbauen? Die Fische rausfangen ist für die der Stress überhaupt und sollte man deshalb so selten wie irgendwie möglich machen.

Grüße, Tom.

ehemaliger User

Homepage 

10.12.2009, 20:38

@ der anfänger

neu gestalltung

>> ich will mein becken neu gestallten. kann ich die fische jetzt in ein
>> becken verlegen was leer steht wo nur der boden grund drinne ist?????????

Hallo Robert,
könntest Du machen. Nimm nur mind. 1/3 des alten Wassers mit rein und lass Deinen Filter mitlaufen, damit die Bakis nicht absterben. Die Pflanzen könntest Du für 1-2 Tage in einer sep. Wanne im Aquarienwasser bunkern.
So hab ich es auch mal gemacht und war kein Problem.
Im Anschluss mußt Du allerdings immer mal, am besten täglich den Nitritgehalt messen. Wenn der steigt, sofort Wasserwechsel von mind. 1 / 3. Ich hab mir immer mit Nitrivec von Sera geholfen und hatte bei solchen Umbauarbeiten nie Ausfälle. Achte auch drauf, dass die Wassertemperatur stimmt und evtl. Sauerstoff geben, wenn die Fische wegen der fehlenden Pflanzen an der Oberfläche hängen sollten.
So hast Du 1-2 Tage Zeit mit den Umbauarbeiten.
Grüße Blumenfee und viel Spaß.

ehemaliger User

Homepage 

10.12.2009, 20:41

@ der anfänger

neu gestalltung

>> ich will mein becken neu gestallten. kann ich die fische jetzt in ein
>> becken verlegen was leer steht wo nur der boden grund drinne ist?????????

Ps: kam gerade mit Thomas parallel. Da hat Thomas natürlich Recht. Fische rausfangen ist für diese immer Stress und sollte nicht zu oft gemacht werden.
Aber wenn man den Bodengrund zb. wechseln will, bleibt einem leider kaum was anderes übrig. War bei mir so bei der Umstellung von Kies auf Sand.
Grüße Blumenfee

12051 Postings in 2612 Threads
neu gestalltung
RSS Feed