Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Neu machen bitte um hilfe

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
ehemaliger User

Homepage 

bei Meißen,
25.05.2010, 11:50
 

Neu machen bitte um hilfe (Einrichtung)

Hallo bin neu hier u. möchte mein Aquarium neu machen.
Habe es heute sauber gemacht, u.überlege wie ich es jetzt mache.
Ich habe schon mit Fußboden Heizung gehabt u. auch ohne.Ich glaube ohne wachsen die pflanzen nicht gut o.
Boden Grund hatte ich immer, aber überlege ob ich es lassen soll.Da es nach einer weile viel verbraucht ist u. sich Schlamm bildet.
Ich wollte jetzt mal Weißen Sand nehmen.Ich glaube da hab ich länger ruhe mit Schlamm auf dem Grund o.??? und das Aquarium länger hellt.Aber wachsen da die Pflanzen gut ????
Oder nur Kies mit Boden Heizung??????
Ich musste mein Aquarium neu machen weil alles voll mit Pinsel Algen war Holz u. Kies auch.
Wer kann mir helfen DANKE schon mal.

Gruß Kay;-)

ehemaliger User

Homepage 

25.05.2010, 17:43

@ ehemaliger User

Neu machen bitte um hilfe

>> Hallo bin neu hier u. möchte mein Aquarium neu machen.
>> Habe es heute sauber gemacht, u.überlege wie ich es jetzt mache.
>> Ich habe schon mit Fußboden Heizung gehabt u. auch ohne.Ich glaube ohne
>> wachsen die pflanzen nicht gut o.
>> Boden Grund hatte ich immer, aber überlege ob ich es lassen soll.Da es
>> nach einer weile viel verbraucht ist u. sich Schlamm bildet.
>> Ich wollte jetzt mal Weißen Sand nehmen.Ich glaube da hab ich länger
>> ruhe mit Schlamm auf dem Grund o.??? und das Aquarium länger hellt.Aber
>> wachsen da die Pflanzen gut ????
>> Oder nur Kies mit Boden Heizung??????
>> Ich musste mein Aquarium neu machen weil alles voll mit Pinsel Algen war
>> Holz u. Kies auch.
>> Wer kann mir helfen DANKE schon mal.
>>
>> Gruß Kay;-)

Hallo Kay,
das leidige Thema Sand oder Kies wurde auch in unserem Forum schon des öfteren durchgekaut.
Ich bin ein Sandanhänger - siehe mein Diskusbecken.
Wichtig ist die Körnung, ich habe 0,4-0,8 mm, das nächste Mal - wegen der vielen Turmdeckelschnecken muss ich es wahrscheinlich irgendwann mal erneuern, würde ich Körnung 0,8 - 1,2 nehmen.
In beiden Körnungen hast Du keine Probleme mit dem Pflanzenwachstum.
Oft sind andere Faktoren, wie Licht, Düngung, Co2, Wasserwerte bedeutender.
Eins ist nur sicher, Sand wird nicht faulen, wenn Faulstellen auftreten, dann liegen dort Mulmteile ode Pflanzenwurzeln begraben, die man abgerissen hat.
Auf Sand bleibt alles liegen, in Kies geht alles rein.
Ich hatte früher auch Kiesbecken, nach spätestens 2 Jahren waren die Bodenporen zu! Und dann kam, was Du jetzt beschreibst, Pinselalgen!
Ich spreche hier nur von meinen Erfahrungen. Aber andere sehen das auch so.
Wenn Du zu Deinen Fischen noch genügend Pflanzenverstecke bieten kannst, kann man robuste Garnelen, wie die Red Fire ins Becken geben und man hat noch nicht mal mehr Mulm, der allerdings in kleinen Mengen keineswegs schädlich ist, sondern im Gegenteil, die Beckenökologie unterstützt.
Bodenheizung schwören manche drauf, einige halten sie für überflüssig.
Mit Sand gehts nicht, nur mit Kies.
Ich hatte nie das Gefühl, dass ich das brauche um noch besseren Pflanzenwuchs zu erzielen. Allerdings hab ich die idealen Werte, wo auch Pflanzen am besten wachsen, nämlich Ph 6-6,5, KH 2. Aufgrund dieser Werte brauch ich bisher auch keine Co2!
Grüße Blumenfee

ehemaliger User

Homepage 

Nienburg,
26.05.2010, 03:23

@ ehemaliger User

Neu machen bitte um hilfe

Hallo Kai,

kann mich der lieben Blumenfee nur anschließen:-) bin selber auch ein "Sandanhänger":lol2: und kann jedem raten Sand als Bodengrund zu verwenden, die Pflanzen und Bodenbewohnenden Tiere werden es dir danken ;-)

---
DCG-Nr. D 31 6007

Gruss Torsten

12057 Postings in 2614 Threads
Neu machen bitte um hilfe
RSS Feed