Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Neuanschaffung eines Aquariums

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Jupp

15.01.2016, 22:53
 

Neuanschaffung eines Aquariums (Technik)

Hallo liebe User und Freunde der Aquaristik.

Die Freude an der Aquaristik begleitet mich schon seit über 20 Jahren. Aber jetzt will ich mir meinen Traum von einem größerem Becken erfüllen. Meine jetziges Becken ist ein 200 L Standardbecken mit Labidochromis-Arten. Was von der Art auch so bleiben soll.

Mein neues Becken soll individuell gefertigt werden, da es als Raumteiler zwischen Küche und Esszimmer aufgestellt wird. Eine entsprechende LED-Beleuchtung mit Tag/Nacht-Dimmer und Mondlicht soll natürlich auch mit Installiert werden.

Die Größe des neuen Wunschbeckens beträgt 130 x 60 x 70 cm (l x b x h / ca.540 L). Der Unterschrank (Höhe 90 cm) und Oberschrank wird dann auf die Raumhöhe von 242 cm angepasst.
Eine Seitenscheibe wird als Rückwand benutzt und dort soll auch die Technik versteckt werden. In der Mitte bis hin zur Rückwand will ich ein Mini-Riff mit AQ-Zement und Pigmentfarben wieder selber herstellen. Hat sich in meinen jetzigen Becken bestens bewert.

Die Größe vom Riff soll 3/5 von der Fläche betragen.

So jetzt meine Fragen:
Welchen Filtertyp soll ich für diese Größe betreiben? Meinen jetzigen aufstocken, oder auf ein Filterbecken umschwenken? Jetzt betreibe ich einen Eheim 350 Experience.
Mit welcher LED-Beleuchtung arbeitet ihr in euren Becken und könnt aus Erfahrung mir eine Empfehlen.

Ich hoffe ihr könnt mir mit meinen Fragen weiter helfen.

MFG aus Niederbayern.
Jupp

Tom

Homepage

16.01.2016, 00:09

@ Jupp

Neuanschaffung eines Aquariums

Hallo aus Niederbayern nach Niederbayern,

Raumteiler sind immer ein ganz eigenes Problem.

Mit dem Eheim 350 Experience wirst du bei einem 540-Literaquarium definitiv nicht glücklich. Entweder verwendest du einen Außenfilter in passender Größe oder ein Filterbecken. Je nach Planung könntest du dir auf der Stirnseite auch einen Biofilter einkleben oder die Seite als HMF nutzen.

LED-Lösungen gibt es einige. Ich habe eine Daytime in einem ähnlich großen Aquarium und bin damit sehr zufrieden. Für Malawis läßt sich aber auch eine sehr viel günstigere Lösung andenken, denn im Grunde brauchst du nicht viel Licht im Aquarium.

Grüße, Tom.

12056 Postings in 2613 Threads
Neuanschaffung eines Aquariums
RSS Feed