Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.774 Bildern und 1.599 Videos von 17.594 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Neuer Filter Wasser milchig trüb

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Steffen Wenzel

Homepage 

20.12.2008, 12:10
 

Neuer Filter Wasser milchig trüb (Technik)

Hello :-)

Hab gestern meinen neuen Außenfilter in Betrieb genommen.
Nach ca 3 Std ist das Wasser milchig geworden . Hat sich auch bis jetzt nicht geändert .

Heute früh war ein LDA 25 tot. Gestern früh ein Neon , aber mit altem Filter.
Alle andren Fisch sind wohlauf, schwimmen normal und haben auch alle Hunger.

Wasserwerte sind auch unverändert.

Hatte gestern seit dem Morgen bis heute früh ein rotes Paprikastück drin .

Hab ALLES vorher mit heißem Wasser gründlich ausgewaschen , auch sämtliche
Filtermaterialien.Die alte Fitlerpatrone vom Innenfilter ist mit in den neuen gepackt.

Ist das normal bei neuem Filter ?

Pascal Kapphan

Homepage

20.12.2008, 12:47

@ Steffen Wenzel

Neuer Filter Wasser milchig trüb

Hallo,
das milchige ist nicht normal.
Die Trübung, durch aufgewirbelten eingespühlten Mulm oder der gleichen, sollte eigentlich schnell wieder im Filter verschwinden.
Ich würde ersteinmal Wasserwechsel empfehlen.
Was die Todesfälle angeht, kann es Zufall sein (Stress/Alter).
Pestizid auf der Paprika?
Zu deinem Filter:
Was für ein Filter ist das?
Ich hatte schon noname Filter (Made in ...;-)in der Hand, wo die Dichtungen und Innereien dick mit Motorenöl gefettet waren.
Deshalb empfehle ich,neben dem "Abkochen" der Filtermaterialien, immer neue Filter mindestens über nacht seperat laufen zu lassen bis alle Gänge gespühlt und frei von Ablagerungen sind.


Gruß
Pascal

Steffen Wenzel

Homepage 

20.12.2008, 16:28

@ Pascal Kapphan

Neuer Filter Wasser milchig trüb

>> Hallo,
>> das milchige ist nicht normal.
>> Die Trübung, durch aufgewirbelten eingespühlten Mulm oder der gleichen,
>> sollte eigentlich schnell wieder im Filter verschwinden.
>> Ich würde ersteinmal Wasserwechsel empfehlen.
>> Was die Todesfälle angeht, kann es Zufall sein (Stress/Alter).
>> Pestizid auf der Paprika?
>> Zu deinem Filter:
>> Was für ein Filter ist das?
>> Ich hatte schon noname Filter (Made in ...;-)in der Hand, wo die
>> Dichtungen und Innereien dick mit Motorenöl gefettet waren.
>> Deshalb empfehle ich,neben dem "Abkochen" der Filtermaterialien, immer
>> neue Filter mindestens über nacht seperat laufen zu lassen bis alle Gänge
>> gespühlt und frei von Ablagerungen sind.
>>
>>
>> Gruß
>> Pascal


Filter ist ein Tetratec Ex 700 , hatte auch bis vorhin das Aktivkohlesäckchen mit drin. Bei auswaschen war das Wasser auch zielich trüb davon .

Von den Wasserwerten her sieht es so aus :

KH 5 ph 6,2 !!! Nitrit 0 Nitrat 10 Phosphat 0

Gemessen wurde das an einem Stand von der Firma Söll heute in einem Baumarkt.
Mich wunderts das ich heute früh einen ph von 7,5 mit meinem Tetratröpfchentest hatte. KÖnnen die Tröpfchentests auch vom Datum her ablaufen ???

Steffen Wenzel

Homepage 

21.12.2008, 10:49

@ Steffen Wenzel

Neuer Filter Wasser milchig trüb

>> >> Hallo,
>> >> das milchige ist nicht normal.
>> >> Die Trübung, durch aufgewirbelten eingespühlten Mulm oder der
>> gleichen,
>> >> sollte eigentlich schnell wieder im Filter verschwinden.
>> >> Ich würde ersteinmal Wasserwechsel empfehlen.
>> >> Was die Todesfälle angeht, kann es Zufall sein (Stress/Alter).
>> >> Pestizid auf der Paprika?
>> >> Zu deinem Filter:
>> >> Was für ein Filter ist das?
>> >> Ich hatte schon noname Filter (Made in ...;-)in der Hand, wo die
>> >> Dichtungen und Innereien dick mit Motorenöl gefettet waren.
>> >> Deshalb empfehle ich,neben dem "Abkochen" der Filtermaterialien, immer
>> >> neue Filter mindestens über nacht seperat laufen zu lassen bis alle
>> Gänge
>> >> gespühlt und frei von Ablagerungen sind.
>> >>
>> >>
>> >> Gruß
>> >> Pascal
>>
>>
>> Filter ist ein Tetratec Ex 700 , hatte auch bis vorhin das
>> Aktivkohlesäckchen mit drin. Bei auswaschen war das Wasser auch zielich
>> trüb davon .
>>
>> Von den Wasserwerten her sieht es so aus :
>>
>> KH 5 ph 6,2 !!! Nitrit 0 Nitrat 10 Phosphat 0
>>
>> Gemessen wurde das an einem Stand von der Firma Söll heute in einem
>> Baumarkt.
>> Mich wunderts das ich heute früh einen ph von 7,5 mit meinem
>> Tetratröpfchentest hatte. KÖnnen die Tröpfchentests auch vom Datum her
>> ablaufen ???


Heute früh war noch ein Neon tot!
Das milchige ist weg, vermute das es an dem kohleeinsatz oder an dem roten paprika lag. Die restliche Fische schwimmen und fressen ganz normal.

noch ideen ?

12056 Postings in 2613 Threads
Neuer Filter Wasser milchig trüb
RSS Feed