Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.768 Bildern und 1.595 Videos von 17.595 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Neues Aquarium - Welchen Besatz

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Frank Stüben

Homepage 

04.09.2011, 18:04
 

Neues Aquarium - Welchen Besatz (Einrichtungsbeispiele)

Hallo Zusammen !

Wir haben unser Aquarium nach 5 Jahren Abstinenz wieder in Betrieb genommen.
Dieses Aquarium war damals mit Guppies, Black Mollys, Neons, Prachtscmerlen,
Antennenwelsen und Haiwelsen besetzt.
Jetzt haben wir es wieder angefahren (siehe mein Profil: Frank Stüben), und
sind uns nicht sicher was wir genau an Besatz einbringen wollen.
Unsere Vorstellung geht in die Richtung schön bunte Fische und eher größere
Fische um die 10 - 15 cm ausgewachsene Größe.
Es muss nicht umbedingt das an Pflanzen und Dekoration im Becken bleiben, was
jetzt im Aquarium vorhanden ist.
Bin für alle Vorschläge und Anregungen dankbar, da wir im Moment überhaupt
nicht weissen in welche Richtung wir wollen.

Gruß
Frank

Simon Delgardo

Homepage

05.09.2011, 10:42

@ Frank Stüben

Neues Aquarium - Welchen Besatz

Hallo Frank,

ich weiß zwar auch nicht in welche Richtung du willst. Aber schön bunt und interessant sind die Buntbarsche des Malawisees, dazu solltest du aber eine ander Einrichtung(Sand und Steine) wählen, außerdem brauchen dort die meisten Cichliden ein größeres Becken, gerade was deine Wunschgröße angeht.

BG,
Simon

Simon Delgardo

Homepage

05.09.2011, 15:10

@ ehemaliger User

Neues Aquarium - Welchen Besatz

Madame, wenn Sie nur sticheln wollen, lassen Sie es am besten.

Mit Personen wie Sie es leider sind, habe ich schon viel zu viel Zeit verschwendet. Bitte halten sie sich aus Allem raus, was mich betrifft.

Jeder, der richtig lesen und schreiben gelernt hat, kann wohl eindeutig aus seinem Wunsch rauslesen, das er größere Fische haben möchte und da sie auch schön bunt sein sollen, bin ich nun mal von Malawiseecichliden ausgegangen.

ehemaliger User

Homepage 

05.09.2011, 18:43

@ Simon Delgardo

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> Madame, wenn Sie nur sticheln wollen, lassen Sie es am besten.
>>
>> Mit Personen wie Sie es leider sind, habe ich schon viel zu viel Zeit
>> verschwendet. Bitte halten sie sich aus Allem raus, was mich betrifft.
>>
>> Jeder, der richtig lesen und schreiben gelernt hat, kann wohl eindeutig
>> aus seinem Wunsch rauslesen, das er größere Fische haben möchte und da
>> sie auch schön bunt sein sollen, bin ich nun mal von Malawiseecichliden
>> ausgegangen.

hier zeigt sich wieder wie unfähig du als moderator bist kritik geistig zu verstehen ich finde es mitlerweile traurig das du als mod dir immer wieder das recht raus nimmst leute runter zu machen und ein auf mister perfekt zu machen (sah man ja an deiner weigerung und der unfassbaren schlechten bewertung) und wenn du nicht in der lage bist zu akzeptieren das menschen eine andere meinung haben und dir dies auch sagen dann poste bitte nichts im forum denn dafür ist ein forum da

wenn du aber den sinn eines forums nicht begreifst musst du andere dann nicht anpissen mitlerweile bist du als griesgram bekannt ich weiß nicht wieso du so bist aber wenn dir mitlerweile nichts mehr hier passt dann leg doch dein mod amt nieder?

ansonsten solltest besonders du dich zusammenreißen und deine ausflüchte im zaume halten denn du präsentierst mit deinem amt die seite und du bist immer wieder der der mit seiner überheblichen arroganten art auffällt findest du es mitlerweile nicht selbst schon komisch? wohl nicht sonst würdest du nicht immer so auftreten.

ehemaliger User

Homepage 

05.09.2011, 20:29

@ Frank Stüben

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> Hallo Zusammen !
>>
>> Wir haben unser Aquarium nach 5 Jahren Abstinenz wieder in Betrieb
>> genommen.
>> Dieses Aquarium war damals mit Guppies, Black Mollys, Neons,
>> Prachtscmerlen,
>> Antennenwelsen und Haiwelsen besetzt.
>> Jetzt haben wir es wieder angefahren (siehe mein Profil: Frank Stüben),
>> und
>> sind uns nicht sicher was wir genau an Besatz einbringen wollen.
>> Unsere Vorstellung geht in die Richtung schön bunte Fische und eher
>> größere
>> Fische um die 10 - 15 cm ausgewachsene Größe.
>> Es muss nicht umbedingt das an Pflanzen und Dekoration im Becken bleiben,
>> was
>> jetzt im Aquarium vorhanden ist.
>> Bin für alle Vorschläge und Anregungen dankbar, da wir im Moment
>> überhaupt
>> nicht weissen in welche Richtung wir wollen.
>>
>> Gruß
>> Frank


Jetzt mal wieder zurück zum Thema:
Wie wäre es denn mit Regenbogenfischen z.B. Melanotaemia Boesemani. Sind sehr schöne und interessante Tiere, sollten nur nicht mit kleinen ruhe liebenden Fischen zusammen gehalten werden, habe ich die Erfahrung gemacht. Werden auch 12-15 cm groß und in einem Schwarm von ca. 10 Tieren (5m/5w) wäre für dein Becken passend, mit L-welsen und Zahnkarpfen lassen sie sich gut vergesellschaften. Du musst nur stärker bepflanzen, sie lieben feine Pflanzen und dichte bepflanzung.

Gruß Nick

Frank Stüben

Homepage 

06.09.2011, 12:05

@ ehemaliger User

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> >> Hallo Zusammen !
>> >>
>> >> Wir haben unser Aquarium nach 5 Jahren Abstinenz wieder in Betrieb
>> >> genommen.
>> >> Dieses Aquarium war damals mit Guppies, Black Mollys, Neons,
>> >> Prachtscmerlen,
>> >> Antennenwelsen und Haiwelsen besetzt.
>> >> Jetzt haben wir es wieder angefahren (siehe mein Profil: Frank
>> Stüben),
>> >> und
>> >> sind uns nicht sicher was wir genau an Besatz einbringen wollen.
>> >> Unsere Vorstellung geht in die Richtung schön bunte Fische und eher
>> >> größere
>> >> Fische um die 10 - 15 cm ausgewachsene Größe.
>> >> Es muss nicht umbedingt das an Pflanzen und Dekoration im Becken
>> bleiben,
>> >> was
>> >> jetzt im Aquarium vorhanden ist.
>> >> Bin für alle Vorschläge und Anregungen dankbar, da wir im Moment
>> >> überhaupt
>> >> nicht weissen in welche Richtung wir wollen.
>> >>
>> >> Gruß
>> >> Frank
>>
>>
>> Jetzt mal wieder zurück zum Thema:
>> Wie wäre es denn mit Regenbogenfischen z.B. Melanotaemia Boesemani. Sind
>> sehr schöne und interessante Tiere, sollten nur nicht mit kleinen ruhe
>> liebenden Fischen zusammen gehalten werden, habe ich die Erfahrung gemacht.
>> Werden auch 12-15 cm groß und in einem Schwarm von ca. 10 Tieren (5m/5w)
>> wäre für dein Becken passend, mit L-welsen und Zahnkarpfen lassen sie
>> sich gut vergesellschaften. Du musst nur stärker bepflanzen, sie lieben
>> feine Pflanzen und dichte bepflanzung.
>>
>> Gruß Nick

Hallo Nick !

Danke erst mal für deine Anregung.

Habe mir den Melanotaenia Boesemani mal im Netz angeschaut und etwas darüber gelesen. Und muss sagen das dieser Fisch mir schon sehr gut gefällt.
Würden dieser auch mit Kampffischen z.B. Betta splendens 1m / 2w zusammen passen?

Gruß
Frank

Frank Stüben

Homepage 

06.09.2011, 12:08

@ Simon Delgardo

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> Hallo Frank,
>>
>> ich weiß zwar auch nicht in welche Richtung du willst. Aber schön bunt
>> und interessant sind die Buntbarsche des Malawisees, dazu solltest du aber
>> eine ander Einrichtung(Sand und Steine) wählen, außerdem brauchen dort
>> die meisten Cichliden ein größeres Becken, gerade was deine Wunschgröße
>> angeht.
>>
>> BG,
>> Simon

Hallo Simon !

In Richtung Malawisee hatte ich auch schon gedacht, findet man hier ja sehr interessante Becken. Ich denke das wäre mir dann doch zuviel Änderung an meinem Aquarium. Im Moment tendiere ich eher in die Richtung Asien.

Gruß
Frank

Frank Stüben

Homepage 

06.09.2011, 12:16

@ ehemaliger User

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> >> Hallo Frank,
>> >>
>> >> ich weiß zwar auch nicht in welche Richtung du willst. Aber schön
>> bunt
>> >> und interessant sind die Buntbarsche des Malawisees, dazu solltest du
>> aber
>> >> eine ander Einrichtung(Sand und Steine) wählen, außerdem brauchen
>> dort
>> >> die meisten Cichliden ein größeres Becken, gerade was deine
>> Wunschgröße
>> >> angeht.
>> >>
>> >> BG,
>> >> Simon
>>
>> wirklich hilfreich ist der beitrag ja nicht er hat sein becken grad
>> eingerichtet dann sagst du ihm steine und sand sind besser für chichliden
>> und dann sagst ihm das das becken eher zu klein dafür ist hm wieso sagt
>> man nicht was passen würde?
>>
>> so nun mal meine idee ein wenig mehr pflanzen und (ich weiß nicht ob du
>> sie noch in den körben hast) aber aus den körben sollten sie schon raus
>> und düngekugeln solltest du auch ran propfen zb die 7 kugeln von jbl (die
>> heißen die 7)
>>
>> für panzerwelse ist dein bodengrund zu grob da eignet sich eher sand
>> ich bin ja immer begeistert von neons und apistogramma aber dafür ist dein
>> becken noch etwas zu kahl grundlegend wäre halt die frage in welche
>> richtung du möchtest
>>
>> gruß juli

Hallo Juli !

Die Pflanzen sind mittlerweile aus den Körben raus. Das mit den Düngekugeln werde ich dann auch mal umsetzen, damit die Pflanzen besser wachsen. Soll ich dies nur am Anfang machen, bis die Bepflanzung meinen Vorstellungen entspricht, oder sollte dauerhaft gedüngt werden.
Im Moment tendiere ich in Richtung Asien.
Neons finde ich auch interresant, meine Frau mient jedoch das deren Lebensdauer zu kurz sei und man dauernd nach kaufen muss. Also die Fallen im Moment raus.
Der apistogramma borelli scheint mir auch sehr interresant, werde ich mir auch mal gedanken drüber machen.

Gruß
Frank

ehemaliger User

Homepage 

06.09.2011, 13:44

@ Frank Stüben

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> >> >> Hallo Zusammen !
>> >> >>
>> >> >> Wir haben unser Aquarium nach 5 Jahren Abstinenz wieder in Betrieb
>> >> >> genommen.
>> >> >> Dieses Aquarium war damals mit Guppies, Black Mollys, Neons,
>> >> >> Prachtscmerlen,
>> >> >> Antennenwelsen und Haiwelsen besetzt.
>> >> >> Jetzt haben wir es wieder angefahren (siehe mein Profil: Frank
>> >> Stüben),
>> >> >> und
>> >> >> sind uns nicht sicher was wir genau an Besatz einbringen wollen.
>> >> >> Unsere Vorstellung geht in die Richtung schön bunte Fische und
>> eher
>> >> >> größere
>> >> >> Fische um die 10 - 15 cm ausgewachsene Größe.
>> >> >> Es muss nicht umbedingt das an Pflanzen und Dekoration im Becken
>> >> bleiben,
>> >> >> was
>> >> >> jetzt im Aquarium vorhanden ist.
>> >> >> Bin für alle Vorschläge und Anregungen dankbar, da wir im Moment
>> >> >> überhaupt
>> >> >> nicht weissen in welche Richtung wir wollen.
>> >> >>
>> >> >> Gruß
>> >> >> Frank
>> >>
>> >>
>> >> Jetzt mal wieder zurück zum Thema:
>> >> Wie wäre es denn mit Regenbogenfischen z.B. Melanotaemia Boesemani.
>> Sind
>> >> sehr schöne und interessante Tiere, sollten nur nicht mit kleinen
>> ruhe
>> >> liebenden Fischen zusammen gehalten werden, habe ich die Erfahrung
>> gemacht.
>> >> Werden auch 12-15 cm groß und in einem Schwarm von ca. 10 Tieren
>> (5m/5w)
>> >> wäre für dein Becken passend, mit L-welsen und Zahnkarpfen lassen
>> sie
>> >> sich gut vergesellschaften. Du musst nur stärker bepflanzen, sie
>> lieben
>> >> feine Pflanzen und dichte bepflanzung.
>> >>
>> >> Gruß Nick
>>
>> Hallo Nick !
>>
>> Danke erst mal für deine Anregung.
>>
>> Habe mir den Melanotaenia Boesemani mal im Netz angeschaut und etwas
>> darüber gelesen. Und muss sagen das dieser Fisch mir schon sehr gut
>> gefällt.
>> Würden dieser auch mit Kampffischen z.B. Betta splendens 1m / 2w zusammen
>> passen?
>>
>> Gruß
>> Frank

Ja. Ich habe sie auch mit Kampffischen vergesellschaftet. Du musst halt nur darauf achten, dass die Kampffische genug Möglichkeiten haben sich in der nähe der Wasseroberfläche zurückzuziehen. Sprich flutende Pflanzen verwenden etc.
Zum Düngen, ich Dünge einmal im Jahr mit Düngekugeln und täglich flüssig. Aber wie du düngst, ist Erfahrungssache und hängt von vielen Komponenten ab z.B. welche Pflanzen du pflegst, wie viel Licht etc.. Einfach mal Anfangen mit wenig Dünger und langsam steigern.
Gruß Nick

ehemaliger User

Homepage 

06.09.2011, 14:55

@ Frank Stüben

Neues Aquarium - Welchen Besatz

>> >> >> Hallo Frank,
>> >> >>
>> >> >> ich weiß zwar auch nicht in welche Richtung du willst. Aber schön
>> >> bunt
>> >> >> und interessant sind die Buntbarsche des Malawisees, dazu solltest
>> du
>> >> aber
>> >> >> eine ander Einrichtung(Sand und Steine) wählen, außerdem brauchen
>> >> dort
>> >> >> die meisten Cichliden ein größeres Becken, gerade was deine
>> >> Wunschgröße
>> >> >> angeht.
>> >> >>
>> >> >> BG,
>> >> >> Simon
>> >>
>> >> wirklich hilfreich ist der beitrag ja nicht er hat sein becken grad
>> >> eingerichtet dann sagst du ihm steine und sand sind besser für
>> chichliden
>> >> und dann sagst ihm das das becken eher zu klein dafür ist hm wieso
>> sagt
>> >> man nicht was passen würde?
>> >>
>> >> so nun mal meine idee ein wenig mehr pflanzen und (ich weiß nicht ob
>> du
>> >> sie noch in den körben hast) aber aus den körben sollten sie schon
>> raus
>> >> und düngekugeln solltest du auch ran propfen zb die 7 kugeln von jbl
>> (die
>> >> heißen die 7)
>> >>
>> >> für panzerwelse ist dein bodengrund zu grob da eignet sich eher sand
>>
>> >> ich bin ja immer begeistert von neons und apistogramma aber dafür ist
>> dein
>> >> becken noch etwas zu kahl grundlegend wäre halt die frage in welche
>> >> richtung du möchtest
>> >>
>> >> gruß juli
>>
>> Hallo Juli !
>>
>> Die Pflanzen sind mittlerweile aus den Körben raus. Das mit den
>> Düngekugeln werde ich dann auch mal umsetzen, damit die Pflanzen besser
>> wachsen. Soll ich dies nur am Anfang machen, bis die Bepflanzung meinen
>> Vorstellungen entspricht, oder sollte dauerhaft gedüngt werden.
>> Im Moment tendiere ich in Richtung Asien.
>> Neons finde ich auch interresant, meine Frau mient jedoch das deren
>> Lebensdauer zu kurz sei und man dauernd nach kaufen muss. Also die Fallen
>> im Moment raus.
>> Der apistogramma borelli scheint mir auch sehr interresant, werde ich mir
>> auch mal gedanken drüber machen.
>>
>> Gruß
>> Frank

neons leben bei guter pflege 8 jahre also ich finde das nicht kurz

ich habe von meinem onkel welche übernommen die er schon 6 jahre pflegt und bei mir ist kein schwund vorhanden das verwirt mich grad :)

düngen solltest du stetig die kugeln sollten einmal jährlich gesteckt werden plus ebend die wochendüngung die man ja ins wasser zugibt

ehemaliger User

Homepage 

09.09.2011, 15:21
(editiert von roth341, 09.09.2011, 15:48)

@ ehemaliger User

Neues Aquarium - Welchen Besatz

Hallo.

Was die Kampffische angeht, so sind Betta splendens einzelnd zu halten, da sie einfach stressanfällig sind.
Würde mich nicht wundern wenn es oft Beissereien und zerfetzte Flossen gibt.
Auch Haaremshaltung ist keine Lösung.
Stress mindert die Lebenserwartung dieser Tiere erheblich.

Auch von Prachtschmerlen und Haiwelsen, wie du sie bereits hattest, würde ich in Zukunft abraten.

Regenbogenfische sind sehr schwimmfreudig und 120cm Länge sind meiner Meinung nach für die Bosemani mit um die 10-15cm Endgröße gerade noch so drin.


LG
@quarius

12057 Postings in 2614 Threads
Neues Aquarium - Welchen Besatz
RSS Feed