Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.454 Aquarien mit 145.840 Bildern und 1.595 Videos von 17.589 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Nitritwert

log in | registrieren

Auch in unserem Aquaristik-Forum fühlen wir uns selbstverständlich den Zielen und Werten verpflichtet, die uns alle zu erfolgreichen Aquarianern machen sollen und ein konstruktives und respektvolles Miteinander garantieren.
Steffen Wenzel

Homepage 

19.12.2008, 16:29
 

Nitritwert (Krankheiten)

Hallo , ich wieder mal :-)

ich benutze einen Tröpfchentest von Tetra . Die Farbskala zeigt als untersten Wert ( hellgelb ) <0,3 an .

Gibt es auch Tests wo 0,0 angezeigt wird ?

Ich weiß bei dem Test nicht ob ich zB 0,18 angezeigt bekomme oder mein Wert evtl auch 0,0 ist.

Oder ist dann keine Verfärbung zu sehen .
in der Bed.anleitung ist nichts darüber zu finden.


Gruß

ehemaliger User

Homepage

19.12.2008, 17:40

@ Steffen Wenzel

Nitritwert

>> Hallo , ich wieder mal :-)
>>
>> ich benutze einen Tröpfchentest von Tetra . Die Farbskala zeigt als
>> untersten Wert ( hellgelb ) <0,3 an .
>>
>> Gibt es auch Tests wo 0,0 angezeigt wird ?
>>
>> Ich weiß bei dem Test nicht ob ich zB 0,18 angezeigt bekomme oder mein
>> Wert evtl auch 0,0 ist.
>>
>> Oder ist dann keine Verfärbung zu sehen .
>> in der Bed.anleitung ist nichts darüber zu finden.
>>
>>
>> Gruß
Hallo Steffen,
besser wäre es, es würde gar nichts anzeigen, aber bis 0,3 ist noch ok. Mehr sollte es aber auf keinen Fall werden. Beobachten!!!
Gruß:-D Babs

Steffen Wenzel

Homepage 

19.12.2008, 18:39

@ ehemaliger User

Nitritwert

>> >> Hallo , ich wieder mal :-)
>> >>
>> >> ich benutze einen Tröpfchentest von Tetra . Die Farbskala zeigt als
>> >> untersten Wert ( hellgelb ) <0,3 an .
>> >>
>> >> Gibt es auch Tests wo 0,0 angezeigt wird ?
>> >>
>> >> Ich weiß bei dem Test nicht ob ich zB 0,18 angezeigt bekomme oder
>> mein
>> >> Wert evtl auch 0,0 ist.
>> >>
>> >> Oder ist dann keine Verfärbung zu sehen .
>> >> in der Bed.anleitung ist nichts darüber zu finden.
>> >>
>> >>
>> >> Gruß
>> Hallo Steffen,
>> besser wäre es, es würde gar nichts anzeigen, aber bis 0,3 ist noch ok.
>> Mehr sollte es aber auf keinen Fall werden. Beobachten!!!
>> Gruß:-D Babs

Ja gar nichts ist besser .:-) Nur ob es bei dem Tröpfentest überhaupt möglich ist das er gar nichts anzeigt , also die Fküssigkeit klar bleibt .

ehemaliger User

Homepage 

19.12.2008, 20:46

@ Steffen Wenzel

Nitritwert

Hallo Steffen,

ich benutze die Wasser-Tests von JBL, und wenn kein Nitrit vorhanden ist, zeigt der auch den Wert O an.

Gruss
Uwe

ehemaliger User

Homepage 

20.12.2008, 10:55

@ Steffen Wenzel

Nitritwert

Hallo

>> Gibt es auch Tests wo 0,0 angezeigt wird ?
Ja, der Wert ist aber sowieso nicht korrekt.
>>
>>oder mein Wert evtl auch 0,0 ist.

Es gibt keinen Nitritwert von 0. Es ist IMMER Nitrit im laufenden Becken vorhanden. Nur sind die Aquarientests bei vielen Becken nicht empfindlich genug.
Korrekt heißt es daher: Nitit ist n.n. und zwar bezogen auf die kleinste anzeigbare Empfindlichkeit des Tests.
Und lass Dich nicht verrückt machen. Der Tetra Test reicht druchaus aus. Es ist nämlich aquaristisch völlig ohne Bedeutung ob Du 0,025 0,1 oder 0,2mg/l Nitrit im Becken hast. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung sind nachweisbare Nitritwerte unter 0,3mg/l weder ein Anzeichen, dass etwas nicht stimmt im Becken, noch sind diese in irgendeiner Weise schädlich.
Erst wenn der Nitritwert 0,3mg/l ist würde ich mir Gedanken machen.

Das ist eben die Gefahr bei den immer empfindlich werdenen Tests. Wenn Neuaquarianer als Messergebnis nicht die 0 sehen, bekommen sie Panik und denken wer weiß was Schlimmes im Becken los ist. ;-)

Ich persönlich interessiere mich nur in der Einlaufphase für den Nitritwert (da ich ja mit Besatz einfahre) ansonsten juckt mich der Wert nicht.
lg
Beate

Steffen Wenzel

Homepage 

20.12.2008, 11:25

@ ehemaliger User

Nitritwert

>> Hallo
>>
>> >> Gibt es auch Tests wo 0,0 angezeigt wird ?
>> Ja, der Wert ist aber sowieso nicht korrekt.
>> >>
>> >>oder mein Wert evtl auch 0,0 ist.
>>
>> Es gibt keinen Nitritwert von 0. Es ist IMMER Nitrit im laufenden Becken
>> vorhanden. Nur sind die Aquarientests bei vielen Becken nicht empfindlich
>> genug.
>> Korrekt heißt es daher: Nitit ist n.n. und zwar bezogen auf die kleinste
>> anzeigbare Empfindlichkeit des Tests.
>> Und lass Dich nicht verrückt machen. Der Tetra Test reicht druchaus aus.
>> Es ist nämlich aquaristisch völlig ohne Bedeutung ob Du 0,025 0,1 oder
>> 0,2mg/l Nitrit im Becken hast. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung sind
>> nachweisbare Nitritwerte unter 0,3mg/l weder ein Anzeichen, dass etwas
>> nicht stimmt im Becken, noch sind diese in irgendeiner Weise schädlich.
>> Erst wenn der Nitritwert 0,3mg/l ist würde ich mir Gedanken machen.
>>
>> Das ist eben die Gefahr bei den immer empfindlich werdenen Tests. Wenn
>> Neuaquarianer als Messergebnis nicht die 0 sehen, bekommen sie Panik und
>> denken wer weiß was Schlimmes im Becken los ist. ;-)
>>
>> Ich persönlich interessiere mich nur in der Einlaufphase für den
>> Nitritwert (da ich ja mit Besatz einfahre) ansonsten juckt mich der Wert
>> nicht.
>> lg
>> Beate

Panik hatte ich keine,

hatte mich eben gewundert das es kein "0" auf der Farbskala von meinem Test gibt. Also dann passt es ja .

Danke
Gruß
Steffen

12051 Postings in 2612 Threads
Nitritwert
RSS Feed